(placeholder)

––– Werbefilme –––

Landesweites Azubi-Ticket gibt es jetzt

Donnerstag, 1. August 2019

Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahr am 1. August besteht fürAuszubildende die Möglichkeit das landesweite und freiwillige Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ zu erwerben. Es ist eine Ergänzung zum jeweiligen verbundweiten Azubi-Ticket. Dazu erklärt der heimische Landtagsabgeordnete MarcoVoge:

„Im Rahmen meiner aktuell stattfindenden Sommertour zum Thema Ausbildung war auch immer wieder die Mobilität der Auszubildenden ein Thema. Wir müssen und wollen unseren Teil dazu beitragen, dass der Weg der Ausbildung für junge Menschen attraktiv bleibt! Für unsere Region ist es von großer Bedeutung, dass wir unsere Betriebe in Handwerk, wie in der Industrie unterstützen. Mit dem neuen landesweiten Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ sind Azubis über Tarifgrenzenhinweg mobil – auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit. Gerade für Auszubildende im Märkischen Kreis ist das eine gute Gelegenheit, mit Bus und Bahn in umliegende Ballungsräume wie ins Ruhrgebiet oder Rheinland zu gelangen.

Das Ticket kann für den Nutzer noch günstiger werden, wenn sich die Ausbildungsbetriebe an den Kosten beteiligen. Der Zuschuss kann dabei vom Ausbildungsbetrieb als Betriebsausgabe steuerlich abgesetzt werden. Das Azubi-Ticket bietet dadurch den Betrieben im Märkischen Kreis eine Chance, ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern und so neue Auszubildende für ihren Betrieb zu gewinnen. Denn die Ausbildung von jungen Menschen sollte nicht am Weg zum Ausbildungsplatz scheitern.“