(placeholder)

––– Werbefilme –––

Personen für Fotoshooting gesucht

Freitag, 2. August 2019

Im Rahmen des Projekts „365 Tage Heimat“ gestaltet die Stadt Balve einen Abreißkalender für das Jahr 2020, in dem für jeden Tag des Jahres Personen portraitiert werden sollen. Dafür werden noch weitere Interessierte gesucht, gerne auch Zwillingspaare, Sammler, Ehrenamtler oder Personen mit ausgefallenen Hobbys, die für ein Fotoshooting im September zur Verfügung stehen oder ein professionelles Foto einsenden.

„Bei unserem Abreißkalender möchten wir die Balver selbst in den Blick nehmen und ihnen ein Gesicht geben“, umreißt Michael Bathe allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters der Stadt Balve, die Idee. Daher kann jeder, der in Balve wohnt oder eine Verbindung zur Stadt hat, mitmachen. Zudem bietet das Kalenderprojekt eine gute Gelegenheit, sich persönlich, sein Ehrenamt oder seinen Verein vorzustellen. Die ersten Fotoshootings, an denen schon Mitglieder einiger Vereine teilgenommen haben, sind vor kurzem durchgeführt worden, wobei viele interessante Bilder entstanden sind. Ebenso hat die Stadt bisher etliche professionelle Fotos in hoher Auflösung von Personen erhalten,die keine Zeit für das Fotoshooting aufbringen konnten.

Im September geht es dann für alle, die ihre eigene Kalenderseite mitgestalten möchten, in die letzte Runde. Bei einem Fotoshooting mit der Balver Fotografin und Projektunterstützerin Pia Mertens sollen weitere Einzel- oder Gruppenfotos von bis zu drei Personen entstehen. Wer Interesse hat, den Kalender mit einem Foto mitzugestalten, schicke bis zum 1. September 2019 eine E-Mail an 365-Tage-Heimat@balve.de oder eine kurze Mitteilung an die Stadt Balve, 365 Tage Heimat /Projektbaustein: Abreißkalender, Widukindplatz 1, 58802 Balve.

Das Mitmachen lohnt sich doppelt, denn pro mitgestalteter Kalenderseite erhalten die Teilnehmer als Dankeschön ein Exemplar des Abreißkalenders. Auf Wunsch schickt die Stadt Balve nach dem Projektabschluss auch die Fotos zu, die dann frei verwendet werden können.

Zum Projekt 365 Tage Heimat

Dank der Heimatförderung NRW, der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis und den zahlreichen Projektunterstützern kann die Stadt Balve im nächsten Jahr das Heimatjahr einläuten. Der Abreißkalender bildet einen Baustein innerhalb zahlreicher Veranstaltungen des Großprojekts „365Tage Heimat“.

Mehr Informationen zum Projekt gibt es unter: www.balve.de/365 Tage Heimat.