(placeholder)

––– Werbefilme –––

Heute gleich zweimal Fehlalarm für die Feuerwehr

Mittwoch, 20. November 2019

Heute Morgen gegen 8:20 Uhr wurde die Feuerwehr Balve zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer vermeintlich hilflosen Person zu einem Wohnhaus alarmiert. Mit Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Person jedoch selbständig die Hauseingangstür, nachdem der Rettungsdienst und die Notärztin mehrfach Sturm geklingelt hatten. Durch die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig und die Einsatzkräfte aus Langenholthausen und Balve konnten wieder einrücken.

Bereits in der Nacht um 1:35 Uhr wurde für die Feuerwehren Langenholthausen und Balve Sirenenalarm ausgelöst. In Langenholthausen war ein Feuer in einem Wohnhaus gemeldet worden. Allerdings konnte auch hier für die Einsatzkräfte bereits nach 2 Minuten Rückalarm gegeben werden und niemand musste ausrücken. Ein Kaminfeuer hatte einen solch intensiven Feuerschein in einer Wohnung verursacht, welcher die Anruferin vermuten ließ, es würde brennen. Nach genauerem Hinsehen, konnte jedoch umgehend Entwarnung gegeben werden, da es sich tatsächlich nur um ein Kaminfeuer handelte.