(placeholder)

––– Werbefilme –––

Wanderung über die seven Summits

Sonntag, 27. Oktober 2019

Am Sonntag, den 27. Oktober, bietet der  SGV-Balve eine Wanderung über die seven Summits des Balver Waldes an. „Hierzu treffen wir uns um 10 Uhr am Parkplatz Padberg in Balve und fahren in Fahrgemeinschaften  nach Neuenrade. Wir starten unsere Wanderung am Ortsrand und kommen über das Gut Berentrop am Brunnenbach entlang aufwärts zum Kohlberg mit dem Quitmannsturm. Über das SGV-Ehrenmal und den Waldfriedhof erreichen wir auf langen pfadigen Abschnitten den Küntroper Berg, den wir umrunden, ehe wir über die Hohe Sondern in Leveringhausen ankommen. Bei klarem Wetter sind schöne Aussichten gegeben. Über den Sonnenberg ziehen wir auf Pfaden und Forstwegen durch den Kriegerbrand zum Gremberg und erreichen über Kreuzeiche am Höhweg die Aussichtsplattform des SGV im Balver Wald. Im Anschluss stürmen wir seinen Gipfel, tragen uns im Gipfelbuch ein und besuchen den Steinrader Berg, ehe wir über die Glärbachsenke wieder talwärts gehen“, heißt es in der Einladung des SGV Balve. Und weiter: „Über Klingelborn genießen wir die letzte Aussicht auf das Balver Kleinod, die Höhle, ehe wir zum morgendlichen Treffpunkt zurückkehren.“ 

Eine abschließende Einkehr ist ebenso möglich wie ein PKW-Rückholservice. Die Strecke  kann aufgrund der Länge von 24,5 km und 450 Höhenmetern als schwer eingestuft werden. Die Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden. An gutes Schuhwerk und wetterentsprechende Kleidung sollte gedacht werden. Wanderführer ist Joachim Kloska (Tel.: 02375 3644) .