(placeholder)

––– Werbefilme –––

Wegenetzkonzept soll vorgestellt werden

Freitag, 25. Oktober 2019

Bürgermeister Hubertus Mühling lädt zur Ergebnispräsentation und Abschlussveranstaltung „Aufstellung eines ländlichen Wegenetzkonzeptes für die Stadt Balve“ am Dienstag, 29.Oktober, um 18 Uhr, in den Ratssaal im Rathausein. Die Stadt Balve und das Büro Ge-Komm GmbH möchten interessierten Bürgerinnen und Bürgernmöchten zu der Abschlussveranstaltung zum Wegenetzkonzept einladen und freuen sich auf rege Teilnahme.

Die Stadt Balve erarbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH, der Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle, ein ländliches Wegenetzkonzept (sog. Wirtschaftswegekonzept) zur Stärkung des kommunalen Außenbereichs. Dabei wurde zunächst in den vergangenen Monaten ein Konzept-Entwurf als Diskussionsgrundlage erarbeitet. Im Juni 2019 hatten alle Anlieger und Interessierten Gelegenheit sich bei vier Ortschaftskonferenzen, die in Balve, Beckum, Garbeck und Langenholthausen stattfanden, zu informieren.

Von Ende Juni bis Mitte August bestand für die Bürgerschaft über ein Bürgerdialogportal die Möglichkeit, sich in einem transparenten Beteiligungsverfahren in die Planung einzubringen. Ziel ist es, ein zukunftsfähiges, bedarfsgerechtes und auch finanzierbares Wegenetz für die Stadt Balve zu schaffen.