(placeholder)

––– Werbefilme –––

Kita-Versorgungsstufe in Balve bei 33,8 Prozent

Dienstag, 3. Dezember 2019

Der Märkische Kreis stellt im Kita-Jahr 2020/2021 in seinem Zuständigkeitsbereich insgesamt 3.469 Plätze für die Kinderbetreuung zur Verfügung. Das sind in Balve (376), Halver (527), Herscheid (205), Kierspe (553), Meinerzhagen (694), Nachrodt-Wiblingwerde (249), Neuenrade (466) und Schalksmühle (319) zusammen 223 mehr als im laufenden Kindergartenjahr. Das teilte die Verwaltung den Mitgliedern in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses mit.

Diese Zahlen sind vorbehaltlich der Bauprojekte in Halver, Kierspe, Neuenrade, Meinerzhagen und Schalksmühle. Die Anzahl der zusätzlichen Plätze entspricht etwa zehn bis elf neuen Kita-Gruppen. 86 Plätze zusätzlich sind für unter Dreijährige vorgesehen, für diese Altersklasse stehen dann in den acht Städten und Gemeinden im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes insgesamt 576 Kita-Plätze bereit.

Mit den zusätzlichen Plätzen steigen auch die jeweiligen Versorgungsquoten. Einschließlich der Tagespflegeplätze ist die Versorgungsquote dann in Balve 33,8 Prozent, in Halver 30,9 Prozent, in Herscheid 41,1 Prozent, in Kierspe 26,2 Prozent, in Meinerzhagen 26,1 Prozent, in Nachrodt-Wiblingwerde 31,7 Prozent, in Neuenrade 35,1 Prozent und in Schalksmühle 37,4 Prozent.