19-Jähriger mit Blaulicht unterwegs

Freitagabend meldeten Zeugen einen Ford Focus auf der A46. Das Auto solle mit eingeschalteten blau/roten Blitzlichtern, ähnlich eines Blaulichtes, in Richtung Bilveringsen fahren. Autofahrer hatten in der Annahme, dass es sich um Einsatzkräfte handelt, Platz gemacht und den Fahrstreifen gewechselt. Da einem Zeugen das Auto suspekt vorkam, rief er die “echte Polizei”. Die Polizisten fanden das Fahrzeug und seinen Fahrer an der Wohnanschrift in Hemer. Sie beschlagnahmten das Blaulicht und leiteten ein Ermittlungsverfahren u.a. wegen Amtsanmaßung gegen den 19-Jährigen ein.