(placeholder)

––– Werbefilme –––

Auseinandersetzung im Supermarkt in Neuenrade

Montag, 27. Januar 2020

In einem Supermarkt am Mühlendorf in Neuenrade kam es Freitagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Altenaer und einer vierköpfigen Gruppe Jugendlicher. Hintergrund könnte eine vorangegangene verbale Auseinandersetzung gewesen sein. Verletzt wurde niemand. Die Gruppe flüchtete vom Tatort, konnte von Polizeibeamten jedoch im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden. Gegen einen 15-jährigen Lüdenscheider wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.