(placeholder)

––– Werbefilme –––

Fünf Fernsehgeräte aus einem Hotel gestohlen

Donnerstag, 23. Januar 2020

Am Donnerstagabend oder in der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in ein Hotelgebäude an der Mendener Straße in Menden eingedrungen und haben fünf Fernseher aus den Zimmern geholt. Außerdem wurden Schlüssel und eine Daunendecke gestohlen. Eine Reinigungsfrau wunderte sich bei ihrer Arbeit am Freitagmorgen über die extreme Unordnung in einem der Zimmer und sammelte die herumfliegenden Handtücher und Reinigungsutensilien ein. Dann stellte sie fest, dass Schlüssel fehlten. Sie benachrichtigte ihre Chefin, die den Diebstahl der fünf Thomson-TV-Geräte samt Fernbedienungen und Kabeln bemerkte. Alle sechs Zimmer waren zum mutmaßlichen Tatzeitpunkt vermietet, jedoch nur eines tatsächlich bewohnt. Dieser Gast hatte bei seiner Abreise gegen 7.30 Uhr bemerkt, dass die Türen der anderen fünf Zimmer nur angelehnt waren. Am Donnerstag gegen 12 Uhr war noch alles in Ordnung. 

Möglicherweise wurden am Donnerstag Personen beobachtet, die Fernseher über die Mendener Straße trugen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02373/9099-0.