(placeholder)

––– Werbefilme –––

Lkw verlor spitze Steine – zwei Reifen platt

Samstag, 7. März 2020

 

Ein Lkw hat Freitagmorgen auf dem Weg durch den Märkischen Kreis Kies und Steine verloren und beschäftigte damit zwei Stunden die Polizei. Ab etwa 8.15 Uhr kamen die Meldungen. In Neuenrade und Balve fuhren sich zwei Autofahrer auf den spitzen Steinen ihre Reifen platt. Die teilweise flächendeckende Spur begann am Steinbruch in Sundern-Hövel, führte durch Neuenrade und Balve bis nach Volkringhausen zu einer Baustelle. Dort wurde der Lkw angetroffen. Im Auftrag der Stadt Balve und des Landesbetriebs Straßen.NRW rückten Fahrzeuge zur Straßenreinigung aus.