(placeholder)

––– Werbefilme –––

Zwei Smartphones aus Geschäft in Sundern entwendet

Montag, 9. März 2020

Am Freitagmorgen gegen 11 Uhr betrat ein Mann ein Multimedia-Geschäft in der Hauptstraße. Er ging direkt in Richtung der ausgestellten Smartphones und entwendete zwei der gesicherten Smartphones. Ein zweiter Täter hielt die Tür auf und rannte mit dem Dieb davon. Der Inhaber verfolgte die Täter bis zum Lockweg. Dort stiegen sie in einen Wagen ein und flüchteten. Der Inhaber rief die Polizei und gab unter anderem das Kennzeichen und die Täterbeschreibung an. 

Der flüchtende Wagen konnte in der Rönkhauser Straße in Arnsberg angetroffen und kontrolliert werden. Im Wagen saß ein 19-jähriger Mann aus Dortmund, auf welchen die durchgegebene Personenbeschreibung passte. Eine zweite Person war nicht im Auto. Die Polizisten nahmen den Mann für weitere Ermittlungen mit zur Polizeiwache Arnsberg. 

Bei der Fahrzeugüberprüfung stellte sich heraus, dass der Wagen zur Fahndung ausgeschrieben ist. Das Auto wurde sichergestellt. Diebesgut konnte bei dem Mann nicht gefunden werden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Gesucht wird weiterhin der zweite Täter. Eine genaue Personenbeschreibung liegt nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. 

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.