(placeholder)

––– Werbefilme –––

R+V-Mitglieder erhalten Cashback

Donnerstag, 26. März 2020

Gemeinsam mit der R+V hat die Volks- bank in Südwestfalen eG im vergangenen Jahr mit dem Programm „Mitglieder-Plus“ eine attraktive Vorteilsleistung eingeführt. Volksbank-Mitglieder profitieren nun von dem hier eingeführten Cashback, einer Beitragsrückerstattung von bis zu zehn Prozent. In diesem Monat haben die ersten Mitglieder Versicherungsbeiträge in Höhe von insgesamt 15.916 Euro zurückerstattet bekommen.

Seit Mitte letzten Jahres haben Volksbank-Mitglieder die Möglichkeit, an dem Mitglieder- Plus-Programm der R+V teilzunehmen und so, je nach Schadenverlauf, eine Teilrücker- stattung ihrer zuvor gezahlten Prämie zu erhalten. Denn Mitglieder gehören mit Ab- schluss einer R+V Hausrats-, Wohngebäude-, Haftpflicht-, Rechtschutz- oder Unfallversi- cherung der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft an.

Liegt die Schadenquote unter 95 Prozent, erhält die Mitglieder-Plus-Gemeinschaft fünf Prozent ihrer Beitragszahlungen zurück. Bei einer Schadenquote unter 90 Prozent liegt die Rückerstattung sogar bei zehn Prozent.

Auch beim Mitglieder-Plus steht der genossenschaftliche Gedanke im Vordergrund. So bilden alle Mitglieder der Volksbank in Südwestfalen eG mit einer der oben angesprochenen Versicherungen eine Mitglieder-Plus-Gemeinschaft. Diese große Gemeinschaft ermöglicht es, besondere Leistungen – wie den Cashback – anbieten zu können. Jede Versicherungssparte zählt einzeln für sich. Mitglieder profitieren demnach auch dann vom Cashback, wenn eine andere Versicherung die Voraussetzung aktuell nicht erfüllt.

Die Umstellung für Bestandskunden erfolgt jedoch nicht automatisch. Wenn ein Volksbank-Mitglied mit bestehender R+V-Versicherung auch der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft beitreten will, ist eine Tarifveränderung erforderlich Dies kann telefonisch mit einem R+V- Berater besprochen werden, ein Besuch ist nicht notwendig. Telefontermine gibt es unter 02351 1770 (Märkischer Kreis) bzw. 0271 23000 (Siegerland).