In Serpentine zur Mellener Straße

Mittwoch, 22. Juli 2020

Im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms NRW wird jetzt die Verkehrssituation für Fußgänger und Rollstuhlfahrer durch Errichtung einer Rampenanlage zwischen dem „Arme-Sünder-Gässchen“ und der „Mellener Straße“  verbessert.