(placeholder)

––– Werbefilme –––

An der Sorpe mit dem Fahrrad gestürzt und schwer verletzt

Dienstag, 14. April 2020

Mit schweren Verletzungen musste am Karfreitag ein 51-jähriger Rennradfahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann auf dem Randweg von Amecke in Richtung Langscheid. Aus bislang unbekannten Gründen verlor er auf einer Geraden die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Vermutlich verhinderte der Fahrradhelm schwerere Verletzungen. Der 51-Jährige aus Werne wurde durch den Rettungsdienst in Krankenhaus gebracht.