(placeholder)

––– Werbefilme –––

3 Verletzte: Inliner und Tandem an Sorpe zusammengestoßen

Mittwoch, 3. Juni 2020

Ein Inlineskater und ein Tandem stießen am Dienstag auf dem Randweg des Sorpesees zusammen. Drei Menschen wurden verletzt. Um 16.55 Uhr fuhr ein 24-jähriger Skater aus Marburg in Richtung Amecke. Nach ersten Erkenntnissen verlor er kurzfristig das Gleichgewicht und stieß gegen ein entgegenkommendes Tandem. Bei dem anschließenden Sturz wurde der 67-jährige Tandemfahrer schwer verletzt. Seine 66-jährige Ehefrau sowie der Inliner erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den 67-jährigen Mann aus Sundern sowie den Marburger in ein Krankenhaus. Die Frau kümmerte sich um das beschädigte Tandem.