(placeholder)

––– Werbefilme –––

In Menden mutmaßliche Automatensprenger gefasst

Montag, 22. Juni 2020

Drei Personen stehen im Verdacht am Sonntag, gegen 2.38 Uhr, einen Zigarettenautomaten in Menden gesprengt zu haben. Ein Zeuge hörte den Knall auf Platte Heide am Glockenblumenweg, Ecke Margueritenweg. Zunächst liefen die Täter davon. Kurz darauf kamen drei Personen zurück. Der Zeuge lief einem der Männer nach und führte die Polizeibeamten an den Flüchtigen heran. Gegen den 17-jährigen Mendener wird nun wegen versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt. Der Automat wurde stark beschädigt. Beute machten die mutmaßlichen Diebe keine.