(placeholder)

––– Werbefilme –––

Motorradfahrer und Sozia leicht verletzt nach Halt

Freitag, 24. Juli 2020

Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund befuhr mit seiner Ehefrau als Sozia gegen 11 Uhr die Sunderner Straße in Langenholthausen in Fahrtrichtung B 229. Vor ihnen befand sich ein Lastwagen. Der Lkw-Fahrer musste verkehrsbedingt an der Steigung anhalten. Der Motorradfahrer bremste sein Motorrad ebenfalls bis zum Stillstand ab. Dann konnte er das Motorrad aber nicht mehr halten. Das Motorrad kippte auf die linke Seite und der Dortmunder kam mit seiner Ehefrau zu Fall. Dabei wurden beide leicht verletzt. Am Motorrad entstand rund 3000 Euro Sachschaden.