(placeholder)

––– Werbefilme –––

Stadtfeuerwehrverbandstag nicht mehr in diesem Jahr

Donnerstag, 2. Juli 2020

Aufgrund der weiterhin bestehenden Pandemie Covid 19,  hat sich die Feuerwehrführung in Balve dazu entschlossen den Stadtfeuerwehrverbandstag 2020, der für den 19. September im Ortsteil Mellen geplant war, komplett abzusagen und auf den 18. 9. 2021 zu verschieben. In der Begründung heißt es: „Da gerade auch die Freiwillige Feuerwehr ein wichtiger Baustein der kritischen Infrastruktur ist, und jederzeit in vollem Umfang einsatzbereit bleiben muss, ist es uns durch besondere Maßnahmen, und durch das vorbildliche Verhalten aller Kameradinnen und Kameraden gelungen, die Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Balve in diesen schwierigen Zeiten jederzeit sicher stellen zu können, um jederzeit für alle Bürgerinnen und Bürger da zu sein wenn Hilfe benötigt wird.  Um dies auch weiterhin sicher stellen zu können, mussten wir weitere Maßnahmen ergreifen, welche ausschließlich das Ziel haben, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. 

Dazu gehört unter anderem auch ein eingeschränkter, wechselseitiger Übungsbetrieb mit max. 10 Kameradinnen und Kameraden je Einheit, dies immer unter Einhaltung der allgemein empfohlenen Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Mund Nase Schutz und wenn möglich das Einhalten von Mindestabständen. Ferner können derzeit auch keine zusätzlichen Aufgaben übernommen werden, wie beispielweise die Gestellung von Brandsicherheitswachen. 

Wir bitten auf diesem Wege um Verständnis für diese ungewöhnlichen Maßnahmen, aber nur dadurch können wir dauerhaft die volle Einsatzfähigkeit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Balve sicher stellen“, schreibt Wehrführer Frank Busche.