(placeholder)

––– Werbefilme –––

Hilfetelefon wird jetzt abgeschaltet

Dienstag, 2. Juni 2020

Die Menschen in Balve leben Nachbarschaftshilfe – das Hilfetelefon der Stadt und Kirchen jedenfalls wurde in den letzten Wochen kaum in Anspruch genommen. Nun wird es zunächst abgeschaltet. „Zu dieser Entscheidung sind die beiden Kirchen und die Stadt Balve gekommen, nachdem in den letzten Wochen keinerlei Anfragen eingegangen sind“, erläutert Bürgermeister Hubertus Mühling. 

Seit dem 23. März bestand das Angebot für Menschen, die zu den Corona-Risikogruppen gehören oder sich in Quarantäne befinden. Zum 1. Juni wird der Betrieb des Hilfetelefons nun eingestellt. Pfarrerin Antje Kastens, Pfarrer Andreas Schulte und Bürgermeister Hubertus Mühling bedanken sich bei allen Helfern, die sich zum Einsatz bereit erklärt hatten. 

„Wenn es die Lage erfordert, wird das Hilfetelefon natürlich wiederbelebt“, so Hubertus Mühling. Die Helfer sind namentlich erfasst und würden zu gegebener Zeit von den drei Organisatoren wieder angesprochen.