(placeholder)

––– Werbefilme –––

Rathaus geschlossen – Schule beginnt

Freitag, 17. April 2020

Das Rathaus bleibt noch bis zum 4. Mai für den öffentlichen Besucherverkehr zum Schutz vor dem Corona-Virus geschlossen. Doch als Dienstleister müsse und wolle man selbstverständlich auch in Zeiten der Kontaktsperre zur Verfügung stehen, so Michael Bathe. Daher können telefonisch und per email Termine gemacht werden.

Zur Zeit befinden sich immer 8 Personen für 14 Tage im Homeoffice. Sie bekleiden Schlüsselpositionen, so dass auch bei einem Virusbefall der internen Mannschaft im Rathaus auch weiterhin die Geschäftstätigkeit gesichert wäre. „14-tägiger Rhythmus macht Sinn, da so lange auch eine Inkubationszeit dauern würde“, sagte Bürgermeister Hubertus Mühling in der Haupt- und Finanzauschusssitzung.

Am Donnerstag, 23. April, wird die Bücherei wieder geöffnet und der Schulbetrieb für die Abgangsklassen beginnt. Die 58 Realschüler und 18 Hauptschüler sollen auf ihre Abschlussprüfungen vorbereitet werden. Ab dem 4. Mai sollen schrittweise weitere Klassen folgen. Das alles erfolgt unter Einhaltung strengster Hygienevorschriften und Abstandsregelungen.