(placeholder)

––– Werbefilme –––

Hönnetal-Verein jetzt auch auf Facebook

Donnerstag, 16. Juli 2020

Heimaturlaub. Das steht für viele Familien in diesem Jahr auf dem Programm. Die Corona-Pandemie hat vielen den Urlaub im Ausland nicht möglich gemacht. Aber es gibt ja auch vieles direkt „vor der Haustür“ zu entdecken. 

Das will auch der Verein Hönnetal/Sauerland Tourismus e.V., der durch die Städte Balve, Fröndenberg, Hemer, Menden und Neuenrade getragen wird., in den Fokus der Kommunikationsarbeit stellen. So hat man jetzt auf Facebook und Instagram Profile erstellt, auf denen regelmäßig Tipps und Ideen für die Urlaubs- und Freizeitgestaltung in „einem der romantischsten Täler Deutschlands“ veröffentlicht werden sollen. 

Margarete Kind, Tourismusbeauftrage der Stadt Neuenrade und Vorsitzende des Vereins, wünscht sich auch eine Beteiligung aller Bürger: „Wir würden es sehr schön finden, wenn uns auch Menschen aus den Hönnetalstädten ihre persönlichen Tipps schicken würden. Denn nicht nur die Landschaft, sondern auch die Menschen sind es, die unsere Region ausmachen.“ So können beispielsweise Fotos an die E-Mail-Adresse info@hoennetal.de gesendet werden, die – natürlich unter der Nennung des Fotografen – dann auf den Social-Media-Plattformen gepostet werden.

Die Internetseite www.hoennetal.de stellt bereits einen sehr großen Fundus an Ideen für die Freizeit- und Urlaubsgestaltung zur Verfügung. „Mit den Social-Media-Aktivitäten möchten wir die Highlights daraus vorstellen und den Menschen näherbringen,“ so Margarete Kind. 

Die Hönnetal-Profile sind auf Facebook und Instagram unter dem Nutzernahmen @hoennetal.sauerland zu finden.