(placeholder)

––– Werbefilme –––

Touristik-Vorstand zog Gewinner

Mittwoch, 8. Juli 2020

Die Gewinner der Losaktion um das erste gemeinsam angelegte Pauschalangebot wurden jetzt vom Vorstand des Hönnetal-Touristik e.V. gezogen. Anfang Februar startete das Gewinnspiel bei dem eine 4-tägige Wanderreise im Hönnetal als Hauptpreis wartete. 

Über 140 Teilnehmerkarten sind beim Hönnetal/Sauerland-Touristikverein mit Sitz in Balve eingegangen. „Dies ist ein schöner Start“, resümiert die Vorsitzende Margarete Kind aus Neuenrade, „denn bedingt durch die Pandemie und den damit verbundenen Absagen von Messepräsentationen und den verschlossenen Tourist-Informationen, konnten nicht so viele Menschen angesprochen werden wie erwartet.“

Im Detail sieht der Reisegewinn die Übernachtung für zwei Personen in wechselnden Hotels mit Frühstück und Lunchpaket vor, wobei zusätzlich der Gepäcktransport zum nächsten Etappenziel organisiert ist. Balve und Neuenrade sind die Regionen im Hönnetal, die der Gewinner bewusst bei dieser Tour entdecken kann.

Weiter flussabwärts an der Hönne liegen die Städte Hemer, Menden und Fröndenberg/Ruhr, die die Gewinner ebenfalls kennenlernen können. -Verlost- wurde ein Wochenend-angebot für zwei Personen in Fröndenberg; in Menden gibt es ein Konzert der Mendener Philharmonie und ein Menü mit einer Flasche Wein in der Salsa-Mexican Bar. In Hemer können sich acht Familien über den kostenfreien Zugang mit der Familienkarte zum Sauerlandpark freuen und ein weiterer Gewinner erhält sogar zwei Eintrittskarten für ein Konzert mit Johannes Oerding im Park.

Die gezogenen 12 Gewinner stammen überwiegend aus der Region, jedoch gehen die Gewinne auch nach Dortmund, Duisburg und Köln.