78-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Am Samstag kam es gegen 11.35 Uhr im Bereich Sundern zu einem
folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Sundern wollte die
Hauptstraße von der Grünewaldstraße aus überqueren. Dabei übersah er einen
78-jährigen Senior aus Sundern auf einem Kleinkraftrad. Es kam zur Kollision. Der
78-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Das Verkehrskommissariat übernimmt
die weiteren Ermittlungen. (Sche.)