81-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 72-jähriger Fröndenberger befuhr gestern gegen 17.15 Uhr mit seinem Lkw (Transporter) die Poststraße in Menden in Richtung Unnaer Straße. Er bog an der Einmündung nach links auf die Unnaer Straße ein. Hier fuhr er aber nicht auf der rechten Straßenseite, sondern auf der linken Seite weiter. Im gleichen Moment überquerte ein 81-jähriger Mendener die Unnaer Straße auf dem dortigen Fußgängerüberweg von links nach rechts, aus Sicht des Lkw-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fußgänger schwer verletzt wurde. Er musste ins Krankenhaus verbracht werden, wo er statinär verblieb. An dem Lkw entstand geringer Schaden, der von der Polizei auf 500 Euro geschätzt wird.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Menden (02373-90990) oder beim Verkehrskommissariat Menden (02373-90997123) zu melden.