Autos beschädigt und Frönsberg-Schild zerbrochen

Zwi­schen Mon­tag­abend und Mitt­woch­nach­mit­tag wur­den zwei auf einem Park­platz an der Seu­the­stra­ße in Hemer gepark­te Fahr­zeu­ge eines Pfle­ge­diens­tes beschä­digt: Unbe­kann­te haben die Spie­gel ver­mut­lich abge­tre­ten. Unbe­kann­te haben auch eines der „Frönsberg“-Schilder an der Stra­ße Hei­der­müh­le zer­bro­chen und Tei­le des Wap­pens mit­ge­nom­men. (cris)


Sym­bol­fo­to