E‑Biker fuhr gegen Mülltonne — Schwer verletzt

Ein 31-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern befuhr am Frei­tag, 20.40 Uhr, mit sei­nem E‑Mountainbike die Stau­mau­er am Sor­pe­see und kol­li­dier­te dort ohne Fremd­ein­wir­kung mit einer Müll­ton­ne. Hier­durch kam er zu Fall und ver­letz­te sich schwer. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me erga­ben sich Hin­wei­se auf den Kon­sum alko­ho­li­scher Geträn­ke, so dass dem Fahr­rad­fah­rer im Kran­ken­haus eine Blut­pro­be ent­nom­men wur­de (wie).

Empfehlung:  Junge Neuenraderin übernimmt Immobilien-Schäfer