Eigentümer steht Einbrecher gegenüber

Ein Unbekannter kletterte am Freitagmittag in die Räume des ehemaligen Hotels “Meise”. Der Eigentümer hörte gegen 12.45 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Treppenhaus. Als er eine Zimmertür öffnete, blickte er auf einen Unbekannten, der sofort kehrt machte, die Treppe runter ins Erdgeschoss lief und dort aus einem Fenster heraus kletterte. Der Unbekannte ist mit 1,65 Meter relativ klein. Er hat eine Schachtel Zigaretten und ein Messer an sich genommen.