Einbrecher in Sundern von Bewohnerin überrascht

Eine Anwohnerin überraschte am Donnerstagabend einen Einbrecher. Dieser konnte flüchten. Gegen 18 Uhr kletterte der Einbrecher über ein Vordach auf den Balkon des Einfamilienhauses an der Brunnenstraße in Sundern. Hier machte er sich an der Balkontür zu schaffen. Als die Anwohnerin verdächtige Geräusche hörte und nachschaute, sah sie den Mann auf dem Balkon. Sie schrie den Einbrecher an. Dieser flüchtete mit einem Sprung vom Balkon. Anschließend kletterte er über einen Gartenzaun und rannte in Richtung Parkplatz “Auf der Platte”.

Beschreibung des Mannes: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter große, schlanke, sportliche Statur, kurze Haare, dunkle Mütze, dunkles Tuch oder Maske, dunkle Jacke und Hose. Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 – 90 200 in Verbindung.

Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 0 29 33 – 90 200 entgegen.