Grundschulung im Motorsägen-Umgang


Der VHS-Kurs unter der Leitung von Holger Dreeskornfeld vermittelt die fachgerechte Handhabung der Motorsäge unter leichten Verhältnissen. Neben dem korrekten Schneiden und Aufarbeiten des Holzes gibt es Informationen über Unfallverhütungsvorschriften, geeignete Schutzmittel, die Durchführung kleinerer Reparaturen, die Wartung der Säge, das Kettenschärfen mit der Feile und den rechten Umgang mit unterschiedlichen Arbeitsmitteln. Voraussetzung für die Teilnahme ist die vollständige, funktionierende eigene Schutzkleidung und eine Motorsäge mit ausreichend Kraftstoff und Öl. Eine Ausleihe ist nicht möglich. 

Alle Teilnehmenden erhalten einen Nachweis, der den Vorgaben des Landesbetriebes Wald und Holz NRW zur Erlangung einer Fachkunde im Umgang mit der Motorsäge entspricht.

Der Kurs findest statt am Samstag, 29. August, 9-16 Uhr, Balve, Alte Volksschule.

Anmeldungen unter der Kursnummer 202-71426 erfolgen telefonisch unter 02373-94713-0 oder im Netz unter www.vhs-mhb.de.