Kirchengemeinde bittet um Mithilfe

Die Katholische Kirchengemeinde St. Blasius Balve bittet um Unterstützung. Wer macht mit beim Ordnungsdienst?

Infolge der Corona-Schutzmaßnahmen dürfen Messen und Andachten nur durchgeführt werden, wenn zu Beginn die Kontaktdaten der Kirchenbesucher schriftlich erfasst werden. Um die Einhaltung der behördlichen Auflagen sicherzustellen, hatte sich zu Beginn der Corona-Pandemie eine Gruppe engagierter Christen zusammengefunden, um diesen Ordnungsdienst wahrzunehmen. 

Die Hoffnung, dass es sich bei diesem Ordnungsdienst um eine vorübergehende Angelegenheit handelt, sollte sich nicht bewahrheiten. „Niemand kann heute abschätzen, wie lange diese Auflagen noch gelten, aber wir müssen uns darauf einstellen, dass sie uns noch bis weit in nächste Jahr begleiten werden“, so Pfarrer Andreas Schulte. Vor diesem Hintergrund braucht es dringend zusätzliche Freiwillige, denn je mehr Helfer mitmachen, umso geringer ist die zeitliche Belastung für den Einzelnen. 

„Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele angesprochen fühlen und sich sagen, da mache ich mit“ so Schulte. Wer Interesse hat und sich ein wenig engagieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich im Zentralen Pastoralbüro in Balve unter dem Stichwort „Ordnungsdienst St. Blasius Balve“ entweder telefonisch unter 02375/938739 oder per e-mail: st.blasius@pv-balve-hoennetal.de zu melden.