Medien- und Internetkompetenz für Kinder

Um einen sicheren Umgang mit Internet und neuen Medien geht es beim zweitägigen Seminar “Fit und sicher im Netz unterwegs” in der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises. Kinder von zehn bis dreizehn Jahren lernen mit den Referenten Andrea Henze und Thorn Leonhardt viel über die Vorteile und Gefahren der medialen Welt. Für das Seminar vom 21. bis 22. November gibt es noch freie Plätze. Der Kurs startet am Samstag um 14 Uhr in der Sedanstraße 9 in Lüdenscheid und endet am folgenden Tag um 15 Uhr
Im Rahmen des Hygienekonzeptes werden für die Übernachtung nur Einzelzimmer vergeben – außer für Geschwister oder für Kinder aus einem Haushalt. Grundsätzlich ist die Gruppengröße an die Corona-Schutzmaßnahmen angepasst und die Verpflegung wurde umorganisiert, um dem Infektionsschutz gerecht zu werden. Wenn Abstände während des Seminars nicht eingehalten werden können, werden Masken getragen.
Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes zahlen 40 Euro. Wer aus einer Stadt mit eigenem Jugendamt kommt, zahlt 60 Euro. Im Preis sind Unterkunft, Materialkosten und Verpflegung enthalten. Weitere Informationen zu dem Angebot sind im Internet unter www.maerkischer-kreis.de Stichwort “Bildungsangebote 2020” zu finden. Unter dem Seminarlink ist auch eine Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist am 6. November. Nachfragen an Martina Eisenblätter unter der Telefonnummer 02351 / 966-5932.