Palmzweige segnen lassen

Ab Montag, 22. März, besteht in allen Kirchen des Pastoralverbundes die Möglichkeit, Palmzweige, mit eigenem Namen beschriftet, segnen zu lassen. Die Palmzweige sollen auf die Kirchenstufen vor dem Altar abgelegt werden. Am nächsten Tag kann man die gesegneten Palmzweige wieder abholen.