Personen ab 12 Jahren können jetzt geimpft werden

In den Impf­stel­len des Mär­ki­schen Krei­ses in Lüden­scheid und Iser­lohn kön­nen sich ab sofort alle Per­so­nen ab 12 Jah­ren ohne Vor­anmel­dung imp­fen las­sen. Glei­ches gilt auch für den Impf­bus, der durch das Kreis­ge­biet fährt. Ein neu­er Erlass des NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­ums macht das mög­lich.
Die Ver­ant­wort­li­chen des Impf­zen­trums Mär­ki­scher Kreis hat­ten mit einem neu­en Erlass des NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­ums gerech­net, nun ist er da. Der Erlass regelt die Imp­fun­gen von Kin­dern und Jugend­li­chen zwi­schen 12 und 15 Jah­ren und wird auch in den Impf­stel­len des Mär­ki­schen Krei­ses in Lüden­scheid und Iser­lohn umge­setzt. Dem­nach kön­nen sich ab sofort alle Per­so­nen ab 12 Jah­ren in Lüden­scheid und Iser­lohn sowie im Impf­bus des Krei­ses ohne Vor­anmel­dung imp­fen las­sen. Per­so­nen unter 18 Jah­re erhal­ten das Vak­zin „Cor­mi­na­ty“ von Bio­n­tech.
Die Auf­klä­rung muss jetzt nicht mehr durch einen Kin­der­arzt erfol­gen. Das gilt sowohl für die Erst‑, als auch für die Zweit­imp­fung. Dar­über hin­aus genügt es, wenn ab sofort ein Erzie­hungs­be­rech­tig­ter die Ein­wil­li­gung unter­schreibt (für Per­so­nen zwi­schen 12 und 15 Jah­re). Soll­te für die Imp­fung die­ser Per­so­nen­grup­pe kein Erzie­hungs­be­rech­tig­ter anwe­send sein, reicht die Vor­la­ge der unter­schrie­be­nen Ein­wil­li­gung. Jugend­li­che ab 16 Jah­re kön­nen selbst in die Imp­fung ein­wil­li­gen und wie alle ande­ren ohne Vor­anmel­dung zur Imp­fung kom­men.
Neue Öff­nungs­zei­ten
Die Ver­ant­wort­li­chen des Impf­zen­trums haben beschlos­sen, die Öff­nungs­zei­ten anzu­pas­sen. Für die kom­men­den zwei Wochen (23. August bis 3. Sep­tem­ber) sind die Impf­stel­len in Lüden­scheid und Iser­lohn daher wie folgt geöffnet:

Empfehlung:  Rätsel der vier Grabplatten größtenteils entschlüsselt

• Lüden­scheid (Schüt­zen­hal­le Loh): 

23. August bis 3. Sep­tem­ber: Mon­tag bis Frei­tag jeweils von 14 bis 19 Uhr. Sams­tags und sonn­tags geschlossen.

• Iser­lohn (Gewer­be­ge­biet Dröschede): 

23. August bis 3. Sep­tem­ber: Mon­tag bis Frei­tag jeweils von 8 bis 13 Uhr. Sams­tags und sonn­tags geschlossen.

Soll­te die Nach­fra­ge nach Imp­fun­gen deut­lich stei­gen, kön­nen die Zei­ten kurz­fris­tig aus­ge­wei­tet werden.