Polizei sucht diese Spenden-Diebe

Die Poli­zei sucht nach zwei Spen­den-Die­ben: Am 25. März ent­wen­de­ten sie in einem Blu­men­ge­schäft in einem Super­markt am Bösper­der Weg ein Sam­mel­glas mit Bar­geld. Das soll­te eigent­lich an Flut­op­fer gehen.

Der Mann und die Frau ver­lie­ßen das Geschäft am Nach­mit­tag mehr­fach, kehr­ten wie­der zurück und erkun­dig­ten sich nach Pflan­zen­prei­sen. Abends stell­ten die Mit­ar­bei­te­rin­nen fest, dass das Spen­den­glas weg war. Sie prüf­ten des­halb die Kame­ra­auf­nah­men und ent­deck­ten dar­auf die Tat­ver­däch­ti­gen. Auf Beschluss des Amts­ge­richts Arns­berg ver­öf­fent­licht die Poli­zei nun Fotos der bei­den Tatverdächtigen. 

Die Poli­zei fragt: Wer kennt die Abge­bil­de­ten oder kann Hin­wei­se auf deren Auf­ent­halts­ort geben? Die Poli­zei ist erreich­bar unter Tele­fon 02373/9099–0. (cris)