Schülergruppe von abbiegendem Pkw erfasst

Ein 85-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer hat am Diens­tag beim Abbie­gen auf die Bahn­hof­stra­ße eine Schü­ler­grup­pe erfasst. Vier Kin­der im Alter von neun und zehn Jah­ren sowie eine 23-jäh­ri­ge Beglei­te­rin wur­den leicht ver­letzt. Der Pkw-Fah­rer aus Hemer bog gegen 10.15 Uhr von der Osten­schlah­stra­ße nach rechts auf die Bahn­hof­stra­ße ab. Dort über­quer­te gera­de eine Schul­klas­se die Fahr­bahn. Sein Wagen erfasst fünf Per­so­nen. Drei von ihnen, dar­un­ter die Beglei­te­rin, wur­den im Kran­ken­haus ver­sorgt. (cris)

Empfehlung:  Balver Kupferdrahtrollen bei holländischem Anbieter