Spezialkräfte nahmen zwei Tatverdächtige fest

Spezialkräfte haben vor wenigen Minuten in Menden im Bereich Hassenbruch zwei männlich Tatverdächtige (39 und 57 Jahre) unverletzt festgenommen.

Ein Zeuge meldete heute Morgen einen Live-Stream eines der Verdächtigen im Internet. Hierbei zeigte der Mann eine Langwaffe vor. Polizeibeamte sperrten den Bereich ab, räumten das Wohnhaus und zogen Spezialeinheiten hinzu.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.