Startschuss zum Stadtradeln ist am 15. August

Ein umfang­rei­ches und inter­es­san­tes Pro­gramm stell­te heu­te Anna Schul­te von der Stadt Bal­ve, zustän­dig für die Orga­ni­sa­ti­on des Stadt­ra­delns, vor. Ange­fan­gen von Fahr­rad-Repa­ra­tur-Ser­vice mit Hön­ne­tal im Wan­del, der E‑Bike-Akti­on der Bal­ver Wer­be­ge­mein­schaft oder der Malteser–Rikscha-Tour for­der­te sie auch sport­li­chen Ehr­geiz ein. So soll am Ende der Akti­on der Stadt­ra­deln-Stadt­meis­ter­schaft 2022 fest­ste­hen. „Wer fährt die meis­ten KM für Bal­ve?“, fragt sie. Auch das bes­te Stadt­adeln-Team soll prä­miert werden.

Los geht es am Mon­tag, 15. August. Die Eröff­nung fin­det am Innen­stadt­bü­ro der Stadt Bal­ve an der Alten Gerichts­stra­ße 1 statt. Dann beginnt das Zäh­len der Kilo­me­ter. Ein Info­stand, der von 10 bis 16.30 Uhr dort steht, soll wei­te­re Inter­es­sen­ten anlo­cken und motivieren.

Die wei­te­ren Ter­mi­ne und Aktionen

16. August: Kids – Sicher­heits­trai­ning bei der Ver­kehrs­wacht Iser­lohn
15 Uhr – ca. 17:30 Uhr Anmel­dung beim Jugendzentrum

17. August: VHS-Vor­trag: Wel­ches E‑Bike passt zu mir? Koope­ra­ti­on mit ADFC- Men­den
17 Uhr – ca. 19 Uhr inkl. offe­ner Dis­kus­si­on „Im Bür­ger­haus am Plat­ze“, Ein­tritt frei!

20. August: Offe­ne SGV-MTB-Tou­ren
Tour 1
- ca. 30 km, Anspruch: nor­mal,
Tour 2 – Ca. 40 km, Anspruch: tech­nisch anspruchs­voll
Treff­punkt bei­der Tou­ren: 13 Uhr, SGV-Wan­der­heim, ohne Anmel­dung
Abschluss mit Brat­wurst und Kalt­ge­trän­ken am SGV- Wanderheim

21. August: Auf­takt­ver­an­stal­tung MK / E‑Bike-Tour mit der Stadt Neu­en­ra­de
9 Uhr – ca. 12 Uhr, Treff­punkt: Kul­tur­schup­pen, Neu­en­ra­de (Trink)pause: Sokola.de, ohne Vor­anmel­dung – nur bei gutem Wetter

23. August: E‑Bike-(Sicherheits)training
mit der Ver­kehrs­wacht in Koope­ra­ti­on mit der Stadt Men­den
im Sauer­land Park 17 Uhr- 19 Uhr, Vor­anmel­dung im Innenstadtbüro

25. August: Der Vel­tins-Fass­brau­se-Beloh­nungs­tag

26. August: Fei­er­abend­tour mit den „Becku­mer Biker“
ca. 20 km, Anspruch: mit­tel­schwer, mind. Tre­ckin­grad erfor­der­lich, mit anschlie­ßen­der Ein­kehr in der Ehren­amts­knei­pe mit Geträn­ken und Imbiss, inkl. einer fri­schen Vel­tins-Über­ra­schung
Treff­punkt: Hönnetalhalle/ Start 17 Uhr

29. August: Akti­ons­tag: Kin­der-Fahr­rad-Ral­ly
Treff­punkt: Bal­ver-Höh­le mit Fahr­rad und Helm Anmel­dung beim Jugend­zen­trum – nur bei gutem Wetter

1. Sep­tem­ber: MTB-Kurs mit dem Hön­ne­Vi­tal.
Treff­punkt: 16 Uhr Park­platz Hön­ne­Vi­tal, Vor­anmel­dung im Innenstadtbüro

2. Sep­tem­ber: Kli­ma-E-Bike Rad­wan­de­rung mit Förs­ter Niko­dem
Treff­punkt: 16 Uhr Park­platz am Krum­paul, Vor­anmel­dung im Innenstadtbüro

4. Sep­tem­ber: Rad­tour durch das Hön­ne­tal
in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt Men­den und Beglei­tung der Tour durch den ADFC.
Start: 11:00 Uhr,Balver-Höhle, ohne Anmel­dung direkt durch das Hön­ne­tal zum Rat­haus nach Menden

10. Sep­tem­ber: Sie­ger­eh­rung Stadt­ra­deln
17:00 Uhr vor dem Rat­haus mit Musik und Vel­tins Überraschung

Alle, die in der Stadt Bal­ve woh­nen, arbei­ten, einem Ver­ein ange­hö­ren oder eine Schu­le besu­chen, kön­nen beim STADTRADELN mit­ma­chen. Bis heu­te haben sich in Bal­ve 156 Radeln­de regis­triert. Es sind aller­dings noch 24 Tage, bis die Akti­on star­tet. Daher kann man sich auch noch wei­ter­hin anmel­den und Anna Schul­te hofft auf die dop­pel­te Anzahl Rad­ler, wie sich der­zeit ange­mel­det haben. 

Mög­lich ist dies im Inter­net unter https://www.stadtradeln.de/balve oder im Innen­stadt­bü­ro der Stadt Bal­ve, Tele­fon 02375 926–157 oder ‑158, oder auch per Mail unter innenstadtbuero@balve.de. Zu den Aktio­nen kann man sich, soll­te es erfor­der­lich sein, eben­falls im Innen­stadt­bü­ro oder im Jugend­zen­trum, Tele­fon 02375–4747, anmelden.


Auch die Klei­nen kön­nen beim Stadt­ra­deln teil­neh­men, wie die­ses Bild von der letzt­jäh­ri­gen Sie­ger­eh­rung beweist. Foto: Archiv