Was will jemand mit einem Trichteraufsatz?

Unbe­kann­te haben im Lau­fe der ers­ten Wochen­hälf­te an der Kreuzeiche/Am Grem­berg einen Trich­ter­auf­satz zum Ver­pa­cken von Weih­nachts­bäu­men gestoh­len. Der schwe­re Metall­trich­ter lag eini­ge Zeit am Rand eines Wald­wirt­schafts­we­ges, der nur für den Forst­ver­kehr frei­ge­ge­ben ist. (cris)

Empfehlung:  Rätsel der vier Grabplatten größtenteils entschlüsselt