• Garbecker Kirche wird Baudenkmal
    Der Städte-und Gemeindebund hat am 08.01.2020 mitgeteilt, dass die Regelung zur hälftigen Übernahme ausfallender Elternbeiträge nicht nur für die Kitas sondern auch für den Bereich des offenen Ganztags und für die anderen Betreuungsformen gelten wird. Dies wurde aus dem Ministerium für Schule und Bildung NRW bestätigt, für beide Bereiche gibt es eine gemeinsame Haushaltsanmeldung für Mittel aus dem Corona-Rettungspaket.

Balver Filme

  • Garbecker Kirche wird Baudenkmal
    Der Städte-und Gemeindebund hat am 08.01.2020 mitgeteilt, dass die Regelung zur hälftigen Übernahme ausfallender Elternbeiträge nicht nur für die Kitas sondern auch für den Bereich des offenen Ganztags und für die anderen Betreuungsformen gelten wird. Dies wurde aus dem Ministerium für Schule und Bildung NRW bestätigt, für beide Bereiche gibt es eine gemeinsame Haushaltsanmeldung für Mittel aus dem Corona-Rettungspaket.
  • Spaziergänger sah den Funkenflug
    Ein Spaziergänger in der Glärbach hatte aus einem Kamin Funken schlagen sehen und die Feuerwehr am Abend gegen 19.45 Uhr alarmiert. Die anrückende Löschgruppe Balve fand zunächst keinen qualmenden Kamin und begab sich auf Suche. Schließlich wurden Kamin und Dachboden untersucht.
  • Vier Verletzte bei Vorfahrtsunfall
    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es kurz vor 7 Uhr auf der Bundesstraßenkreuzung in Langenholthausen. Da zunächst von eingeklemmten Personen die Rede war, wurden die Löschzüge 1 aus Balve, Langenholthausen und Mellen und der Löschzug 2 aus Garbeck alarmiert.
  • Muttis sorgen für Schnuckeltüten in Mellen
    Die Muttis aus dem Dorf kümmern sich schon seit Jahren zum Karneval um die Kinder in Mellen. Da wird immer eine besondere Karnevalsveranstaltung gemacht. In diesem Jahr, wie sollte es auch anders sein, ging das so nicht. Trotzdem haben sie sich etwas einfallen lassen.
  • Bagger reißt unbekannte Gasleitung an
    Der Gasaustritt sei hörbar und auch messbar, so Stadtbrandinspektor Christian Boike, der als Einsatzleiter nach Garbeck Auf der Gabel geeilt war. Hier hatte ein Bagger mit seinen Zähnen eine Gasleitung beschädigt. Gefahr für die Anwohner bestand indess nicht.

Hier gibt es mehr Balver Filme

Balver Nachrichten

  • UWG will Balkonkraftwerke in Balve fördern
    Als es um den Haushalt 2021 in der Ratssitzung ging, stand UWG-Fraktionsvorsitzender Lorenz Schnadt auf brachte einen interessanten Antrag ein.…
  • Keine OGS-Beiträge an Balver Grundschulen
    Bereits im Mai und Juni vergangenen Jahres beschloss der Rat der Stadt Balve, dass die Erhebung der Elternbeiträge für die…
  • MK hat 100er Inzidenzmarke wieder erreicht
    Beim Kreisgesundheitsamt sind am Dienstag 107 positive Coronanachweise eingegangen. Damit steigt die Zahl der aktuell Infizierten auf 585. Bedauerlicherweise ist ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung zu beklagen.
  • Aktuell in Balve: 8 Infizierte – 23 Kontakte
    14 Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises innerhalb der letzten 24 Stunden. Damit haben sich seit Ausbruch der Pandemie 11.339 Männer und Frauen mit dem Virus angesteckt – 10.602 haben die Krankheit überwunden.
  • Schnelle Bautrupps für schnelles Internet
    Spätestens mit dem Zusammenfall von Home Office und Home Schooling wird die Netzgeschwindigkeit zum Standortfaktor. In Balve nimmt der Breitbandausbau…
  • Es nimmt kein Ende: 3 Neuinfektionen in Balve
    Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet 158 neu am Coronavirus Infizierte vom Wochenende. Aktuell befinden sich 1.513 Personen in häuslicher Quarantäne. Leider wurden auch wieder fünf weitere Todesfälle gemeldet. Die 7-Tages-Inzidenz steigt auf 94,6.

Hier gibt es mehr Balver Nachrichten

Blaulichtnachrichten

Hier gibt es mehr Blaulichtnachrichten

Meldungen aus Balve

Aus aller Welt

  • Der Generalinspekteur der Bundeswehr räumt ein, in einem Bericht zu Vorfällen im KSK Details ausgelassen zu haben. Ein Fehler, findet die Verteidigungsministerin, zieht aber keine personellen Konsequenzen – zum Ärger der Opposition.
  • Im nordhessischen Volkmarsen ist mit einem Gottesdienst an die Opfer der Amokfahrt beim Rosenmontagszug vor einem Jahr erinnert worden. Ein damals 29-Jähriger war mit einem Auto in die Zuschauermenge gefahren und hatte 90 Menschen verletzt.
  • Der Warenverkehr zwischen der EU und Großbritannien dauert einer Umfrage zufolge durch den Brexit deutlich länger. Experten befürchten Lieferengpässe und steigende Preise für Verbraucher.
  • Gesundheitsminister Spahn befindet sich während der Corona-Krise im Dauereinsatz – und er macht seine Sache nicht schlecht. Nun aber ist er mit dem schnellen Versprechen kostenloser Tests vorgeprescht. Das war ein Fehler, meint Barbara Kostolnik.
  • Es geht wieder aufwärts an den Aktienmärkten: Der Dow Jones drehte nach trübem Start ins Plus und schaffte ein Rekordhoch. Der DAX beendete seine kleine Schwächephase.