Mellen

    Daumen raus für Mitfahrt nach Mellen

    Vor Coro­na klapp­te das schon. An der Bal­ver Kir­che stand ein Mel­le­ner und wur­de von einem Mel­le­ner mit­ge­nom­men in das Gold­dorf. Dann schlief das aber ein. Jetzt haben die Dorf­ge­mein­schaft mit den Dorf­küm­me­rern Otmar Her­manns und Mat­thi­as Kös­ter sowie Rei­mund Ved­der-Stu­te eine Mit­fah­rer­bank hingestellt.

    Continue Reading

    Dorfversammlung in Mellen

     Der Mel­le­ner Orts­vor­ste­her Dani­el Schul­ze Ter­tilt lädt für Mitt­woch, den 8. Juni, zur Dorf­ver­samm­lung um 19 Uhr in den Land­markt ein. Vor­ge­la­gert findet…

    Continue Reading

    Kinder sangen für Mettwurst oder Ei

    Da waren nicht nur die Kin­der in Mel­len froh, dass sie mal wie­der etwas zu Kar­ne­val machen konn­ten, son­dern auch die Eltern. End­lich konn­ten sie wie­der durch das Dorf zie­hen und an den Haus­tü­ren klin­geln und um eine „Mett­wurst oder ein Ei“ bit­ten. Ober­schlumpf Anni­ka Mül­ler-Wulf hat­te alles im Griff.

    Continue Reading

    Anmelden zum Karnevalssingen

    Auch die­ses Jahr fin­det in der Dorf­ge­mein­schaft Mel­len das Kar­ne­vals­sin­gen unter den gel­ten­den Coro­nabe­din­gun­gen statt. Am Sams­tag, den 26. Februar,…

    Continue Reading

    Fünf Korpusse an Kreuzen sind weg

    Im Okto­ber fing die Serie der Zer­stö­run­gen kirch­li­cher Sym­bo­le. Nach der wei­te­ren Zer­stö­rung einer Lam­pe am Bal­ver Kirch­platz ging es jetzt in Mel­len wei­ter. An fünf Kreu­zen wur­den ver­mut­lich in der ver­gan­ge­nen Nacht die Kor­pus­se ent­fernt oder zer­stört. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Mel­len sind entsetzt.

    Continue Reading

    Baumabfuhr in Mellen Ende Januar

    Im Bal­ver Orts­teil Mel­len kann die­ses Jahr die Weih­nachts­baum­ab­fuhr nicht wie sonst üblich orts­an­säs­sig durch­ge­führt wer­den, teilt die Stadt­ver­wal­tung mit.…

    Continue Reading

    Routineeinsatz beim Kaminbrand in Mellen

    Beim ers­ten Brand­ein­satz der Feu­er­wehr konn­ten es die Lösch­grup­pen aus Mel­len und Bal­ve bei einem Kamin­brand im Gold­dorf ruhig ange­hen las­sen. Der­ar­ti­ge Ein­sät­ze sind Rou­ti­ne, kön­nen aber auch oft zum Groß­feu­er wer­den, wenn der Dach­stuhl betrof­fen ist. Daher sind die Wehr­leu­te trotz­dem wachsam.

    Continue Reading

    40 neue Erdenbürger bekamen einen Baum

    Spa­ten, Schau­feln, Spitz­ha­cke und Baum und Gieß­kan­ne wur­den geschnappt und der Setz­platz aus­fin­dig gemacht. 40 Bäu­me wur­den an die­sem ers­ten Baby­wald­tag Am Knapp in Mel­len geflanzt. Bür­ger­meis­ter Huber­tus Müh­ling mach­te es deut­lich: es ist noch Luft nach oben.

    Continue Reading

    Alte Backstube soll Touristen anziehen

    Mit Lea­der-Zuschuss konn­te Björn Frei­burg in Mel­len einen lang­ge­heg­ten Traum für das Dorf erfül­len. Die alte Back­stu­be der Bäcke­rei Stein­berg wur­de für die Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht und so sol­len im kom­men­den Jahr Back­ta­ge und Fes­te rund um den 100 Jah­re alten Ofen stattfinden.

    Continue Reading

    Martinsabend in Mellen war voller Erfolg

    Coro­nabe­dingt gab es auch in die­sem Jahr kei­nen Mar­tins­markt in Mel­len. Doch so ganz konn­te es das Fest­kom­mi­tee nicht las­sen und orga­ni­sier­te einen Mar­tins­abend. Der soll­te auch ein Dank an Hel­fer und Ver­ei­ne der ver­gan­ge­nen Jah­re sein. Alle ver­füg­ba­ren Kar­ten wur­den verkauft.

    Continue Reading