20-Jährige konnte Taxirechnung nicht begleichen

Heute Morgen um 2.50 Uhr, am Ende einer Taxifahrt, konnte eine 20-jährige Kundin in Hemer ihre Rechnung nicht bezahlen. Da sie auch keinen Ausweis vorzeigte, holte der Fahrer die Polizei. Die chauffierte die Frau zur angeblichen Wohnadresse, um sich von Verwandten die Identität bestätigen zu lassen. Die junge Frau nahm das Ganze ausgesprochen belustigt. Dennoch schrieb die Polizei eine Anzeige wegen Betrugs. (cris)