Ausflüge und Theaterprojekt in den Ferien

Das BJZ bie­tet ab den 10. Okto­ber zusätz­li­che Öff­nun­gen des Jugend­zen­trums an Sams­ta­gen an. Die­se fin­den vier­zehn­tä­gig in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr statt. Die Öff­nun­gen fin­den vor­läu­fig bis Ende des Jah­res statt.

Des Wei­te­ren fin­den in den Herbst­fe­ri­en zwei Aus­flü­ge vom Bal­ver Jugend­zen­trum statt. Der ers­te Aus­flug geht nach Men­den in die Fuß­ball „Soc­cer­hal­le“ am Mon­tag, den 12. Okto­ber. Teil­neh­men kön­nen alle Jugend­li­chen ab 12 Jah­ren zu einem Teil­neh­mer­bei­trag von 2 Euro. Treff­punkt ist um 16 Uhr am Jugend­zen­trum. Ende des Aus­flugs ist um 19.30 Uhr am Jugendzentrum.

Empfehlung:  Rätsel der vier Grabplatten größtenteils entschlüsselt

Der zwei­te Aus­flug geht nach Neheim zur Kart­bahn. Die­ser fin­det am Mitt­woch, 14. Okto­ber, in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr statt. Treff­punkt ist das Bal­ver Jugend­zen­trum. An dem Aus­flug kön­nen Kin­der und Jugend­li­che ab 11 Jah­ren und mit einer Min­dest­grö­ße von 1,30 Meter zum Kos­ten­punkt von 5 Euro teilnehmen.

In der zwei­ten Herbst­fe­ri­en­wo­che fin­det in der Aula am Schul­zen­trum das Thea­ter­pro­jekt „Hexen­spu­ren“ mit der Thea­ter­päd­ago­gin und Schau­spie­le­rin Freya Mül­ler statt. In dem Pro­jekt geht es dar­um, ein eige­nes Thea­ter­stück auf die Büh­ne zu brin­gen. Dabei wird die Geschich­te der Hexen in den Vor­der­grund gestellt und als Grund­la­ge für ein selbst­ent­wi­ckel­tes Thea­ter­stück genutzt. Das Pro­jekt wird durch das Minis­te­ri­um für Kin­der, Fami­lie, Flücht­lin­ge und Inte­gra­ti­on des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len gefördert.

Empfehlung:  Hallenbad musste kurzfristig geschlosswen werden

Das Pro­jekt fin­det von Mon­tag, den 19., bis ein­schließ­lich Sams­tag, 24. Okto­ber, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 16 Uhr statt. Am Sams­tag, 24. Okto­ber, gibt es ab 15 Uhr die Abschluss­auf­füh­rung in der Aula am Schul­zen­trum. Teil­neh­men kön­nen alle Jugend­li­che und jun­gen Erwach­se­nen ab 12 Jahren.

Eine Anmel­dung zu den Aus­flü­gen und dem Thea­ter­pro­jekt ist ab sofort im Bal­ver Jugend­zen­trum, Sauer­land­stra­ße 2 wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten mög­lich. Bei den Ange­bo­ten wird auf die aktu­el­len Coro­na Vor­schrif­ten geachtet.

Empfehlung:  2-G-Regel bei Gottesdiensten