Raubversuch: Unbekannter zeigt 20-Jährigem Messer

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag versucht, einen 20-jährigen Hemeraner auszurauben. Das Opfer ging um 17.23 Uhr die Straße An der Steinert (Hadamareplatz) hoch. Gegenüber vom Woolworth kam ein anderer Mann auf ihn zu, brüllte ihn an, verpasste ihm einen Faustschlag ins Gesicht, zeigte ihm ein Messer und verlangte die Herausgabe von Wertsachen. Als das Opfer in Richtung anderer Passanten um Hilfe schrie, rannte der Angreifer weg. Der Mann sei ihm völlig unbekannt, gab der 20-Jährige bei der Polizei zu Protokoll.

Der Unbekannte dürfte etwa 20 bis 23 Jahre alt und ca. 1,73 Meter groß und schlank sein. Er hat einen Vollbart und trug keine Maske. Er sprach fließend Hochdeutsch ohne Akzent. Bekleidet war der Angreifer mit einer dunkelblauen Jeans, einer schwarzen Jacke und schwarzen Sportschuhen.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0.