In Balve 4 Infizierte und 40 Kontaktpersonen

Über die aktu­el­le Coro­na-Pan­de­mie infor­miert Balve-Film.de mit den neu­es­ten Nach­rich­ten aus dem Mär­ki­schen Kreis. Wei­te­re Infos und Tele­fon­num­mern am Ende des Arti­kels.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wich­ti­ge Hinweise

In Balve 4 Infizierte und 40 Kontaktpersonen

Stand 15. Okto­ber 2020

Beim Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses sind am Mitt­woch (14. Okto­ber) 33 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. 
Im Mär­ki­schen ist die Zahl der mit dem Coro­na­vi­rus Infi­zier­ten auf 208 gestie­gen. Die 33 neu­en Fäl­le ver­tei­len sich auf Alte­na (+3), Hemer (+3), Iser­lohn (+3), Lüden­scheid (+8), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+4), Plet­ten­berg (+1), und Wer­dohl (+8). Neun Per­so­nen konn­ten als „nicht mehr anste­ckend“ aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den. Ins­ge­samt 1141 Kon­takt­per­so­nen und neun Aus­lands­rück­keh­rer befin­den sich der­zeit in häus­li­cher Iso­lie­rung. Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei rund 32.
Heu­te (Don­ners­tag, 15. Okto­ber) haben die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses 170 Coro­naab­stri­che bei Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie Lehr­kräf­ten der Adolf-Reich­wein Gesamt­schu­le Lüden­scheid auf dem Plan. Eben­so getes­tet wer­den 44 Schü­ler und Lehr­kräf­te der Lin­den­hof­schu­le Hal­ver. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1336 Coro­na­fäl­le; 1096 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 10 Infi­zier­te, 19 Gesun­de, 47 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 4 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 40 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 35,7)
• Hal­ver: 27 Infi­zier­te, 67 Gesun­de, 128 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 14 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 187 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 0 Infi­zier­te, 10 Gesun­de und 10 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 37 Infi­zier­te, 254 Gesun­de, 190 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 33 Gesun­de, 16 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 45 Infi­zier­te, 181 Gesun­de, 264 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 10 Infi­zier­te, 53 Gesun­de, 43 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 12 Infi­zier­te, 146 Gesun­de, 49 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 2 Infi­zier­te, 13 Gesun­de, 12 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 1 Infi­zier­ter, 63 Gesun­de und 13 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 15 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 46 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 8 Infi­zier­te, 20 Gesun­de und 37 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 20 Infi­zier­te, 48 Gesun­de und 59 Kontaktpersonen


Tests in der Asylunterkunft in Balve

Stand 14. Okto­ber 2020

Seit Diens­tag ist die Sie­ben Tages-Inzi­denz­zahl erst­mals gesun­ken und zwar auf 28,5 neu auf­tre­ten­de Coro­na­in­fek­tio­nen pro 100.000 Ein­woh­ner. Als ein­zi­ge Kom­mu­ne im Mär­ki­schen Kreis ist Her­scheid coro­nafrei.
Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses mel­det seit Diens­tag (13. Okto­ber) 22 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Coro­na­fäl­le. Als „nicht mehr anste­ckend“ wur­den 16 Per­so­nen nach vier­zehn Tagen aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. Aktu­ell tra­gen kreis­weit 184 Män­ner und Frau­en den Virus in sich. Eine Per­son wird inten­siv-medi­zi­nisch ver­sorgt. In häus­li­cher Iso­lie­rung befin­den sich auch 1220 Kon­takt­per­so­nen sowie 8 Aus­lands­rück­keh­rer. Die neu­en Coro­na­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich auf Alte­na (+2), Bal­ve (+1), Hal­ver (+1), Iser­lohn (+2), Lüden­scheid (+7), Men­den (+4), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+2), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+1). Wegen der Über­mitt­lung ver­al­te­ter Mel­de­da­ten wur­de die Sta­tis­tik erneut berei­nigt.
Heu­te haben die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses 40 Coro­na­tests in einer Asyl­un­ter­kunft in Bal­ve vor­ge­nom­men. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1303 Coro­na­fäl­le; 1087 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 7 Infi­zier­te, 19 Gesun­de, 48 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 4 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 37 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 27 Infi­zier­te, 67 Gesun­de, 129 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 11 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 185 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 0 Infi­zier­te, 10 Gesun­de und 12 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 37 Infi­zier­te, 251 Gesun­de, 206 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 33 Gesun­de, 19 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 40 Infi­zier­te, 178 Gesun­de, 284 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 7 Infi­zier­te, 53 Gesun­de, 39 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 8 Infi­zier­te, 146 Gesun­de, 43 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 3 Infi­zier­te, 12 Gesun­de, 12 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 1 Infi­zier­ter, 63 Gesun­de und 25 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 16 Infi­zier­te, 80 Gesun­de, 59 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 8 Infi­zier­te, 20 Gesun­de und 39 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 12 Infi­zier­te, 48 Gesun­de und 83 Kontaktpersonen


10 neue Fälle – Für Balve noch keine Ergebnisse

Stand 13. Okto­ber 2020

Die Zahl der labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen und die Zahl der posi­tiv auf Coro­na Getes­te­ten, die nach vier­zehn Tage wie­der aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den konn­ten, hiel­ten sich am Mon­tag die Waa­ge.
Zehn posi­ti­ve Virus­nach­wei­se gin­gen am Mon­tag beim Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses ein. Gleich­zei­tig konn­ten zehn Per­so­nen als „nicht mehr anste­ckend“ aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den. Die Zahl der aktu­ell Infi­zier­ten blieb daher bei 178. Mit ihnen ste­hen 1238 Kon­takt­per­so­nen sowie 10 Aus­lands­rück­keh­rer unter häus­li­cher Iso­lie­rung. Die neu­en Coro­na­fäl­le ver­tei­len sich auf Hal­ver (+1), Hemer (+2), Iser­lohn (+2), Lüden­scheid (+2), Plet­ten­berg (+1), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+1). Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei 30,2.
Heu­te (Diens­tag, 13.10) tes­ten die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses vor­aus­sicht­lich etwa 49 Schü­ler und Lehr­kräf­te des Woes­te Gym­na­si­ums Hemer sowie 13 Mit­glie­der eines Heme­ra­ner Fuß­ball­ver­eins. 61 Abstri­che sind bei Schü­lern und Lehr­kräf­ten des Anne Frank Gym­na­si­ums in Hal­ver geplant. In Bal­ve sind wei­ter­hin 40 Per­so­nen in Qua­ran­tä­ne, erschei­nen aber noch nicht in der Sta­tis­tik, da die Ergeb­nis­se noch nicht vor­lie­gen.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1281 Coro­na­fäl­le; 1071 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 5 Infi­zier­te, 19 Gesun­de, 53 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 3 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 6 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 26 Infi­zier­te, 67 Gesun­de, 128 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 11 Infi­zier­te, 83 Gesun­de, 188 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 1 Infi­zier­te, 9 Gesun­de und 13 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 37 Infi­zier­te, 248 Gesun­de, 254 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 4 Infi­zier­te, 32 Gesun­de, 19 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 39 Infi­zier­te, 172 Gesun­de, 326 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 8 Infi­zier­te, 52 Gesun­de, 37 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 7 Infi­zier­te, 143 Gesun­de, 31 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 3 Infi­zier­te, 12 Gesun­de, 11 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 60 Gesun­de und 27 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 14 Infi­zier­te, 81 Gesun­de, 51 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 7 Infi­zier­te, 20 Gesun­de und 35 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 11 Infi­zier­te, 48 Gesun­de und 59 Kontaktpersonen


40 Personen in Balve unter Quarantäne gesetzt

Stand 12. Okto­ber 2020

Ange­sichts stei­gen­der Coro­na­fall­zah­len appel­liert Land­rat Tho­mas Gemke an die Mär­ker, die Hygie­ne- und Abstands­re­geln ein­zu­hal­ten und gut zu über­le­gen, ob grö­ße­re Fei­ern zum jet­zi­gen Zeit­punkt statt­fin­den müs­sen. 
Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses ver­zeich­net über das Wochen­en­de ins­ge­samt 44 labor-tech­nisch bestä­tig­te Neu­in­fek­tio­nen. Damit steigt die Zahl der akut Erkrank­ten auf 178. Mit ihnen ste­hen 1206 Kon­takt­per­so­nen und 40 Aus­lands­rück­keh­rer unter Qua­ran­tä­ne. Die neu­en Coro­na­fäl­le ver­tei­len sich auf Alte­na (+2), Bal­ve (+1), Hal­ver (+2), Hemer (+4), Iser­lohn (+10), Kiers­pe (+2), Lüden­scheid (+9), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+1), Plet­ten­berg (+2, Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+4). 25 Pati­en­ten konn­te das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses nach vier­zehn Tagen als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. Seit dem Frei­tag wur­de die Sta­tis­tik berei­nigt. Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei 28,8.
Nach­dem ein Bewoh­ner einer Flücht­lings­un­ter­kunft in Bal­ve posi­tiv auf Covid-19 getes­tet wor­den war, hat das Gesund­heits­amt am Wochen­en­de etwa 40 Kon­takt­per­so­nen in Qua­ran­tä­ne ver­setzt. Der Erkrank­te und sein Zim­mer­ge­nos­se wer­den außer­halb der Ein­rich­tung iso­liert. Die Zah­len fin­den sich noch nicht in der aktu­el­len Sta­tis­tik wie­der.
Am Mon­tag neh­men die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses in Lüden­scheid Abstri­che bei 55 Kin­dern und Erzie­hern der Kita Unterm Him­mel­zelt sowie 56 Schü­lern und Lehr­kräf­ten der Frei­en Christ­li­chen Haupt­schu­le. In Plet­ten­berg sind 14 Coro­na­tests bei Schü­lern des Albert-Schweit­zer-Gym­na­si­ums geplant. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1271 Coro­na­fäl­le; 1061 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
In einer Video­bot­schaft ruft Land­rat Tho­mas Gemke erneut die Ein­woh­ner des Mär­ki­schen Krei­ses auf, wei­ter­hin acht­sam zu blei­ben: „Hal­ten Sie die Abstands- und Hygie­ne­re­geln ein, tra­gen Sie in geschlos­se­nen Räu­men Mund-Nasen-Schutz und lüf­ten Sie regel­mä­ßig“, appel­liert er. Zudem warnt Gemke vor gro­ßen Fei­er­lich­kei­ten. Gemein­sam gel­te es jetzt, schär­fe­re Coro­na­ein­schrän­kun­gen bis hin zu einem zwei­ten Lock­down zu ver­hin­dern. Die Video­bot­schaft ist auf der Start­sei­te des Mär­ki­schen Krei­ses www.maerkischer-kreis.de zu fin­den.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 5 Infi­zier­te, 19 Gesun­de, 41 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 3 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 8 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 26 Infi­zier­te, 66 Gesun­de, 126 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 9 Infi­zier­te, 83 Gesun­de, 144 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 1 Infi­zier­te, 9 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 35 Infi­zier­te, 248 Gesun­de, 257 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 5 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 16 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 40 Infi­zier­te, 169 Gesun­de, 351 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 9 Infi­zier­te, 51 Gesun­de, 34 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 9 Infi­zier­te, 141 Gesun­de, 37 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 3 Infi­zier­te, 12 Gesun­de, 14 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 60 Gesun­de und 12 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 15 Infi­zier­te, 79 Gesun­de, 57 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 6 Infi­zier­te, 20 Gesun­de und 31 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 10 Infi­zier­te, 48 Gesun­de und 67 Kontaktpersonen


Ein neuer Coronafall in Balve – 2 Kontaktpersonen

Stand 9. Okto­ber 2020

Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses ver­zeich­net seit Don­ners­tag 24 Neu­in­fek­tio­nen. Mit den nun­mehr 159 akut an Coro­na Erkrank­ten ste­hen 1001 Kon­takt­per­so­nen und 41 Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten unter Qua­ran­tä­ne.
Die 24 labor­tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­teil­ten sich auf Alte­na (+1), Bal­ve (+1), Hal­ver (+6), Hemer (+1), Iser­lohn (+5), Lüden­scheid (+3), Mein­erz­ha­gen (+2), Plet­ten­berg (+1) und Wer­dohl (+4). Damit sind der­zeit 159 Per­so­nen an Coro­na erkrankt. Neun Pati­en­ten konn­te das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses nach vier­zehn Tagen als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen: jeweils zwei aus Hemer, Lüden­scheid und Men­den sowie jeweils einen aus Iser­lohn, Mein­erz­ha­gen und Plet­ten­berg. Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei 27,06.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1227 Coro­na­fäl­le; 1036 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Heu­te haben die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses Abstri­che von 71 Schü­lern und Lehr­kräf­ten der Gesamt­schu­le Wer­dohl genom­men. 
 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 4 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 33 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 2 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 2 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 28 Infi­zier­te, 62 Gesun­de, 75 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 9 Infi­zier­te, 79 Gesun­de, 81 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 1 Infi­zier­te, 9 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 30 Infi­zier­te, 243 Gesun­de, 273 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 18 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 34 Infi­zier­te, 166 Gesun­de, 250 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 7 Infi­zier­te, 50 Gesun­de, 29 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 11 Infi­zier­te, 138 Gesun­de, 33 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 3 Infi­zier­te, 12 Gesun­de, 21 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 61 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 12 Infi­zier­te, 79 Gesun­de, 61 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 19 Gesun­de und 28 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 10 Infi­zier­te, 44 Gesun­de und 75 Kontaktpersonen


Fallzahlen steigen – Inzidenz jetzt bei 25,35

Stand 8. Okto­ber 2020

Sieb­zehn Neu­in­fek­tio­nen mel­det das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses seit Mitt­woch. Damit steigt die Zahl der aku­ten Coro­na­er­kran­kun­gen auf 144. Neun Pati­en­ten gel­ten nach vier­zehn­tä­gi­ger Qua­ran­tä­ne als gesundet.

Die sieb­zehn neu­en labor­tech­nisch bestä­tig­ten Coro­na­fäl­le ver­teil­ten sich auf Alte­na (+1), Hemer (+1), Iser­lohn (+4), Lüden­scheid (+5), Mein­erz­ha­gen (+1), Men­den (+1), Plet­ten­berg (+3) und Wer­dohl (+1). Mit den ins­ge­samt 144 akut Infi­zier­ten ste­hen 853 Kon­takt­per­so­nen sowie 52 Aus­lands­rück­keh­rer unter Qua­ran­tä­ne. Neun Pati­en­ten konn­te das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses nach vier­zehn Tagen als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen: drei aus Lüden­scheid, jeweils zwei aus Bal­ve und Nach­rodt-Wib­lingwer­de sowie jeweils einen aus Her­scheid und Wer­dohl. Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei 25,35.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Mär­ki­sche Kreis bis­her ins­ge­samt 1203 Coro­na­fäl­le; 1027 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 3 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 36 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 1 Infi­zier­te, 25 Gesun­de und 3 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 22 Infi­zier­te, 62 Gesun­de, 63 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 10 Infi­zier­te, 77 Gesun­de, 86 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 1 Infi­zier­te, 9 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 26 Infi­zier­te, 242 Gesun­de, 192 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 24 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 33 Infi­zier­te, 164 Gesun­de, 240 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 6 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 19 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 13 Infi­zier­te, 136 Gesun­de, 38 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 3 Infi­zier­te, 12 Gesun­de, 20 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 61 Gesun­de und 12 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 12 Infi­zier­te, 78 Gesun­de, 52 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 19 Gesun­de und 15 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 6 Infi­zier­te, 44 Gesun­de und 42 Kontaktpersonen


Inzwischen 31 Infizierte in Lüdenscheid

Stand 7. Okto­ber 2020

Aktu­ell sind 136 Män­ner und Frau­en im Mär­ki­schen Kreis mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Mit ihnen unter Qua­ran­tä­ne ste­hen 818 Kon­takt­per­so­nen und 25 Aus­lands­rück­keh­rer. 
Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses ver­zeich­net seit Diens­tag 29 labor-tech­nisch bestä­tig­te Neu­in­fek­tio­nen. Ange­steckt haben sich fünf­zehn Per­so­nen aus Hal­ver, fünf aus Lüden­scheid, drei aus Iser­lohn, jeweils zwei aus Men­den und Plet­ten­berg und jeweils eine aus Schalks­müh­le und Wer­dohl. Acht Coro­na­pa­ti­en­ten konn­ten nach vier­zehn Tagen als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den: vier aus Nach­rodt-Wib­lingwer­de, zwei aus Neu­en­ra­de und jeweils einer aus Iser­lohn und Lüden­scheid. Die Sie­ben-Tage Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt im Mär­ki­schen Kreis der­zeit bei 23,54.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar erfasst der Mär­ki­sche Kreis in sei­ner Sta­tis­tik ins­ge­samt 1186 Coro­na­fäl­le; 1018 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te neh­men heu­te Abstri­che bei 22 Schü­lern und Lehr­kräf­ten am Berufs­kol­leg des Mär­ki­schen Krei­ses in Iser­lohn
Vor Beginn der der Herbst­fe­ri­en weist der Mär­ki­sche Kreis noch ein­mal auf die gel­ten­den Rege­lun­gen für Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten hin: 
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de  wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw.de/corona
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 2 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 28 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 3 Infi­zier­te, 23 Gesun­de und 2 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 22 Infi­zier­te, 62 Gesun­de, 49 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 9 Infi­zier­te, 77 Gesun­de, 81 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 2 Infi­zier­te, 8 Gesun­de und 15 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 22 Infi­zier­te, 242 Gesun­de, 167 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 31 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 31 Infi­zier­te, 161 Gesun­de, 252 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 5 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 20 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 12 Infi­zier­te, 136 Gesun­de, 36 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 5 Infi­zier­te, 10 Gesun­de, 20 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 61 Gesun­de und 10 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 9 Infi­zier­te, 78 Gesun­de, 67 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 19 Gesun­de und 19 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 6 Infi­zier­te, 43 Gesun­de und 21 Kontaktpersonen


Keine Gemeinde mehr coronafrei im MK

Stand 6. Okto­ber 2020

Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses zählt seit Mon­tag vier neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Coro­na­fäl­le im Mär­ki­schen Kreis. Im Gegen­zug konn­ten sie­ben Coro­na­pa­ti­en­ten als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den.
Neu ange­steckt haben sich zwei Per­so­nen aus Plet­ten­berg, eine aus Alte­na und eine aus Iser­lohn. Nach vier­zehn Tagen Qua­ran­tä­ne gel­ten drei Mär­ker aus Iser­lohn und jeweils einer aus Hal­ver, Lüden­scheid, Men­den und Schalks­müh­le als geheilt. Aktu­ell sind 115 Per­so­nen an Coro­na erkrankt. Mit ihnen unter Qua­ran­tä­ne ste­hen 1003 Kon­takt­per­so­nen sowie 30 Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten. Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar lis­tet der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 1157 Coro­na­in­fek­tio­nen auf; 1010 Män­ner und Frau­en haben den Virus bereits über­wun­den; 32 Mär­ker sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Heu­te erfolgt der zwei­te Abstrich bei 21 Bewoh­nern und Pfle­ge­kräf­ten im Alten­heim Haus Eli­sa­beth in Lüden­scheid. In der Grund­schu­le in Nach­rodt gibt es nach der Tes­tung aktu­ell eine Cor­na­er­kran­kung. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 2 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 32 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 3 Infi­zier­te, 23 Gesun­de und 3 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 7 Infi­zier­te, 62 Gesun­de, 96 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 9 Infi­zier­te, 77 Gesun­de, 71 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 2 Infi­zier­te, 8 Gesun­de und 15 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 20 Infi­zier­te, 241 Gesun­de, 186 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 36 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 27 Infi­zier­te, 160 Gesun­de, 294 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 5 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 24 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 10 Infi­zier­te, 136 Gesun­de, 24 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 6 Gesun­de, 117 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 4 Infi­zier­te, 59 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 7 Infi­zier­te, 78 Gesun­de, 56 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 2 Infi­zier­te, 19 Gesun­de und 17 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 5 Infi­zier­te, 43 Gesun­de und 21 Kontaktpersonen


Starker Anstieg – Zwei Neuinfektionen in Balve

Stand 5. Okto­ber 2020

Über das Wochen­en­de mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt 37 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Coro­na­in­fek­tio­nen. 13 Pati­en­ten konn­ten als gesun­det aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den.
Seit Frei­tag (2. Oko­ber) ist die Zahl der Coro­na­er­krank­ten auf 118 gestie­gen. 984 Kon­takt­per­so­nen und 57 Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten ste­hen eben­falls unter Qua­ran­tä­ne Von den 37 Neu­in­fi­zier­ten woh­nen 13 In Lüden­scheid, sie­ben in Iser­lohn, fünf in Hal­ver, vier in Hemer, zwei in Bal­ve und jeweils einer in Alte­na, Mein­erz­ha­gen, Men­den, Nach­rodt-Wib­lingwer­de, Neu­en­ra­de und Plet­ten­berg. Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen pro 100.000 Ein­woh­ner inner­halb einer Woche) liegt der­zeit bei 20,14. Den Virus über­wun­den haben drei Per­so­nen aus Iser­lohn und jeweils zwei aus Hal­ver, Hemer, Lüden­scheid, Men­den und Nach­rodt-Wib­lingwer­de. Seit Febru­ar ver­zeich­net der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 1153 Coro­na­fäl­le. 1003 Per­so­nen sind bereits gene­sen. 
Die Gesund­heits­diens­te neh­men heu­te 126 Abstri­che bei Kin­dern und Erzie­hern der Kita Kin­der­pla­net in Lüden­scheid und 55 bei Schü­lern und Lehr­kräf­ten der Real­schu­le Let­ma­the. Bei den Coro­na­tests an der Gesamt­schu­le Adolf-Reich­wein Lüden­scheid waren fünf Tests posi­tiv und 175 nega­tiv. An der Knap­per Grund­schu­le Lüden­scheid fie­len alle Test­ergeb­nis­se nega­tiv aus, eben­so an der Kita Öster­tal in Plet­ten­berg. An der Kita Wun­der­tü­te in Hal­ver hat sich ein wei­te­rer Coro­na­fall bestä­tigt. Die Test­ergeb­nis­se aus Nach­rodt-Wib­lingwer­de lie­gen noch nicht kom­plett vor.
Ins­ge­samt sind der­zeit 27 Schu­len und Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen im Mär­ki­schen Kreis von Covid-19 Fäl­len bezie­hungs­wei­se von Qua­ran­tä­ne­maß­nah­men betrof­fen. Betrof­fen sind eine Kita in Alte­na-Dah­le, eine Kita in Hal­ver, zwei Schu­len in Hemer, neun Schu­len in Iser­lohn, vier Schu­len und drei Kitas in Lüden­scheid, eine Schu­le in Mein­erz­ha­gen, eine Schu­le in Men­den, zwei Kitas und eine Schu­le in Nach­rodt-Wib­lingwer­de sowie zwei Schu­len in Wer­dohl.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 1 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 35 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 3 Infi­zier­te, 23 Gesun­de und 8 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 8 Infi­zier­ter, 61 Gesun­de, 81 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 9 Infi­zier­te, 77 Gesun­de, 24 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 2 Infi­zier­te, 8 Gesun­de und 20 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 22 Infi­zier­te, 238 Gesun­de, 180 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 46 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 28 Infi­zier­te, 159 Gesun­de, 327 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 5 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 21 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 11 Infi­zier­te, 135 Gesun­de, 20 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 6 Gesun­de, 118 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 4 Infi­zier­te, 59 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 5 Infi­zier­te, 78 Gesun­de, 54 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 18 Gesun­de und 20 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 5 Infi­zier­te, 43 Gesun­de und 19 Kontaktpersonen


Vier weiterere Erkrankte in Menden

Stand 2. Okto­ber 2020

Seit Don­ners­tag ver­zeich­net das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses 17 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Coro­na­in­fek­tio­nen. Als gesun­det konn­ten 10 Per­so­nen aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den.
Aktu­ell sind 94 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Mit ihnen ste­hen 867 Kon­takt­per­so­nen und 65 Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten unten Qua­ran­tä­ne. Von den 17 Neu­erkrank­ten kom­men vier aus Men­den, jeweils drei aus Iser­lohn und Lüden­scheid, zwei aus Plet­ten­berg und jeweils einer aus Hemer, Kiers­pe, Mein­erz­ha­gen, Nach­rodt-Wib­lingwer­de und Neu­en­ra­de. Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz (Anzahl der neu auf­tre­ten­den Erkran­kun­gen inner­halb einer Woche) liegt der­zeit bei 16,26. Die Erkran­kung über­wun­den haben fünf Per­so­nen aus Lüden­scheid und jeweils eine aus Hal­ver, Hemer, Kiers­pe, Men­den und Plet­ten­berg. 
Seit Febru­ar ver­zeich­net der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 1116 Coro­na­fäl­le. 990 Per­so­nen sind bereits gene­sen. Zur Bewäl­ti­gung ihrer Aus­ga­ben im Rah­men der Coro­na­pan­de­mie hat der Mär­ki­sche Kreis zum 1. Okto­ber 13 neue Beschäf­tig­te ein­ge­stellt, die haupt­säch­lich das Team der Kon­tak­ter­mitt­ler ver­stär­ken sol­len. Bis zum Jah­res­en­de sol­len zehn wei­te­re Kräf­te ein­ge­stellt wer­den. 
Die Gesund­heits­diens­te neh­men heu­te 30 Abstri­che bei Schü­lern und Lehr­kräf­ten eines Iser­loh­ner Gym­na­si­ums, 46 bei Kin­dern und Erzie­hern einer Kita in Nach­rodt und 61 bei Schü­lern und Lehr­kräf­ten einer Grund­schu­le in Nach­rodt.
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist ver­pflich­tet, sich in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de. Beim Gesund­heits­te­le­fon kann es zu War­te­zei­ten kom­men. Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 0 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 22 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 1 Infi­zier­te, 23 Gesun­de und 7 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 5 Infi­zier­ter, 59 Gesun­de, 75 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 7 Infi­zier­te, 75 Gesun­de, 15 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 2 Infi­zier­te, 8 Gesun­de und 17 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 18 Infi­zier­te, 235 Gesun­de, 132 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 31 Gesun­de, 45 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 17 Infi­zier­te, 157 Gesun­de, 288 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 4 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 17 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 12 Infi­zier­te, 133 Gesun­de, 16 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 10 Infi­zier­te, 4 Gesun­de, 116 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 3 Infi­zier­te, 59 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 4 Infi­zier­te, 78 Gesun­de, 70 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 18 Gesun­de und 17 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 5 Infi­zier­te, 43 Gesun­de und 19 Kontaktpersonen


10 neue Fälle – In Iserlohn jetzt 15 Infizierte

Stand 1. Okto­ber 2020

87 Män­ner und Frau­en im Mär­ki­schen Kreis sind aktu­ell (1. Okto­ber) im Mär­ki­schen Kreis mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Mit ihnen ste­hen 760 Kon­takt­per­so­nen und 90 Aus­lands­rück­keh­rer aus Risi­ko­ge­bie­ten unter Qua­ran­tä­ne.
Seit Mitt­woch wur­den zehn neue Coro­na­fäl­le labor-tech­nisch bestä­tigt, dar­un­ter drei in Lüden­scheid, zwei in Iser­lohn und jeweils einer in Hemer, Her­scheid, Kiers­pe Men­den und Neu­en­ra­de. Damit ist die Zahl der Erkrank­ten auf ins­ge­samt 87 gestie­gen. Seit Aus­bruch der Pan­de­mie ver­zeich­net der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 1099 Coro­na­fäl­le. 980 Pati­en­ten haben die Erkran­kung bereits über­wun­den. 
Ein Mam­mut­pro­gramm haben heu­te die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses vor sich: Bei ins­ge­samt 242 Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie eini­gen Lehr­kräf­ten einer Grund­schu­le, einer Gesamt­schu­le und einer Berufs­schu­le in Lüden­scheid, neh­men sie vor­sorg­lich Abstri­che. Auch in einer Kin­der­ta­ges­stät­te in Hal­ver und einer Kita in Plet­ten­berg ste­hen heu­te vor­sorg­li­che Coro­na­tes­tun­gen an. In den Kitas sind ins­ge­samt 71 Kin­der und Beschäf­tig­te als Kon­takt­per­so­nen ein­ge­stuft. 
Aus gege­ben Anlass weist der Mär­ki­sche Kreis dar­auf hin, dass das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses grund­sätz­lich kei­ne kom­plet­te Schlie­ßung einer Kita oder einer Schu­le anord­net. Bei einem Coro­na­aus­bruch ermit­telt das Gesund­heits­amt die Kon­takt­per­so­nen und ver­setzt sie in Qua­ran­tä­ne. Die Ent­schei­dung, die Schu­le oder die Ein­rich­tung für die Zeit der Qua­ran­tä­ne zu schlie­ßen liegt aus­schließ­lich bei der Schul- oder Kitalei­tung bezie­hungs­wei­se dem Träger.

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 0 Infi­zier­te, 18 Gesun­de, 22 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 1 Infi­zier­te, 23 Gesun­de und 3 Kon­takt­per­so­nen
• Hal­ver: 6 Infi­zier­ter, 58 Gesun­de, 64 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 7 Infi­zier­te, 74 Gesun­de, 15 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 2 Infi­zier­ter, 8 Gesun­de und 16 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 15 Infi­zier­te, 235 Gesun­de, 90 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Kiers­pe: 3 Infi­zier­te, 30 Gesun­de, 21 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Lüden­scheid: 19 Infi­zier­te, 152 Gesun­de, 284 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 3 Infi­zier­te, 49 Gesun­de, 16 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Men­den: 9 Infi­zier­te, 132 Gesun­de, 13 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 4 Gesun­de, 116 Kon­takt­per­so­nen
• Neu­en­ra­de: 2 Infi­zier­te, 59 Gesun­de und 11 Kon­takt­per­so­nen
• Plet­ten­berg: 3 Infi­zier­te, 77 Gesun­de, 53 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 3 Infi­zier­te, 18 Gesun­de und 20 Kon­takt­per­so­nen
• Wer­dohl: 5 Infi­zier­te, 43 Gesun­de und 16 Kontaktpersonen


Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.maerkischer-kreis.de  oder unter www.land.nrw.de/corona

WICHTIGE HINWEISE:
Das Robert-Koch-Insti­tut emp­fiehlt Per­so­nen sich beim Haus­arzt zu mel­den, wenn die­se in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kon­takt zu einem bestä­tig­ten Infi­zier­ten hat­ten oder in einem Risi­ko­ge­biet waren und Sym­pto­me zei­gen – bezie­hungs­wei­se bei denen eine Vor­er­kran­kung besteht. Ohne Anzei­chen für eine Erkran­kung soll­te von einem Test abge­se­hen wer­den.
Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len-Lip­pe hat unter der Ruf­num­mer 116 117 einen tele­fo­ni­schen Info-Dienst ein­ge­rich­tet. Dort wer­den alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus beant­wor­tet. Das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um hat eben­falls ein Bür­ger­te­le­fon unter der Num­mer 021191191001 geschal­tet.
Alle Per­so­nen, die sich in einem aus­län­di­schen Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten haben, müs­sen sich wei­ter­hin immer unmit­tel­bar nach Rück­kehr in den Mär­ki­schen Kreis beim Kreis­ge­sund­heits­amt mel­den. Online-For­mu­la­re sind unter https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php zu fin­den.
Unter der Inter­net­sei­te www.coronatestpraxis.de der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung und des Ärz­te­ver­bunds Süd­west­fa­len kön­nen sich Rei­se­rück­keh­rer, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer über orts­na­he Coro­na­test­mög­lich­kei­ten infor­mie­ren. Nach Anga­be der Wohn­adres­se erhal­ten Pati­en­ten Infor­ma­tio­nen über Arzt­pra­xen, die in der Umge­bung ihres Wohn­or­tes für eine Tes­tung zur Ver­fü­gung ste­hen.
Zur Orga­ni­sa­ti­on der Tes­tun­gen von Beschäf­tig­ten in Kin­der­gär­ten und Schu­len wird emp­foh­len, sich über die E‑Mail-Adres­se coronatest@aevsw.de mit der Ärz­te­schaft in Ver­bin­dung zu set­zen.
Alle Infor­ma­tio­nen rund um die Pan­de­mie, Coro­na-Abstri­che und Aus­lands­rück­keh­rer fasst der Mär­ki­sche Kreis auf sei­ner Inter­net-Sei­te zusam­men: www.maerkischer-kreis.de.

Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw.de/corona


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020