Bereits 84 Menschen im MK wegen Corona gestorben

Mit Tages-/7‑­Ta­ge-Inzi­denz und Gra­fik für Bal­ve infor­miert Balve-Film.de mit den neu­es­ten Nach­rich­ten und Zah­len aus dem Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na-Pan­de­mie. Wei­te­re Infos und Tele­fon­num­mern am Ende des Arti­kels.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wich­ti­ge Hinweise

Bereits 84 Menschen wegen Corona gestorben

Stand Diens­tag, 15. Dezem­ber 2020

108 Män­ner und Frau­en konn­te das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses ges­tern als nicht mehr anste­ckend aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. Gleich­zei­tig mel­det es 38 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus. Lei­der sind drei wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar haben sich ins­ge­samt 6369 Ein­woh­ner des Mär­ki­schen Krei­ses mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell sind noch 972 Mär­ker infi­ziert, dar­un­ter auch 252 Senio­ren über 70 Jah­re. 5313 Men­schen haben die Krank­heit bereits über­wun­den. Das sind 108 „Gesun­de­te“ mehr als ges­tern. Zur­zeit ste­hen 2730 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. 
Die 38 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+4), Hal­ver (+1), Hemer (+4), Iser­lohn (+6), Kiers­pe (+8), Lüden­scheid (+3), Mein­erz­ha­gen (+3), Neu­en­ra­de (+4), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+2).
Das Kreis­ge­sund­heits­amt mel­det in Zusam­men­hang mit Covid-19 drei wei­te­re Todes­fäl­le. Es han­delt sich um einen 77-jäh­ri­gen Mann aus Iser­lohn, eine 72-jäh­ri­ge Senio­rin mit Vor­er­kran­kun­gen aus Lüden­scheid und eine 91-jäh­ri­gen Heim­be­woh­ne­rin aus Kiers­pe. Alle drei befan­den sich in sta­tio­nä­rer Behand­lung. Seit Beginn der Pan­de­mie sind im Mär­ki­schen Kreis 84 Per­so­nen an oder mit COVID19 ver­stor­ben. Das sind 1,32 Pro­zent der bis­her infi­zier­ten Per­so­nen. Das Ster­be­al­ter beträgt durch­schnitt­lich 77 Jah­re. 
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 164,8 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 175 Coro­na­tests, davon 57 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 27 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 91 mobil.
Der­zeit wer­den 112 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 27 inten­siv­me­di­zi­nisch. 26 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 189 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 28 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 35. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten der Feu­er­wehr mel­det der Kreis 38 posi­tiv Getes­te­te. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 87 Infi­zier­te, 178 Gesun­de­te, 166 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
Bal­ve: 16 Infi­zier­te, 92 Gesun­de­te und 73 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 142,9/163,3)
• Hal­ver: 15 Infi­zier­te, 278 Gesun­de­te, 61 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 80 Infi­zier­te, 433 Gesun­de­te, 166 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Her­scheid: 10 Infi­zier­te, 42 Gesun­de­te und 25 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 199 Infi­zier­te, 1.293 Gesun­de­te, 649 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Kiers­pe: 89 Infi­zier­te, 234 Gesun­de­te, 210 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Lüden­scheid: 127 Infi­zier­te, 879 Gesun­de­te, 438 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 97 Infi­zier­te, 328 Gesun­de­te, 226 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Men­den: 95 Infi­zier­te, 577 Gesun­de­te, 190 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 19 Infi­zier­te, 105 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen, 2 Tote
• Neu­en­ra­de: 34 Infi­zier­te, 208 Gesun­de­te und 107 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 35 Infi­zier­te, 278 Gesun­de­te, 191 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 11 Infi­zier­te, 99 Gesun­de­te, 85 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 58 Infi­zier­te, 289 Gesun­de­te, 70 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote

Inzidenztabelle für die Stadt Balve seit Beginn des Lockdowns

Neun Genesene und vier Neuinfektionen in Balve

Stand Mon­tag, 14. Dezem­ber 2020

Über das Wochen­en­de mel­det das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses 285 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus. 221 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. Lei­der sind fünf wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen.
Nach der Sta­tis­tik des Kreis­ge­sund­heits­amts sind der­zeit 1045 Per­so­nen posi­tiv auf Covid-19 getes­tet. 2448 Kon­takt­per­so­nen ste­hen unter Qua­ran­tä­ne. Als nicht mehr anste­ckend konn­ten seit Frei­tag 221 Per­so­nen die häus­li­che Iso­lie­rung ver­las­sen. Die Anzahl der Gesun­de­ten ist somit auf 5205 gestie­gen. 
Die 285 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+39), Bal­ve (+4), Hal­ver (+6), Hemer (+28), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+52), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+52), Mein­erz­ha­gen (+25), Men­den (+29), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+6), Neu­en­ra­de (+11), Plet­ten­berg (+10), Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+11). 
Im Zusam­men­hang mit Covid-19 wur­den am Wochen­en­de fünf wei­te­re Todes­fäl­le bekannt. Aus Hemer ver­star­ben ein 95-jäh­ri­ger und ein 70-jäh­ri­ger Pati­ent in sta­tio­nä­rer Behand­lung. Eben­falls in sta­tio­nä­rer Behand­lung sind ein 71-jäh­ri­ger Men­de­ner und eine 81-jäh­ri­ger Wer­doh­ler gestor­ben. In einer Pfle­ge­ein­rich­tung ver­starb ein 93-jäh­ri­ger Pati­ent aus Alte­na.
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 168,9 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die größ­ten Hot­spots im Mär­ki­schen Kreis lie­gen der­zeit in Alte­na (Inzi­denz 408), Kiers­pe (Inzi­denz 343) und Mein­erz­ha­gen (246). Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 691 Coro­na­tests, davon 312 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 240 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 139 mobil.
Der­zeit wer­den 108 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 28 inten­siv­me­di­zi­nisch. 23 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 151 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 35 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 33. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten der Feu­er­wehr mel­det der Kreis 30 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 6331 Coro­na­fäl­le. 5205 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 81 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 93 Infi­zier­te, 170 Gesun­de­te, 121 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
Bal­ve: 14 Infi­zier­te, 90 Gesun­de­te und 77 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 125162,0)
• Hal­ver: 18 Infi­zier­te, 274 Gesun­de­te, 50 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 84 Infi­zier­te, 425 Gesun­de­te, 178 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Her­scheid: 10 Infi­zier­te, 42 Gesun­de­te und 18 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 215 Infi­zier­te, 1.272 Gesun­de­te, 647 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Kiers­pe: 93 Infi­zier­te, 223 Gesun­de­te, 211 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 136 Infi­zier­te, 868 Gesun­de­te, 368 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 104 Infi­zier­te, 318 Gesun­de­te, 200 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Men­den: 103 Infi­zier­te, 569 Gesun­de­te, 174 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 20 Infi­zier­te, 104 Gesun­de­te, 72 Kon­takt­per­so­nen, 2 Tote
• Neu­en­ra­de: 31 Infi­zier­te, 207 Gesun­de­te und 103 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 41 Infi­zier­te, 272 Gesun­de­te, 132 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 12 Infi­zier­te, 97 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 71 Infi­zier­te, 274 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote

Inzidenztabelle für die Stadt Balve seit Beginn des Lockdowns

Inzidenzwert des Kreises höher als Landesdurchschnitt

Stand Sams­tag, 12. Dezem­ber 2020

Vor einer Woche lau­te­te die Über­schrift noch „Inzi­denz­zahl rück­läu­fig“. Im Lau­fe der Woche gab es jedoch wie­der dra­ma­ti­sche Anstie­ge. Der Mär­ki­sche Kreis mel­det die Coro­na-Infek­tio­nen auch am Wochen­en­de an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW. So sind für Frei­tag 121 (vor einer Woche 96) neue Fäl­le hin­zu gekom­men, lei­der auch wie­der zwei (2) wei­te­re Todes­fäl­le. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 159,2 (133,8). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 5468 (4795) Men­schen an Covid-19, 76 (99) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt bei 159,0 (140,4).

Da es am Wochen­en­de kei­ne detail­lier­te Auf­stel­lung der Pres­se­stel­le des Mär­ki­schen Krei­ses gibt, ist eine wei­te­re Auf­schlüs­se­lung auf die Gemein­den des Krei­ses nicht mög­lich. Die Wer­te der ein­zel­nen Städ­te wer­den am Mon­tag für das Wochen­en­de zusammengefasst.


Infiziertenzahl in Balve steigt weiter an

Stand Frei­tag, 11. Dezem­ber 2020

Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses hat seit ges­tern 87 Per­so­nen als nicht mehr anste­ckend aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. 79 Män­ner und Frau­en haben sich neu mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Bedau­er­li­cher­wei­se sind zwei wei­te­re Todes­op­fer zu bekla­gen.
Das Kreis­ge­sund­heits­amt ver­zeich­net aktu­ell 986 Per­so­nen mit einem posi­ti­ven Covid-19 ‑Nach­weis. Eben­falls unter Qua­ran­tä­ne ste­hen 2473 Kon­takt­per­so­nen. Als nicht mehr anste­ckend konn­ten seit Don­ners­tag 87 Per­so­nen die häus­li­che Iso­lie­rung ver­las­sen. Die Anzahl der Gesun­de­ten ist somit auf 4.984 gestie­gen. 
Die 79 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Bal­ve (+4), Hal­ver (+1), Hemer (+6), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+21), Kiers­pe (+8), Lüden­scheid (+10), Mein­erz­ha­gen (+1), Men­den (+9), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+2), Neu­en­ra­de (+6), Plet­ten­berg (+3) und Wer­dohl (+4). 
Im Zusam­men­hang mit Covid-19 ist bereits am 6. Dezem­ber eine 68-jäh­ri­ge Pati­en­tin aus Iser­lohn ver­stor­ben. Sie wur­de sta­tio­när behan­delt und litt an Vor­er­kran­kun­gen. Ges­tern ver­starb ein 76-jäh­ri­ger Wer­doh­ler eben­falls in sta­tio­nä­rer Behand­lung. 
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 152,6 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 502 Coro­na­tests, davon 197 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 69 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 236 mobil.
Der­zeit wer­den 97 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 27 inten­siv­me­di­zi­nisch. 22 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 120 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 41 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 18. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten der Feu­er­wehr mel­det der Kreis 42 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 6046 Coro­na­fäl­le. 4.984 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 76 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 66 Infi­zier­te, 159 Gesun­de, 182 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
Bal­ve: 21 Infi­zier­te, 79 Gesun­de und 89 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 187,5/146,7)
• Hal­ver: 19 Infi­zier­te, 267 Gesun­de, 36 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 74 Infi­zier­te, 409 Gesun­de, 189 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 9 Infi­zier­te, 41 Gesun­de und 29 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 216 Infi­zier­te, 1.219 Gesun­de, 513 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Kiers­pe: 98 Infi­zier­te, 212 Gesun­de, 216 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 105 Infi­zier­te, 847 Gesun­de, 325 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 92 Infi­zier­te, 305 Gesun­de, 215 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Men­den: 93 Infi­zier­te, 551 Gesun­de, 181 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 22 Infi­zier­te, 96 Gesun­de, 71 Kon­takt­per­so­nen, 2 Tote
• Neu­en­ra­de: 31 Infi­zier­te, 196 Gesun­de und 108 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 51 Infi­zier­te, 252 Gesun­de, 151 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 10 Infi­zier­te, 95 Gesun­de, 41 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 79 Infi­zier­te, 256 Gesun­de, 127 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote


In Balve 19 Infizierte und 84 Kontaktpersonen

Stand Don­ners­tag, 10. Dezem­ber 2020

Das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses mel­det seit Mitt­woch 105 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus. 58 Män­ner und Frau­en wur­den als nicht mehr anste­ckend aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. Lei­der sind zwei wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen.
Aktu­ell sind 994 Per­so­nen mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Eben­falls unter Qua­ran­tä­ne ste­hen 2358 Kon­takt­per­so­nen. 58 Men­schen im Mär­ki­schen Kreis haben seit ges­tern die Virus­in­fek­ti­on über­stan­den. Die Anzahl der Gesun­de­ten ist somit auf 4.897 gestie­gen. 
Die 105 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+8), Bal­ve (+3), Hal­ver (+2), Hemer (+7), Her­scheid (+4), Iser­lohn (+15), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+12), Mein­erz­ha­gen (+9), Men­den (+14), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+3), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+7), Schalsk­müh­le (+2) und Wer­dohl (+10). 
Bedau­er­li­cher­wei­se sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 zwei Senio­ren ver­stor­ben. Bei­de wur­den sta­tio­när behan­delt. Es han­delt sich um einen 72-jäh­ri­gen Pati­en­ten aus Wer­dohl und einen 83-jäh­ri­gen Pati­en­ten aus Nach­rodt-Wib­lingwer­de. 
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 147 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 439 Coro­na­tests, davon 62 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 59 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 318 mobil.
Der­zeit wer­den 98 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 25 inten­siv­me­di­zi­nisch. 22 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 111 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 40 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 19. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten der Feu­er­wehr mel­det der Kreis 41 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.965 Coro­na­fäl­le. 4.897 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 74 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 68 Infi­zier­te, 154 Gesun­de, 180 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
Bal­ve: 19 Infi­zier­te, 77 Gesun­de und 84 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 169,6/136,5)
• Hal­ver: 21 Infi­zier­te, 264 Gesun­de, 43 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 72 Infi­zier­te, 405 Gesun­de, 212 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 12 Infi­zier­te, 37 Gesun­de und 29 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 214 Infi­zier­te, 1200 Gesun­de, 533 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Kiers­pe: 95 Infi­zier­te, 207 Gesun­de, 202 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 110 Infi­zier­te, 832 Gesunde,264 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 87 Infi­zier­te, 309 Gesun­de, 158 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Men­den: 97 Infi­zier­te, 538 Gesun­de, 198 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 24 Infi­zier­te, 92 Gesun­de, 73 Kon­takt­per­so­nen, 2 Tote
• Neu­en­ra­de: 26 Infi­zier­te, 195 Gesun­de und 63 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 54 Infi­zier­te, 246 Gesun­de, 148 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 12 Infi­zier­te, 93 Gesun­de, 40 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 83 Infi­zier­te, 248 Gesun­de, 131 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote


Zwei Neuinfektionen – 21 Kranke werden beatmet

Stand Mitt­woch, 9. Dezem­ber 2020

162 Neu­in­fi­zier­te inner­halb eines Tages mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt heu­te. Die Anzahl der am Coro­na­vi­rus Erkrank­ten steigt damit auf 949. 2.643 wei­te­re Per­so­nen ste­hen eben­falls unter Qua­ran­tä­ne, vier wei­te­re Ver­stor­be­ne sind zu bekla­gen.
Aktu­ell sind 949 Per­so­nen an Covid-19 erkrankt. 66 wei­te­re haben die Virus­in­fek­ti­on über­stan­den. Die Anzahl der Geheil­ten ist somit auf 4.839 Män­ner und Frau­en gestie­gen. Die 162 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+13), Bal­ve (+2), Hal­ver (+3), Hemer (+15), Iser­lohn (+35), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+23), Mein­erz-hagen (+22), Men­den (+19), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+4), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+8) und Wer­dohl (+9).  Lei­der sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 vier wei­te­re Todes­op­fer zu bekla­gen. Es han­delt sich um zwei Män­ner aus Iser­lohn, bei­de 83 Jah­re alt, eine 86-Jäh­ri­ge Wer­doh­le­rin sowie einen eben­falls 86 Jah­re alten Mann aus Mein­erz­ha­gen. Alle vier hat­ten Vor­er­kran­kun­gen.
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 151,6 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 310 Coro­na­tests, davon 74 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 66 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 170 mobil.
Der­zeit wer­den 91 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 24 inten­siv­me­di­zi­nisch. 21 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 178 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 37 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 16. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Kreis 56 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.860 Coro­na­fäl­le. 4.839 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 72 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 63 Infi­zier­te, 151 Gesun­de, 199 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
Bal­ve: 16 Infi­zier­te, 77 Gesun­de und 72 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 142,9/130,1)
• Hal­ver: 20 Infi­zier­te, 263 Gesun­de, 53 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 66 Infi­zier­te, 404 Gesun­de, 236 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 8 Infi­zier­te, 37 Gesun­de und 22 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 216 Infi­zier­te, 1183 Gesun­de, 561 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Kiers­pe: 91 Infi­zier­te, 205 Gesun­de, 189 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 101 Infi­zier­te, 829 Gesun­de, 345 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 96 Infi­zier­te, 291 Gesun­de, 186 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Men­den: 85 Infi­zier­te, 536 Gesun­de, 210 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 22 Infi­zier­te, 92 Gesun­de, 77 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 25 Infi­zier­te, 193 Gesun­de und 63 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 52 Infi­zier­te, 241 Gesun­de, 243 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 10 Infi­zier­te, 93 Gesun­de, 46 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 78 Infi­zier­te, 244 Gesun­de, 142 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote


Drei Genesene in Balve – Zwei Tote im MK

Stand Diens­tag, 8. Dezem­ber 2020

Die Anzahl der mit dem Coro­na­vi­rus Infi­zier­ten ist inner­halb eines Tages leicht zurück­ge­gan­gen. Das Kreis­ge­sund­heits­amt mel­det aktu­ell 857 Erkrank­te, 31 weni­ger als einen Tag zuvor. Lei­der sind auch zwei wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen. Aktu­ell sind 857 Per­so­nen an Covid-19 erkrankt. Mit ihnen befin­den sich auch 2.400 Män­ner und Frau­en in häus­li­cher Iso­la­ti­on. 85 Per­so­nen wei­te­re haben die Virus­in­fek­ti­on über­stan­den und sind geheilt, 4.773 seit Aus­bruch der Krank­heit.
56 Neu­in­fek­tio­nen sind beim Kreis­ge­sund­heits­amt akten­kun­dig gewor­den. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+8), Hal­ver (+2), Hemer (+3), Iser­lohn (+2), Kiers­pe (+32), Lüden­scheid (+2), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+1), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+1) und Wer­dohl (+1).  Lei­der sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 zwei wei­te­re Todes­op­fer zu bekla­gen. Es han­delt sich um eine 81-Jäh­ri­ge aus Alte­na sowie um eine 83-Jäh­ri­ge aus Wer­dohl.
In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 135,8 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 174 Coro­na­tests, davon 73 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 85 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 16 mobil.
Der­zeit wer­den 98 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 25 inten­siv­me­di­zi­nisch. 23 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 147 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 63 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 11. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Kreis 54 posi­tiv Getes­te­te.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.698 Coro­na­fäl­le. 4.773 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 68 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. Deren Durch­schnitts­al­ter lag bei 76 Jah­ren.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 55 Infi­zier­te, 146 Gesun­de, 190 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
Bal­ve: 15 Infi­zier­te, 76 Gesun­de und 67 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 133,9/122,4)
• Hal­ver: 19 Infi­zier­te, 261 Gesun­de, 45 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 57 Infi­zier­te, 398 Gesun­de, 200 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 9 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 16 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 198 Infi­zier­te, 1168 Gesun­de, 522 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 86 Infi­zier­te, 204 Gesun­de, 172 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 89 Infi­zier­te, 818 Gesun­de, 298 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 83 Infi­zier­te, 283 Gesun­de, 155 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 73 Infi­zier­te, 529 Gesun­de, 183 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 19 Infi­zier­te, 91 Gesun­de, 73 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 26 Infi­zier­te, 189 Gesun­de und 59 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 44 Infi­zier­te, 241 Gesun­de, 243 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 12 Infi­zier­te, 91 Gesun­de, 42 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 72 Infi­zier­te, 237 Gesun­de, 135 Kon­takt­per­so­nen und 9 Tote


Wochenende: Acht Neuinfektionen in Balve 

Stand Mon­tag, 7. Dezem­ber 2020

Über das Wochen­en­de mel­det das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses 216 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus. In Wer­dohl sind bedau­er­li­cher­wei­se drei Senio­ren in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.  
Aktu­ell sind 888 Per­so­nen mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Mit ihnen befin­den sich auch 2464 Män­ner und Frau­en in häus­li­cher Iso­la­ti­on. 213 Per­so­nen konn­ten am Wochen­en­de als nicht mehr anste­ckend aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den. Die 216 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+13), Bal­ve (+8), Hal­ver (+7), Hemer (+12), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+45), Kiers­pe (+30), Lüden­scheid (+26), Mein­erz­ha­gen (+10), Men­den (+20), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+5), Neu­en­ra­de (+6), Plet­ten­berg (+14), Schalks­müh­le (+5) und Wer­dohl (+13). Lei­der sind in Wer­dohl in Zusam­men­hang mit Covid-19 drei wei­te­re Todes­op­fer zu bekla­gen. Ein 85-jäh­ri­ger Seni­or wur­de sta­tio­när behan­delt und beatmet. Eine 88-jäh­ri­ge und eine 93-jäh­ri­ge Dame ver­star­ben in ihrer Pfle­ge­ein­rich­tung. 
In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 127,7 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 556 Coro­na­tes­tun­gen, davon 175 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 249 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 132 mobil.
Der­zeit wer­den 94 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 20 inten­siv­me­di­zi­nisch. 18 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 97 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 41 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 14. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Mär­ki­sche Kreis 55 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.642 Coro­na­fäl­le. 4.688 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 66 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. Deren Durch­schnitts­al­ter liegt bei 77 Jah­ren.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 52 Infi­zier­te, 142 Gesun­de, 186 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
Bal­ve: 18 Infi­zier­te, 73 Gesun­de und 70 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 160,7/113,5)
• Hal­ver: 24 Infi­zier­te, 254 Gesun­de, 62 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 62 Infi­zier­te, 390 Gesun­de, 211 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 9 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 16 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 209 Infi­zier­te, 1155 Gesun­de, 496 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 59 Infi­zier­te, 199 Gesun­de, 158 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 94 Infi­zier­te, 811 Gesun­de, 255 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 87 Infi­zier­te, 276 Gesun­de, 156 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 77 Infi­zier­te, 524 Gesun­de, 182 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 20 Infi­zier­te, 90 Gesun­de, 57 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 28 Infi­zier­te, 186 Gesun­de und 103 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 56 Infi­zier­te, 228 Gesun­de, 245 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 16 Infi­zier­te, 87 Gesun­de, 72 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 77 Infi­zier­te, 237 Gesun­de, 195 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote


Inzidenzzahl rückläufig – 3 weitere Tote

Stand Sams­tag, 5. Dezem­ber 2020

Der Mär­ki­sche Kreis mel­det die Coro­na-Infek­tio­nen auch am Wochen­en­de an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW. So sind für Frei­tag 96 (vor einer Woche 106) neue Fäl­le hin­zu gekom­men, lei­der auch wie­der drei (2) wei­te­re Todes­fäl­le. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 133,8 (150,9). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 4795 (4231) Men­schen an Covid-19, 99 Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt bei 140,4.

Da es am Wochen­en­de kei­ne detail­lier­te Auf­stel­lung der Pres­se­stel­le des Mär­ki­schen Krei­ses gibt, ist eine wei­te­re Auf­schlüs­se­lung auf die Gemein­den des Krei­ses nicht mög­lich. Die Wer­te der ein­zel­nen Städ­te wer­den am Mon­tag für das Wochen­en­de zusammengefasst.


7‑Tage-Inzidenz sinkt im Kreis auf 136 

Stand Frei­tag, 4. Dezem­ber 2020

Die Anzahl der am Coro­na­vi­rus Infi­zier­ten schwankt täg­lich. Aktu­ell mel­det das Gesund­heits­amt 888 Erkrank­te – 20 weni­ger als noch am Vor­tag. Lei­der ist auch wie­der eine Ver­stor­be­ne zu bekla­gen.
Beim Gesund­heits­amt wur­den 67 Neu­in­fek­tio­nen notiert, das sind 53 weni­ger als am Tag zuvor. 2.469 Män­ner und Frau­en sind als Kon­takt­per­so­nen eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. 86 Per­so­nen haben die Krank­heit über­stan­den und konn­ten aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen wer­den. Lei­der ist auch ein wei­te­res Todes­op­fer zu bekla­gen, es han­delt sich um eine 92-Jäh­ri­ge aus Alte­na.
Die 67 Neu­in­fi­zier­ten ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+6), Hal­ver (+1), Hemer (+6), Iser­lohn (+15), Kiers­pe (+7), Lüden­scheid (+6), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+5), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+4), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+8) und Wer­dohl (+4). In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 136,0 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 379 Coro­na­tes­tun­gen, davon 277 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 78 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 24 mobil.
Der­zeit wer­den 92 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 22 inten­siv­me­di­zi­nisch. 17 Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 101 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 64 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 14. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Mär­ki­sche Kreis 53 posi­tiv Getes­te­te.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.426 Coro­na­fäl­le. 4.475 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 63 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. Deren Durch­schnitts­al­ter liegt bei 75 Jah­ren.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 49 Infi­zier­te, 132 Gesun­de, 141 Kon­takt­per­so­nen und 2 Toter
Bal­ve: 13 Infi­zier­te, 70 Gesun­de und 67 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 116,1/95,7)
• Hal­ver: 31 Infi­zier­te, 240 Gesun­de, 117 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 58 Infi­zier­te, 382 Gesun­de, 219 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 7 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 19 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 201 Infi­zier­te, 1118 Gesun­de, 484 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 36 Infi­zier­te, 192 Gesun­de, 135 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 105 Infi­zier­te, 774 Gesun­de, 250 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 93 Infi­zier­te, 260 Gesun­de, 166 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 82 Infi­zier­te, 499 Gesun­de, 239 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 23 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 45 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 31 Infi­zier­te, 177 Gesun­de und 101 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 67 Infi­zier­te, 203 Gesun­de, 248 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 14 Infi­zier­te, 84 Gesun­de, 69 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 78 Infi­zier­te, 226 Gesun­de, 169 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote


Infiziertenzahl in Balve steigt wieder an

Stand Don­ners­tag, 3. Dezem­ber 2020

Die Zahl der an COVID-19 Erkrank­ten ist im Mär­ki­schen Kreis inner­halb eines Tages wie­der gestie­gen. Das Gesund­heits­amt mel­det aktu­ell 908 Per­so­nen, die mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert sind. Lei­der sind auch vier wei­te­re im Zusam­men­hang mit Coro­na ver­stor­ben.
120 Neu­in­fek­tio­nen sind beim Gesund­heits­amt zur­zeit akten­kun­dig, das sind 24 mehr als noch einen Tag zuvor. 2.454 Män­ner und Frau­en sind als Kon­takt­per­so­nen eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. 45 wei­te­re Per­so­nen haben die Krank­heit über­stan­den und konn­ten aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen wer­den. Lei­der sind auch vier wei­te­ren Per­so­nen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus ver­stor­ben – ein 81-jäh­ri­ger Men­de­ner sowie eine 84-Jäh­ri­ge, ein 85-Jäh­ri­ger und ein 91 Jah­re alter Mann, alle aus Werdohl.

Die 120 neu­en posi­ti­ven Corona­na­ch­wei­se  ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+9), Bal­ve (+5) Hal­ver (+2), Hemer (+5), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+36), Kiers­pe (+4), Lüden­scheid (+5), Mein­erz­ha­gen (+16), Men­den (+11), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+3), Neu­en­ra­de (+8), Plet­ten­berg (+4) Schalks­müh­le (+2) und Wer­dohl (+9). In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 143,8 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infiziert.

Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 121 Coro­na­tes­tun­gen, davon 41 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 56 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 24 mobil.  Der­zeit wer­den 93 COVID-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 21 inten­siv­me­di­zi­nisch, 18 Per­so­nen müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 101 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 67 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 16. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Mär­ki­sche Kreis 46 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.359 Coro­na­fäl­le. 4.389 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 62 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit COVID-19 ver­stor­ben. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 48 Infi­zier­te, 128 Gesun­de, 76 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
Bal­ve: 14 Infi­zier­te, 69 Gesun­de und 57 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 125,0/91,8)
• Hal­ver: 38 Infi­zier­te, 232 Gesun­de, 165 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 58 Infi­zier­te, 376 Gesun­de, 197 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 7 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 21 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 200 Infi­zier­te, 1104 Gesun­de, 495 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 29 Infi­zier­te, 192 Gesun­de, 159 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 115 Infi­zier­te, 758 Gesun­de, 257 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 96 Infi­zier­te, 254 Gesun­de, 170 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 83 Infi­zier­te, 493 Gesun­de, 253 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 20 Infi­zier­te, 81 Gesun­de, 31 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 36 Infi­zier­te, 170 Gesun­de und 105 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 65 Infi­zier­te, 197 Gesun­de, 240 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 16 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 68 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 83 Infi­zier­te, 217 Gesun­de, 160 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote


Wieder zwei Neuinfektionen – 96 im MK

Stand Mitt­woch, 2. Dezem­ber 2020

Die Zahl der am Coro­na­vi­rus Erkrank­ten ist seit Diens­tag im Mär­ki­schen Kreis wie­der leicht gestie­gen. Das Gesund­heits­amt mel­det 96 Neu­in­fek­tio­nen. 38 Per­so­nen haben die Infek­ti­on über­stan­den und konn­ten die häus­li­che Qua­ran­tä­ne ver­las­sen.
Die Anzahl der aktu­ell Infi­zier­ten ist seit Diens­tag leicht um 58 Per­so­nen auf 837 gestie­gen. Mit ihnen ste­hen 2.845 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. 38 Män­ner und Frau­en wur­den als nicht mehr anste­ckend aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen. Dafür regis­trier­te das Gesund­heits­amt 96 neue posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se.
Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Bal­ve (+2) Hal­ver (+3), Hemer (+6), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+26), Kiers­pe (+5), Lüden­scheid (+12), Mein­erz­ha­gen (+9), Men­den (+9), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+7) Schalks­müh­le (+2) und Wer­dohl (+6). In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich im Kreis nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts 150,9 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert.
Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 251 Coro­na­tes­tun­gen, davon 46 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 107 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 98 mobil. Der­zeit wer­den 93 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 28 inten­siv­me­di­zi­nisch. Zwölf Per­so­nen davon müs­sen beatmet wer­den. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 101 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 59 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 12. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Mär­ki­sche Kreis 45 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5.239 Coro­na­fäl­le. 4.344 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den; 58 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.  Das durch­schnitt­li­che Ster­be­al­ter betrug 74 Jah­re. Alle Ver­stor­be­nen hat­ten fast aus­nahms­los Vorerkrankungen.Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 40 Infi­zier­te, 127 Gesun­de, 84 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Bal­ve: 10 Infi­zier­te, 68 Gesun­de und 60 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 89,3/89,3)
• Hal­ver: 38 Infi­zier­te, 230 Gesun­de, 249 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 57 Infi­zier­te, 372 Gesun­de, 223 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 22 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 174 Infi­zier­te, 1094 Gesun­de, 608 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 31 Infi­zier­te, 186 Gesun­de, 175 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 115 Infi­zier­te, 753 Gesun­de, 274 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 82 Infi­zier­te, 252 Gesun­de, 219 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 76 Infi­zier­te, 490 Gesun­de, 258 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 16 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 30 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 30 Infi­zier­te, 168 Gesun­de und 149 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 64 Infi­zier­te, 194 Gesun­de, 210 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 15 Infi­zier­te, 81 Gesun­de, 77 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 83 Infi­zier­te, 211 Gesun­de, 207 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote


Inzwischen 58 Todesfälle im Märkischen Kreis

Stand Diens­tag, 1. Dezem­ber 2020

Seit Mon­tag mel­det das Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Kreis 21 Neu­in­fek­tio­nen. Die posi­ti­ve Nach­richt: Es konn­ten 89 Per­so­nen als nicht mehr anste­ckend aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den. Lei­der sind vier wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen. 
Bereits am Sonn­tag erla­gen ein 76-jäh­ri­ger Seni­or aus Iser­lohn, ein 73-Jäh­ri­ger aus Neu­en­ra­de und ein 65-jäh­ri­ger Mann aus Lüden­scheid ihrer Erkran­kung in Zusam­men­hang mit Covid-19. Bei allen drei waren Vor­er­kran­kun­gen bekannt; alle drei wur­den sta­tio­när behan­delt; einer von ihnen seit mehr als einen Monat inten­siv­me­di­zi­nisch. Am Mon­tag starb eine 85-jäh­ri­ge Senio­rin aus Iser­lohn. Sie litt an Vor­er­kran­kun­gen und wur­de eben­falls sta­tio­när behan­delt. Die Zahl der Todes­fäl­le steigt damit auf 58. 
Die Zahl der aktu­ell Infi­zier­ten ist seit ges­tern auf 779 gesun­ken. Mit ihnen ste­hen 2553 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. 89 Män­ner und Frau­en wur­den als nicht mehr anste­ckend aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen. Dafür regis­trier­te das Gesund­heits­amt 21 neue posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. Sie ver­tei­len sich auf Alte­na (+3), Hal­ver (+1), Hemer (+1), Iser­lohn (+6), Kiers­pe (+1), Lüden­scheid (+2), Mein­erz­ha­gen (+4), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+2) und Wer­dohl (+1). In Bal­ve wur­de wegen einer fal­schen Adress­zu­ord­nung eine Daten­be­rei­ni­gung vor­ge­nom­men (-1). In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Anga­ben des Robert-Koch-Insti­tuts rund 150 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit Coro­na infi­ziert. 
Die Gesund­heits­diens­te des Mär­ki­schen Krei­ses pla­nen heu­te ins­ge­samt 353 Coro­na­tes­tun­gen, davon 207 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 53 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 93 mobil.
Der­zeit wer­den 93 Covid-19-Pati­en­ten sta­tio­när behan­delt, davon 23 inten­siv­me­di­zi­nisch. 19 Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ver­zeich­net das Gesund­heits­amt 106 Coro­na-Infek­tio­nen, in den Schu­len 56 und in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen 11. In sons­ti­gen sen­si­blen Berei­chen wie Sport­ver­ei­nen, Asyl­un­ter­künf­ten oder Feu­er­wehr mel­det der Mär­ki­sche Kreis 43 posi­tiv Getes­te­te. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie im Febru­ar zählt der Kreis bis­her ins­ge­samt 5143 Coro­na­fäl­le. 4306 Per­so­nen haben den Virus bereits über­wun­den; 58 Män­ner und Frau­en sind im Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 38 Infi­zier­te, 126 Gesun­de, 75 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
Bal­ve: 8 Infi­zier­te, 68 Gesun­de und 49 Kon­takt­per­so­nen
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 71,4/86,7)
• Hal­ver: 36 Infi­zier­te, 229 Gesun­de, 246 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 53 Infi­zier­te, 370 Gesun­de, 209 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Her­scheid: 4 Infi­zier­te, 36 Gesun­de und 15 Kon­takt­per­so­nen
• Iser­lohn: 163 Infi­zier­te, 1079 Gesun­de, 556 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Kiers­pe: 27 Infi­zier­te, 185 Gesun­de, 170 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Lüden­scheid: 107 Infi­zier­te, 749 Gesun­de, 250 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 79 Infi­zier­te, 246 Gesun­de, 200 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Men­den: 70 Infi­zier­te, 487 Gesun­de, 230 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 15 Infi­zier­te, 82 Gesun­de, 24 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Neu­en­ra­de: 27 Infi­zier­te, 168 Gesun­de und 147 Kon­takt­per­so­nen, 1 Toter
• Plet­ten­berg: 62 Infi­zier­te, 189 Gesun­de, 131 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Schalks­müh­le: 13 Infi­zier­te, 81 Gesun­de, 66 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Wer­dohl: 77 Infi­zier­te, 211 Gesun­de, 185 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote



Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona.

WICHTIGE HINWEISE:
Das Robert-Koch-Insti­tut emp­fiehlt Per­so­nen sich beim Haus­arzt zu mel­den, wenn die­se in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kon­takt zu einem bestä­tig­ten Infi­zier­ten hat­ten oder in einem Risi­ko­ge­biet waren und Sym­pto­me zei­gen – bezie­hungs­wei­se bei denen eine Vor­er­kran­kung besteht. Ohne Anzei­chen für eine Erkran­kung soll­te von einem Test abge­se­hen wer­den.
Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len-Lip­pe hat unter der Ruf­num­mer 116 117 einen tele­fo­ni­schen Info-Dienst ein­ge­rich­tet. Dort wer­den alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus beant­wor­tet. Das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um hat eben­falls ein Bür­ger­te­le­fon unter der Num­mer 021191191001 geschal­tet.
Alle Per­so­nen, die sich in einem aus­län­di­schen Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten haben, müs­sen sich wei­ter­hin immer unmit­tel­bar nach Rück­kehr in den Mär­ki­schen Kreis beim Kreis­ge­sund­heits­amt mel­den. Online-For­mu­la­re sind unter https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php zu fin­den.
Unter der Inter­net­sei­te www.coronatestpraxis.de der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung und des Ärz­te­ver­bunds Süd­west­fa­len kön­nen sich Rei­se­rück­keh­rer, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer über orts­na­he Coro­na­test­mög­lich­kei­ten infor­mie­ren. Nach Anga­be der Wohn­adres­se erhal­ten Pati­en­ten Infor­ma­tio­nen über Arzt­pra­xen, die in der Umge­bung ihres Wohn­or­tes für eine Tes­tung zur Ver­fü­gung ste­hen.
Zur Orga­ni­sa­ti­on der Tes­tun­gen von Beschäf­tig­ten in Kin­der­gär­ten und Schu­len wird emp­foh­len, sich über die E‑Mail-Adres­se coronatest@aevsw.de mit der Ärz­te­schaft in Ver­bin­dung zu set­zen.
Alle Infor­ma­tio­nen rund um die Pan­de­mie, Coro­na-Abstri­che und Aus­lands­rück­keh­rer fasst der Mär­ki­sche Kreis auf sei­ner Inter­net-Sei­te zusam­men: www.maerkischer-kreis.de.


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020
1. Okto­ber bis 15. Okto­ber 2020
16. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2020
1. Novem­ber bis 15. Novem­ber 2020
16. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2020