2 Neuinfektionen – aber 5 Genesene in Balve

Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie vor fast genau einem Jahr 10.944 Märker mit Covid-19 infiziert. 10.250 haben die Krankheit überstanden.

Mit Tages-/7‑­Ta­ge-Inzi­denz und Gra­fik für Bal­ve infor­miert Balve-Film.de mit den neu­es­ten Nach­rich­ten und Zah­len aus dem Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na-Pan­de­mie. Wei­te­re Infos und Tele­fon­num­mern am Ende des Arti­kels.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rerWich­ti­ge Hin­wei­seImp­fun­gen

2 Neuinfektionen – aber 5 Genesene in Balve

Stand Mon­tag 15. Febru­ar 2021

Ins­ge­samt haben sich seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor fast genau einem Jahr 10.944 Mär­ker mit Covid-19 infi­ziert. 10.250 haben die Krank­heit über­stan­den. Aktu­ell sind noch 464 Män­ner und Frau­en krank. Das ist der gerings­te Wert seit Ende Okto­ber ver­gan­ge­nen Jah­res. 1.077 Män­ner und Frau­en befin­den sich noch in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich 76,3 Men­schen pro 100.000. Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt.
Lei­der muss­ten am Wochen­en­de auch vier wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung notiert wer­den. Dabei han­delt es sich um einen 64-Jäh­ri­gen aus Men­den, einen 76 Jah­re alten Mann sowie eine 79-Jäh­ri­ge aus Iser­lohn und einen 78 Jah­re alten Mann aus Mein­erz­ha­gen. Damit steigt die Zahl der Todes­fäl­le auf 230.
Die 78 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den:
Alte­na (+ 3), Bal­ve (+ 2), Hal­ver (+ 6), Hemer (+ 2), Iser­lohn (+ 16), Kiers­pe (+ 6), Lüden­scheid (+ 11), Mein­erz­ha­gen (+ 4), Men­den (+ 14), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+ 3), Neu­en­ra­de (+ 1), Plet­ten­berg (+ 2), Schalks­müh­le (+ 2) und Wer­dohl (+ 5). Bei einem Infi­zier­ten konn­te der Ort noch nicht zuge­ord­net wer­den.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 21 Coro­na­tes­tun­gen, davon vier an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, neun an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 21 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 75 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 14 inten­siv­me­di­zi­nisch. Neun Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 30 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 20 Beschäf­tig­te befin­den sich in Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind vier und in Kitas drei Corona­na­ch­wei­se regis­triert.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 13 Infi­zier­te, 425 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Bal­ve: 11 Infi­zier­te, 196 Gesun­de­te und 20 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 95,7/134,2)
• Hal­ver: 25 Infi­zier­te, 399 Gesun­de­te, 37 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Hemer: 24 Infi­zier­te, 777 Gesun­de­te, 39 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 10 Infi­zier­te, 89 Gesun­de­te, 7 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 89 Infi­zier­te, 2.324 Gesun­de­te, 169 Kon­takt­per­so­nen und 40 Tote
• Kiers­pe: 22 Infi­zier­te, 536 Gesun­de­te, 32 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Lüden­scheid: 90 Infi­zier­te, 1.672 Gesun­de­te, 155 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 24 Infi­zier­te, 830 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Men­den: 89 Infi­zier­te, 1.091 Gesun­de­te, 108 Kon­takt­per­so­nen und 34 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 173 Gesun­de­te, 12 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 6 Infi­zier­te, 338 Gesun­de­te und 17 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 15 Infi­zier­te, 575 Gesun­de­te, 27 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 9 Infi­zier­te, 227 Gesun­de­te, 17 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 29 Infi­zier­te, 598 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 27 Tote


51 neue Infektionsfälle – aber 4 Tote im MK

Stand Sams­tag, 13. Febru­ar 2021

Aktu­ell wird die Pres­se sams­tags nicht über die Coro­na­zah­len vom Frei­tag unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW. Auch Frei­tag ging die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen wei­ter zurück. So wur­den 51 (69 vor einer Woche) neue Fäl­le gemel­det. Das sind rund 7 Pro­zent weni­ger als noch eine Woche zuvor. Lei­der ist die Zahl der Todes­op­fer gleich­blei­bend, denn es gibt es wie­der 4 (4) wei­te­re Todes­fäl­le. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 71,2 (97,0). In Bal­ve liegt er zuletzt bei 151,6 (159,0). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 1693 (2190) Men­schen an Covid-19, 103 (112) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 57,1 (75,3).

Da es am Wochen­en­de kei­ne detail­lier­te Auf­stel­lung der Pres­se­stel­le des Mär­ki­schen Krei­ses gibt, ist eine wei­te­re Auf­schlüs­se­lung auf die Gemein­den des Krei­ses nicht mög­lich. Die Wer­te der ein­zel­nen Städ­te wer­den am Mon­tag für das Wochen­en­de zusammengefasst.


Noch 74 Covid-Patienten in Krankenhäusern

Stand Frei­tag, 12. Febru­ar 2021

Nach Berech­nun­gen des Mär­ki­schen Krei­ses haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 74,3 Men­schen pro 100.000. Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell tra­gen kreis­weit 491 Män­ner und Frau­en den Coro­na­vi­rus in sich. Mit ihnen ste­hen 1.180 Kon­takt­per­so­nen unter häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Die 50 Neu­in­fek­tio­nen seit Don­ners­tag ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Bal­ve (+ 1), Hal­ver (+ 2), Hemer (+ 2), Her­scheid (+ 3), Iser­lohn (+ 15), Kiers­pe (+ 4), Lüden­scheid (+ 6), Mein­erz­ha­gen (+ 3), Men­den (+ 9), Neu­en­ra­de (+ 2), Schalks­müh­le (+ 2) und Wer­dohl (+ 1). Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.807 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 10.094 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den.
Lei­der wur­de ein wei­te­rer Todes­fall im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung akten­kun­dig: Am 05. Febru­ar ver­starb ein 86-jäh­ri­ger Seni­or aus Iser­lohn in sta­tio­nä­rer Behand­lung. Damit steigt die Zahl der Todes­fäl­le auf 222. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen am Frei­tag 65 Coro­na­tes­tun­gen, davon 52 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, vier an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und neun mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 74 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 18 inten­siv­me­di­zi­nisch. Acht Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 30 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. In Schu­len sind fünf und in Kitas fünf Corona­na­ch­wei­se regis­triert. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 10 Infi­zier­te, 423 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 14 Infi­zier­te, 191 Gesun­de­te und 57 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 121,7/159,0)
• Hal­ver: 33 Infi­zier­te, 386 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 26 Infi­zier­te, 769 Gesun­de­te, 47 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 10 Infi­zier­te, 89 Gesun­de­te, 10 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 88 Infi­zier­te, 2.301 Gesun­de­te, 182 Kon­takt­per­so­nen und 36 Tote
• Kiers­pe: 30 Infi­zier­te, 521 Gesun­de­te, 71 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Lüden­scheid: 91 Infi­zier­te, 1.647 Gesun­de­te, 226 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 34 Infi­zier­te, 815 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 76 Infi­zier­te, 1.075 Gesun­de­te, 143 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 169 Gesun­de­te, 11 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 10 Infi­zier­te, 333 Gesun­de­te und 22 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 20 Infi­zier­te, 567 Gesun­de­te, 55 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 9 Infi­zier­te, 223 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 33 Infi­zier­te, 585 Gesun­de­te, 136 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote


64 Neuinfektionen – keine in Balve

Stand Don­ners­tag, 11. Febru­ar 2021

Im Mär­ki­schen Kreis sind aktu­ell 522 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. In häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den in sich auch 1.116 Kon­takt­per­so­nen. In den letz­ten 24 Stun­den sind 64 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se beim Kreis ein­ge­gan­gen. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Hal­ver (+4), Hemer (+1), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+7), Kiers­pe (+5), Lüden­scheid (+14), Mein­erz­ha­gen (+2), Men­den (+18), Schalks­müh­le (+2) und Wer­dohl (+6). In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach den Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) 71,2 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Die häus­li­che Qua­ran­tä­ne kön­nen 46 zuvor Infi­zier­te seit ges­tern wie­der ver­las­sen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend.
Bedau­er­li­cher­wei­se wur­den am Mitt­woch vier wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung beim Kreis akten­kun­dig. Bereits am 1. Febru­ar ver­starb eine 86-jäh­ri­ge Pati­en­tin aus Men­den und am 02. Febru­ar eine 78-jäh­ri­ge Pati­en­tin aus Iser­lohn. Der Krank­heit erle­gen sind am 9. Febru­ar auch ein 82-jäh­ri­ger Bewoh­ner einer Senio­ren­ein­rich­tung in Iser­lohn und ein 71-jäh­ri­ger Seni­or aus Kiers­pe. Alle vier Coro­na­pa­ti­en­ten wur­den zuletzt sta­tio­när behan­delt. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 109 Coro­na­tes­tun­gen, davon 70 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 25 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 14 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 74 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon drei­zehn inten­siv­me­di­zi­nisch. Vier Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 45 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. In Schu­len wur­den acht und in Kitas fünf Corona­na­ch­wei­se ermit­telt.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.757 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 10.014 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 221 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 11 Infi­zier­te, 422 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 18 Infi­zier­te, 186 Gesun­de­te und 57 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 156,5/166,5)
• Hal­ver: 33 Infi­zier­te, 384 Gesun­de­te, 62 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 26 Infi­zier­te, 767 Gesun­de­te, 42 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 7 Infi­zier­te, 89 Gesun­de­te, 12 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 85 Infi­zier­te, 2.291 Gesun­de­te, 157 Kon­takt­per­so­nen und 35 Tote
• Kiers­pe: 32 Infi­zier­te, 515 Gesun­de­te, 71 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Lüden­scheid: 100 Infi­zier­te, 1.632 Gesun­de­te, 221 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 42 Infi­zier­te, 804 Gesun­de­te, 98 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 77 Infi­zier­te, 1.064 Gesun­de­te, 128 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 8 Infi­zier­te, 168 Gesun­de­te, 10 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 10 Infi­zier­te, 331 Gesun­de­te und 19 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 24 Infi­zier­te, 563 Gesun­de­te, 55 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 9 Infi­zier­te, 221 Gesun­de­te, 30 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 40 Infi­zier­te, 577 Gesun­de­te, 134 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote

Hin­weis: Wäh­rend der Kon­tak­ter­mitt­lung kön­nen sich Ände­run­gen bei­spiels­wei­se in Bezug auf Wohn­or­te erge­ben. Die­se Fäl­le wer­den rück­wir­kend in der Mel­dung an das Lan­des­ge­sund­heits­zen­trum und das RKI ange­passt, sodass die Anzahl der Neu­in­fi­zier­ten allei­ne anhand der Berech­nung aus der Anzahl der Infi­zier­ten, der Gene­se­nen und der Ver­stor­be­nen nicht erfol­gen kann.


RKI wurden drei weitere Todesfälle gemeldet

Stand Mitt­woch, 10. Febru­ar 2021

Aktu­ell tra­gen 504 Män­ner und Frau­en den Virus in sich. Mit ihnen ste­hen 1.030 Kon­takt­per­so­nen unter häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Das Haus bezie­hungs­wei­se die Woh­nung kön­nen 25 zuvor Infi­zier­te seit ges­tern wie­der ver­las­sen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend. Die 40 am Diens­tag regis­trier­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Hal­ver (+1), Hemer (+2), Iser­lohn (+10), Kiers­pe (+2), Lüden­scheid (+11), Mein­erz­ha­gen (+2), Men­den (+6), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Plet­ten­berg (+2) und Wer­dohl (+1). Bei einem Infi­zier­ten ist der Ort noch nicht ermit­telt.
Lei­der muss­te das Gesund­heits­amt dem NRW Lan­des­zen­trum für Gesund­heit und damit auch dem RKI am Diens­tag drei wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung mit­tei­len. Die Ver­stor­be­nen befan­den sich alle zuletzt in sta­tio­nä­rer Behand­lung. Ster­be­da­tum laut Toten­schein war der 6. Febru­ar. Es han­delt sich um eine 85-jäh­ri­ge Bewoh­ne­rin einer Senio­ren­ein­rich­tung in Wer­dohl, einem 84-jäh­ri­gen Bewoh­ner einer Senio­ren­ein­rich­tung in Men­den und einem 84-jäh­ri­gen Seni­or aus Kiers­pe.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 52 Coro­na­tes­tun­gen, davon drei­zehn an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, neun an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 30 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 74 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon drei­zehn inten­siv­me­di­zi­nisch. Drei Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 49 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.689 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.968 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 217 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 10 Infi­zier­te, 420 Gesun­de­te, 15 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 18 Infi­zier­te, 186 Gesun­de­te und 57 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 156,5/172,7)
• Hal­ver: 30 Infi­zier­te, 383 Gesun­de­te, 55 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 28 Infi­zier­te, 764 Gesun­de­te, 39 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 5 Infi­zier­te, 89 Gesun­de­te, 8 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 86 Infi­zier­te, 2.286 Gesun­de­te, 148 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Kiers­pe: 29 Infi­zier­te, 513 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Lüden­scheid: 88 Infi­zier­te, 1.626 Gesun­de­te, 186 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 46 Infi­zier­te, 799 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 66 Infi­zier­te, 1.057 Gesun­de­te, 121 Kon­takt­per­so­nen und 32 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 167 Gesun­de­te, 10 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 9 Infi­zier­te, 331 Gesun­de­te und 20 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 26 Infi­zier­te, 561 Gesun­de­te, 54 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 7 Infi­zier­te, 221 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 46 Infi­zier­te, 565 Gesun­de­te, 133 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote


15 Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Stand Diens­tag, 9. Febru­ar 2021

Das Gesund­heits­amt hat seit Mon­tag 80 Män­ner und Frau­en, die sich mit dem Virus ange­steckt hat­ten, aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen. Im glei­chen Zeit­raum sind nur 15 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Mit den 492 aktu­ell Infi­zier­ten befin­den sich 1.047 Kon­takt­per­so­nen in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Der Inzi­denz­wert liegt bei 86,5. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Hal­ver (+1), Hemer (+1), Iser­lohn (+7), Kiers­pe (+1), Lüden­scheid (+1), Mein­erz­ha­gen (+1) und Wer­dohl (+2). Nach einer sta­tis­ti­schen Berei­ni­gung wur­de die Zahl der Infi­zier­ten in Men­den um zwei nach unten kor­ri­giert. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 26 Coro­na­tes­tun­gen, davon neun an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, sie­ben an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und zehn mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 72 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 13 inten­siv­me­di­zi­nisch. Vier Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 48 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. 
Zur Ein­däm­mung von Coro­na­mu­ta­tio­nen wur­den die Qua­ran­tä­ne­be­stim­mun­gen geän­dert: Ab sofort besteht für die Kon­takt­per­so­nen der Kate­go­rie 1 nicht mehr die Mög­lich­keit einer Qua­ran­tä­ne­ver­kür­zung. Es müs­sen die vol­len 14 Tage der Qua­ran­tä­ne ein­ge­hal­ten wer­den.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.649 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.943 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 214 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 11 Infi­zier­te, 418 Gesun­de­te, 13 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 19 Infi­zier­te, 185 Gesun­de­te und 58 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 165,2/173,9)
• Hal­ver: 31 Infi­zier­te, 381 Gesun­de­te, 56 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 29 Infi­zier­te, 761 Gesun­de­te, 39 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 88 Gesun­de­te, 7 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 77 Infi­zier­te, 2.284 Gesun­de­te, 130 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Kiers­pe: 28 Infi­zier­te, 514 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 82 Infi­zier­te, 1.620 Gesun­de­te, 185 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 46 Infi­zier­te, 797 Gesun­de­te, 85 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 65 Infi­zier­te, 1.054 Gesun­de­te, 173 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 166 Gesun­de­te, 9 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 8 Infi­zier­te, 331 Gesun­de­te und 19 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 27 Infi­zier­te, 559 Gesun­de­te, 51 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 7 Infi­zier­te, 221 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 47 Infi­zier­te, 564 Gesun­de­te, 131 Kon­takt­per­so­nen und 25 Tote


Über das Wochenende wieder 6 Neuinfektionen

Stand Mon­tag 8. Febru­ar 2021

Aktu­ell sind im Mär­ki­schen Kreis 561 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Das ist der nied­rigs­te Stand seit Ende Okto­ber. Mit ihnen ste­hen 1.147 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Mär­ki­schen Krei­ses 88,5 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Seit Frei­tag sind beim Kreis 133 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Bal­ve (+6), Hal­ver (+7), Hemer (+12), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+18), Kiers­pe (+3), Lüden­scheid (+26), Mein­erz­ha­gen (+8), Men­den (+25), Nach­rodt (+5), Neu­en­ra­de (+4), Plet­ten­berg (+5) und Wer­dohl (+11). 
Bedau­er­li­cher­wei­se sind acht wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung zu bekla­gen, davon allein fünf aus einer Senio­ren­ein­rich­tung in Wer­dohl. Bereits am 29. Janu­ar ist dort eine 73-jäh­ri­ge Bewoh­ne­rin ver­stor­ben. Am 30. Janu­ar erla­gen eine 92-jäh­ri­ge Bewoh­ne­rin und ein 83-jäh­ri­ger Bewoh­ner der Erkran­kung. Am 04. Febru­ar ver­starb eine 97-jäh­ri­ge Senio­rin in der Wer­doh­ler Ein­rich­tung und ein 84-jäh­ri­ger Seni­or. Eine Covid-19-Erkran­kung nicht über­lebt haben am 05. Febru­ar eine 96-jäh­ri­ge Frau aus einer Senio­ren­ein­rich­tung in Plet­ten­berg und ein 93-jäh­ri­ger Kran­ken­haus­pa­ti­ent aus Lüden­scheid. Bereits am 26. Janu­ar ist ein 89-jäh­ri­ger Mann aus Men­den im Kran­ken­haus ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 120 Coro­na­tes­tun­gen, davon 84 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 25 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 11 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 79 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 14 inten­siv­me­di­zi­nisch. Acht Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 50 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert; in Schu­len sind sechs Kin­der bzw. Jugend­li­che und zwei in Kitas posi­tiv getes­tet.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.638 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.863 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 214 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 12 Infi­zier­te, 416 Gesun­de­te, 14 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
• Bal­ve: 19 Infi­zier­te, 185 Gesun­de­te und 59 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 165,2/166,5)
• Hal­ver: 32 Infi­zier­te, 379 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 32 Infi­zier­te, 757 Gesun­de­te, 54 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 7 Infi­zier­te, 87 Gesun­de­te, 10 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 83 Infi­zier­te, 2.272 Gesun­de­te, 133 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Kiers­pe: 38 Infi­zier­te, 503 Gesun­de­te, 76 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 100 Infi­zier­te, 1.601 Gesun­de­te, 211 Kon­takt­per­so­nen und 44 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 53 Infi­zier­te, 789 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 71 Infi­zier­te, 1.050 Gesun­de­te, 165 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 166 Gesun­de­te, 11 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 10 Infi­zier­te, 329 Gesun­de­te und 26 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 30 Infi­zier­te, 556 Gesun­de­te, 55 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Schalks­müh­le: 9 Infi­zier­te, 219 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 56 Infi­zier­te, 554 Gesun­de­te, 142 Kon­takt­per­so­nen und 25 Tote


Kreisindinzidenzwert bei 97 – in Balve bei 159

Stand Sams­tag, 6. Febru­ar 2021

Aktu­ell wird die Pres­se sams­tags nicht über die Coro­na­zah­len vom Frei­tag unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW. Auch Frei­tag blieb die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen im zwei­stel­li­gen Bereich. So wur­den 69 (73 vor einer Woche) neue Fäl­le gemel­det. Das sind rund 5 Pro­zent weni­ger als noch eine Woche zuvor. Lei­der gibt es auch wie­der 4 (1) wei­te­re Todes­fäl­le. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 97,0 (101,7). In Bal­ve liegt er zuletzt bei 159,0 (151,6). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 2190 (2403) Men­schen an Covid-19, 112 (120) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt bei 75,3 (85,8).

Da es am Wochen­en­de kei­ne detail­lier­te Auf­stel­lung der Pres­se­stel­le des Mär­ki­schen Krei­ses gibt, ist eine wei­te­re Auf­schlüs­se­lung auf die Gemein­den des Krei­ses nicht mög­lich. Die Wer­te der ein­zel­nen Städ­te wer­den am Mon­tag für das Wochen­en­de zusammengefasst.


Erstmals seit Oktober Inzidenz im Kreis unter 100

Stand Frei­tag, 5. Febru­ar 2021

Zum ers­ten Mal seit dem 26. Okto­ber 2020 liegt der Inzi­denz­wert unter 100. Nach den Berech­nun­gen des Mär­ki­schen Krei­ses haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 96,3 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Ges­tern mel­de­te das Kreis­ge­sund­heits­amt 38 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Hal­ver (+8), Hemer (+2), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+9), Lüden­scheid (+2), Mein­erz­ha­gen (+4), Men­den (+4), Plet­ten­berg (+3) und Wer­dohl (+4). Ins­ge­samt sind der­zeit 616 Män­ner und Frau­en infi­ziert. Mit ihnen ste­hen 1.220 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. Am Don­ners­tag konn­ten 100 zuvor Infi­zier­te ihr Haus oder ihre Woh­nung wie­der ver­las­sen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend. 
Im Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung ist am 03. Febru­ar lei­der eine 92-jäh­ri­ge Bewoh­ne­rin einer Senio­ren­ein­rich­tung in Iser­lohn in sta­tio­nä­rer Behand­lung ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 109 Coro­na­tes­tun­gen, davon 27 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 17 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und 65 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 79 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 14 inten­siv­me­di­zi­nisch. Neun Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 60 Bewoh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert; in Schu­len sind sie­ben Kin­der bzw. Jugend­li­che in Schu­len und zwei in Kitas posi­tiv getes­tet.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.506 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.684 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 206 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 17 Infi­zier­te, 411 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 20 Infi­zier­te, 178 Gesun­de­te und 46 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 173,9/155,3)
• Hal­ver: 31 Infi­zier­te, 373 Gesun­de­te, 75 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 29 Infi­zier­te, 748 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 85 Gesun­de­te, 8 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 88 Infi­zier­te, 2.249 Gesun­de­te, 131 Kon­takt­per­so­nen und 33 Tote
• Kiers­pe: 55 Infi­zier­te, 483 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 111 Infi­zier­te, 1.566 Gesun­de­te, 206 Kon­takt­per­so­nen und 43 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 59 Infi­zier­te, 775 Gesun­de­te, 111 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 66 Infi­zier­te, 1.031 Gesun­de­te, 140 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 8 Infi­zier­te, 162 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 9 Infi­zier­te, 326 Gesun­de­te und 33 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 40 Infi­zier­te, 542 Gesun­de­te, 101 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Schalks­müh­le: 14 Infi­zier­te, 214 Gesun­de­te, 32 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 63 Infi­zier­te, 541 Gesun­de­te, 134 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote


Balve nach 4 Neuinfektionen wieder bei 23

Stand Don­ners­tag, 4. Febru­ar 2021

Im Mär­ki­schen Kreis sind aktu­ell 682 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Mit ihnen ste­hen 1.089 Kon­takt­per­so­nen unter Qua­ran­tä­ne. Am Mitt­woch konn­ten 27 zuvor Infi­zier­te ihr Haus oder ihre Woh­nung wie­der ver­las­sen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend. Nach Berech­nun­gen des Mär­ki­schen Krei­ses haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 108,2 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Am Mitt­woch sind beim Kreis 91 neue labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+4), Hal­ver (+4), Hemer (+5), Iser­lohn (+15), Kiers­pe (+8), Lüden­scheid (+15), Mein­erz­ha­gen (+11), Men­den (+6), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+5), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+11). 
Lei­der ist auch ein wei­te­rer Todes­fall im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung zu bekla­gen. Am 31. Janu­ar ver­starb eine 89-jäh­ri­ge Bewoh­ne­rin einer Senio­ren­ein­rich­tung in Plet­ten­berg. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 33 Coro­na­tes­tun­gen, davon 13 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 12 an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und acht mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 86 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 12 inten­siv­me­di­zi­nisch. Fünf Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 65 Bewoh­ner mit einem posi­ti­ven Corona­na­ch­weis regis­triert, acht in Schu­len und zwei in Kitas.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.473 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.586 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 205 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 20 Infi­zier­te, 408 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 23 Infi­zier­te, 175 Gesun­de­te und 44 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 200,0/151,6)
• Hal­ver: 27 Infi­zier­te, 370 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 31 Infi­zier­te, 744 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 84 Gesun­de­te, 6 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 95 Infi­zier­te, 2.236 Gesun­de­te, 123 Kon­takt­per­so­nen und 32 Tote
• Kiers­pe: 65 Infi­zier­te, 473 Gesun­de­te, 79 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 122 Infi­zier­te, 1.553 Gesun­de­te, 180 Kon­takt­per­so­nen und 43 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 72 Infi­zier­te, 758 Gesun­de­te, 92 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 73 Infi­zier­te, 1.020 Gesun­de­te, 129 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 161 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 17 Infi­zier­te, 318 Gesun­de­te und 33 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 43 Infi­zier­te, 536 Gesun­de­te, 84 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Schalks­müh­le: 15 Infi­zier­te, 213 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 64 Infi­zier­te, 537 Gesun­de­te, 124 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote


Wochenende trügerisch: 6 Neuinfektionen in Balve

Stand Mitt­woch, 3. Febru­ar 2021

In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Mär­ki­schen Krei­ses 103,6 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Seit ges­tern mel­det der Kreis 86 Neu­in­fek­tio­nen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+6), Hal­ver (+2), Iser­lohn (+11), Kiers­pe (+10), Lüden­scheid (+16), Mein­erz­ha­gen (+6), Men­den (+11), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+4), Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+11). Damit ste­hen der­zeit 619 Infi­zier­te unter häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Das gilt auch für 1121 Kon­takt­per­so­nen. Aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wur­den am Diens­tag 38 zuvor infi­zier­te Per­so­nen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend.
Bedau­er­li­cher­wei­se sind zwei wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung zu bekla­gen. Am 31. Janu­ar ver­starb ein 80-jäh­ri­ger Seni­or und am 01. Febru­ar ein 76-jäh­ri­ger Seni­or. Bei­de kamen aus Men­den befan­den sich in sta­tio­nä­rer Behand­lung.      
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 31 Coro­na­tes­tun­gen, davon 15 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, sie­ben an der Test­sta­ti­on in Iser­lohn und neun mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 89 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 12 inten­siv­me­di­zi­nisch. Fünf Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit 63 Bewoh­ner mit einem posi­ti­ven Corona­na­ch­weis regis­triert, sie­ben in Schu­len und drei in Kitas.
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.382 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.559 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 204 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
Alte­na: 20 Infi­zier­te, 406 Gesun­de­te, 24 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 19 Infi­zier­te, 175 Gesun­de­te und 40 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 165,2/144,1)
Hal­ver: 26 Infi­zier­te, 367 Gesun­de­te, 61 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
Hemer: 27 Infi­zier­te, 743 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 84 Gesun­de­te, 7 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
Iser­lohn: 81 Infi­zier­te, 2.235 Gesun­de­te, 113 Kon­takt­per­so­nen und 32 Tote
Kiers­pe: 59 Infi­zier­te, 471 Gesun­de­te, 88 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
Lüden­scheid: 115 Infi­zier­te, 1.545 Gesun­de­te, 186 Kon­takt­per­so­nen und 43 Tote
Mein­erz­ha­gen: 65 Infi­zier­te, 754 Gesun­de­te, 109 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
Men­den: 70 Infi­zier­te, 1.017 Gesun­de­te, 129 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 10 Infi­zier­te, 160 Gesun­de­te, 22 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
Neu­en­ra­de: 16 Infi­zier­te, 317 Gesun­de­te und 28 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
Plet­ten­berg: 39 Infi­zier­te, 536 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
Schalks­müh­le: 12 Infi­zier­te, 213 Gesun­de­te, 22 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
Wer­dohl: 54 Infi­zier­te, 536 Gesun­de­te, 119 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote


Erfreulich: Nur 14 Neuinfektionen im MK

Stand Diens­tag, 2. Febru­ar 2021

In den letz­ten 24 Stun­den sind dem Kreis­ge­sund­heits­amt 14 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus gemel­det wor­den. Im glei­chen Zeit­raum konn­ten 111 zuvor Infi­zier­te aus der Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den. 
Die Zahl der aktu­ell mit dem Coro­na­vi­rus Infi­zier­ten ist im Mär­ki­schen Kreis seit ges­tern auf 573 gesun­ken. Das sind 97 Per­so­nen weni­ger als am Mon­tag. Nach einer Berei­ni­gung der Sta­tis­tik wur­den die Zah­len in Men­den und Schalks­müh­le jeweils um eins nach unten kor­ri­giert. Der Wohn­ort einer ges­tern gemel­de­ten infi­zier­ten Per­son konn­te ermit­telt wer­den: Er lag nicht im Mär­ki­schen Kreis. Die 14 Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Hal­ver (+2), Hemer (+2), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+1), Kiers­pe (+2), Lüden­scheid (+3), Mein­erz­ha­gen (+1), Plet­ten­berg (+1) und Wer­dohl (+1). Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den sich 1486 Kon­takt­per­so­nen. 111 zuvor infi­zier­te Män­ner und Frau­en dür­fen nach Ende ihrer Qua­ran­tä­ne­zeit ihr Haus oder ihre Woh­nung wie­der ver­las­sen. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Krei­ses 101,9 Mär­ker pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 40 Coro­na­tes­tun­gen, davon 25 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid und 15 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den 89 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 15 inten­siv­me­di­zi­nisch. Acht Per­so­nen wer­den beatmet. In den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen ent­spannt sich die Lage wei­ter. Dort sind der­zeit 60 Bewoh­ner mit einem posi­ti­ven Corona­na­ch­weis regis­triert. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.296 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.521 Men­schen haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 202 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 24 Infi­zier­te, 400 Gesun­de­te, 49 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 13 Infi­zier­te, 175 Gesun­de­te und 37 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 113,0/144,1)
• Hal­ver: 27 Infi­zier­te, 364 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 27 Infi­zier­te, 743 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 6 Infi­zier­te, 84 Gesun­de­te, 13 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 73 Infi­zier­te, 2.232 Gesun­de­te, 167 Kon­takt­per­so­nen und 32 Tote
• Kiers­pe: 51 Infi­zier­te, 469 Gesun­de­te, 135 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 104 Infi­zier­te, 1.540 Gesun­de­te, 238 Kon­takt­per­so­nen und 43 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 62 Infi­zier­te, 751 Gesun­de­te, 164 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 66 Infi­zier­te, 1.012 Gesun­de­te, 142 Kon­takt­per­so­nen und 28 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 160 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 16 Infi­zier­te, 315 Gesun­de­te und 35 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 38 Infi­zier­te, 533 Gesun­de­te, 138 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Schalks­müh­le: 10 Infi­zier­te, 211 Gesun­de­te, 30 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 47 Infi­zier­te, 532 Gesun­de­te, 146 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote


Rekord für Balve: 9 Genesene – 8 Neuinfektionen

Stand Mon­tag, 1. Febru­ar 2021

Aktu­ell sind 670 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Am Frei­tag waren es noch 761. Mit ihnen befin­den sich 1.390 Kon­takt­per­so­nen in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Haus oder Woh­nung wie­der ver­las­sen kön­nen 259 Per­so­nen, die sich zuvor mit dem Virus ange­steckt hat­ten. Sie gel­ten als nicht mehr anste­ckend. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Krei­ses 102,1 Mär­ker pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus infi­ziert. Damit nähert sich der Mär­ki­sche Kreis immer mehr dem Bun­des- (90,9) und Lan­des­in­zi­denz­wert (86,3) an. 
Die 171 Neu­in­fek­tio­nen seit Frei­tag (29. Janu­ar) ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+8), Hal­ver (+5), Hemer (+8), Iser­lohn (+19), Kiers­pe (+17), Lüden­scheid (+24), Mein­erz­ha­gen (+19), Men­den (+24), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+2), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+12), Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+25). Lei­der mel­det das Gesund­heits­amt drei wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung. Am 28. Janu­ar ver­starb eine 67-jäh­ri­ge Lüden­schei­de­rin im Kran­ken­haus und am 29. Janu­ar ein 79-jäh­ri­ger Bewoh­ner einer Senio­ren­ein­rich­tung in Lüden­scheid eben­falls in sta­tio­nä­rer Behand­lung. Am 30. Janu­ar erlag ein 78-jäh­ri­ger Kran­ken­haus­pa­ti­ent aus Kiers­pe der Erkran­kung. 
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 186 Coro­na­tes­tun­gen, davon 55 an der Test­sta­ti­on in Lüden­scheid, 45 an der Sta­ti­on in Iser­lohn und 86 mobil. In den Kran­ken­häu­sern ist die Zahl der Covid-19 Pati­en­ten auf 85 gesun­ken, davon wer­den nur noch elf inten­siv­me­di­zi­nisch behan­delt. Acht Per­so­nen wer­den beatmet. Auch in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen gibt es weni­ger Infi­zier­te. Dort sind der­zeit 71 Bewoh­ner mit einem posi­ti­ven Corona­na­ch­weis regis­triert, sechs in Schu­len und zwei in Kitas. 
Seit Aus­bruch der Pan­de­mie vor knapp einem Jahr haben sich ins­ge­samt 10.282 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 9.410 Män­ner und Frau­en haben die Infek­ti­on bereits über­stan­den. 202 Pati­en­ten sind im Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de  oder unter www.land.nrw/corona 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 23 Infi­zier­te, 398 Gesun­de­te, 50 Kon­takt­per­so­nen und 14 Tote
Bal­ve: 16 Infi­zier­te, 172 Gesun­de­te und 34 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 139,1/149,1)
• Hal­ver: 30 Infi­zier­te, 359 Gesun­de­te, 63 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Hemer: 31 Infi­zier­te, 737 Gesun­de­te, 92 Kon­takt­per­so­nen und 16 Tote
• Her­scheid: 8 Infi­zier­te, 81 Gesun­de­te, 14 Kon­takt­per­so­nen und 1 Toter
• Iser­lohn: 85 Infi­zier­te, 2.219 Gesun­de­te, 158 Kon­takt­per­so­nen und 32 Tote
• Kiers­pe: 54 Infi­zier­te, 464 Gesun­de­te, 127 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Lüden­scheid: 121 Infi­zier­te, 1.520 Gesun­de­te, 233 Kon­takt­per­so­nen und 43 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 65 Infi­zier­te, 747 Gesun­de­te, 157 Kon­takt­per­so­nen und 15 Tote
• Men­den: 73 Infi­zier­te, 1006 Gesun­de­te, 86 Kon­takt­per­so­nen und 28 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 9 Infi­zier­te, 160 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Neu­en­ra­de: 18 Infi­zier­te, 313 Gesun­de­te und 33 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
• Plet­ten­berg: 52 Infi­zier­te, 518 Gesun­de­te, 138 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Schalks­müh­le: 14 Infi­zier­te, 208 Gesun­de­te, 28 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 70 Infi­zier­te, 508 Gesun­de­te, 146 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
Bei einer infi­zier­ten Per­son konn­te der Wohn­ort noch nicht ermit­telt werden.


Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona.

WICHTIGE HINWEISE:
Das Robert-Koch-Insti­tut emp­fiehlt Per­so­nen sich beim Haus­arzt zu mel­den, wenn die­se in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kon­takt zu einem bestä­tig­ten Infi­zier­ten hat­ten oder in einem Risi­ko­ge­biet waren und Sym­pto­me zei­gen – bezie­hungs­wei­se bei denen eine Vor­er­kran­kung besteht. Ohne Anzei­chen für eine Erkran­kung soll­te von einem Test abge­se­hen wer­den.
Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len-Lip­pe hat unter der Ruf­num­mer 116 117 einen tele­fo­ni­schen Info-Dienst ein­ge­rich­tet. Dort wer­den alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus beant­wor­tet. Das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um hat eben­falls ein Bür­ger­te­le­fon unter der Num­mer 021191191001 geschal­tet.
Alle Per­so­nen, die sich in einem aus­län­di­schen Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten haben, müs­sen sich wei­ter­hin immer unmit­tel­bar nach Rück­kehr in den Mär­ki­schen Kreis beim Kreis­ge­sund­heits­amt mel­den. Online-For­mu­la­re sind unter https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php zu fin­den.
Unter der Inter­net­sei­te www.coronatestpraxis.de der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung und des Ärz­te­ver­bunds Süd­west­fa­len kön­nen sich Rei­se­rück­keh­rer, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer über orts­na­he Coro­na­test­mög­lich­kei­ten infor­mie­ren. Nach Anga­be der Wohn­adres­se erhal­ten Pati­en­ten Infor­ma­tio­nen über Arzt­pra­xen, die in der Umge­bung ihres Wohn­or­tes für eine Tes­tung zur Ver­fü­gung ste­hen.
Zur Orga­ni­sa­ti­on der Tes­tun­gen von Beschäf­tig­ten in Kin­der­gär­ten und Schu­len wird emp­foh­len, sich über die E‑Mail-Adres­se coronatest@aevsw.de mit der Ärz­te­schaft in Ver­bin­dung zu set­zen.
Hin­weis: Wäh­rend der Kon­tak­ter­mitt­lung kön­nen sich Ände­run­gen bei­spiels­wei­se in Bezug auf Wohn­or­te erge­ben. Die­se Fäl­le wer­den rück­wir­kend in der Mel­dung an das LZG ange­passt, sodass die Anzahl der Neu­in­fi­zier­ten allei­ne anhand der Berech­nung aus der Anzahl der Infi­zier­ten, der Gene­se­nen und der Ver­stor­be­nen nicht erfol­gen kann.
Alle Infor­ma­tio­nen rund um die Pan­de­mie, Coro­na-Abstri­che und Aus­lands­rück­keh­rer fasst der Mär­ki­sche Kreis auf sei­ner Inter­net-Sei­te zusam­men: www.maerkischer-kreis.de.

IMPFUNGEN:
Die Imp­fun­gen in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen schrei­ten wei­ter vor­an. Eine Sta­tis­tik, wie vie­le Per­so­nen sich bis­her in Pfle­ge­ein­rich­tun­gen haben imp­fen las­sen, ver­öf­fent­lich die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len Lip­pe unter fol­gen­den Link https://www.corona-kvwl.de/impfbericht


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020
1. Okto­ber bis 15. Okto­ber 2020
16. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2020
1. Novem­ber bis 15. Novem­ber 2020
16. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2020
1. Dezem­ber bis 15. Dezem­ber 2020
16. Dezem­ber bis 31. Dezem­ber 2020


1. Janu­ar bis 15. Janu­ar 2021
16. Janu­ar bis 31. Janu­ar 2021