7‑Tage-Inzidenz in Balve unter 100

Im Märkischen Kreis sind 1524 Männer und Frauen mit dem Coronavirus infiziert. Binnen eines Tages bestätigten sich 183 Verdachtsfälle. Bedauerlicherweise ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung zu beklagen.

Mit Tages-/7‑­Ta­ge-Inzi­denz und Gra­fik für Bal­ve infor­miert Balve-Film.de mit den neu­es­ten Nach­rich­ten und Zah­len aus dem Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na-Pan­de­mie. Wei­te­re Infos und Tele­fon­num­mern am Ende des Arti­kels.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rerWich­ti­ge Hin­wei­seImp­fun­gen


7‑Tage-Inzidenz in Balve unter 100

Stand Don­ners­tag 15. April 2021

Beim Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses sind in den letz­ten 24 Stun­den 183 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+7), Bal­ve (+1), Hal­ver (+3), Hemer (+14), Iser­lohn (+29), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+43), Mein­erz­ha­gen (+28), Men­den (+17), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+4), Plet­ten­berg (+21), Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+5). Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen rund 222,6 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt.
Aktu­ell sind kreis­weit 1.524 Per­so­nen mit dem Virus infi­ziert. Sie dür­fen ihre Woh­nung bzw. ihr Haus vor­erst nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den 1.545 Kon­takt­per­so­nen. 144 vor­mals infi­zier­te Män­ner und Frau­en haben die Infek­ti­on über­wun­den und konn­ten die häus­li­che Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. 
Das Gesund­heits­amt mel­det einen wei­te­ren Todes­fall in Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung. Es han­delt sich um einen 64-jäh­ri­gen Mann aus Men­den. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 star­ben 339 Men­schen in Zusam­men­hang mit Covid-19. Ins­ge­samt 16.904 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Mär­ki­schen Kreis ein. 15.041 Men­schen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 122 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 22 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 31 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 49 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 8 und in Kitas 8 Coro­na­fäl­le bekannt. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 26 PCR-Tests, davon 11 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 13 an der Sta­ti­on Iser­lohn.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 42 Infi­zier­te, 572 Gesun­de­te, 62 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 19 Infi­zier­te, 261 Gesun­de­te und 19 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 169,64/98,21)
• Hal­ver: 70 Infi­zier­te, 674 Gesun­de­te, 87 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 115 Infi­zier­te, 1.113 Gesun­de­te, 105 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 14 Infi­zier­te, 170 Gesun­de­te, 19 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 219 Infi­zier­te, 3.314 Gesun­de­te, 264 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote
• Kiers­pe: 46 Infi­zier­te, 725 Gesun­de­te, 87 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 469 Infi­zier­te, 2.800 Gesun­de­te, 435 Kon­takt­per­so­nen und 60 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 136 Infi­zier­te, 1.092 Gesun­de­te, 132 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 117 Infi­zier­te, 1.631 Gesun­de­te, 96 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 233 Gesun­de­te, 9 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 40 Infi­zier­te, 391 Gesun­de­te und 34 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 145 Infi­zier­te, 978 Gesun­de­te, 123 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote
• Schalks­müh­le: 26 Infi­zier­te, 271 Gesun­de­te, 17 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 59 Infi­zier­te, 816 Gesun­de­te, 56 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


4 Genesene, 4 Neuinfektionen in Balve

Stand Mitt­woch, 14. April 2021

Inner­halb eines Tages mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt 204 Neu­an­ste­ckun­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+4), Bal­ve (+4), Hal­ver (+12), Hemer (+23), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+31), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+58), Mein­erz­ha­gen (+11), Men­den (+16), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+18), Schalks­müh­le (+4) und Wer­dohl (+11). Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen rund 233 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt.
Bedau­er­li­cher­wei­se wur­den in Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung drei wei­te­re Todes­fäl­le akten­kun­dig. Aus Plet­ten­berg ver­starb ein 76-jäh­ri­ger Mann, aus Lüden­scheid ein 61-jäh­ri­ger Mann und aus Alte­na eine 82-jäh­ri­ge Frau.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 star­ben 338 Erkrank­te in Zusam­men­hang mit Covid-19. Ins­ge­samt 16.721 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Mär­ki­schen Kreis ein. 14.897 Men­schen haben den Virus über­wun­den.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 122 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 22 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 30 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 57 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 7 und in Kitas 11 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 79 PCR-Tests, davon 52 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 27 an der Sta­ti­on Iser­lohn. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 35 Infi­zier­te, 572 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 20 Infi­zier­te, 259 Gesun­de­te und 16 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 178,57/142,86)
• Hal­ver: 76 Infi­zier­te, 665 Gesun­de­te, 78 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 105 Infi­zier­te, 1.109 Gesun­de­te, 103 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 15 Infi­zier­te, 169 Gesun­de­te, 19 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 211 Infi­zier­te, 3.293 Gesun­de­te, 228 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote
• Kiers­pe: 47 Infi­zier­te, 718 Gesun­de­te, 83 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 472 Infi­zier­te, 2.754 Gesun­de­te, 433 Kon­takt­per­so­nen und 60 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 121 Infi­zier­te, 1.079 Gesun­de­te, 102 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 116 Infi­zier­te, 1.616 Gesun­de­te, 101 Kon­takt­per­so­nen und 48 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 232 Gesun­de­te, 9 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 39 Infi­zier­te, 388 Gesun­de­te und 30 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 139 Infi­zier­te, 963 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote
• Schalks­müh­le: 27 Infi­zier­te, 266 Gesun­de­te, 25 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 56 Infi­zier­te, 814 Gesun­de­te, 48 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


21 Patienten in Krankenhäusern werden beatmet

Stand Diens­tag, 13. April 2021

Die gute Nach­richt: 275 vor­mals infi­zier­te Per­so­nen haben den Virus über­wun­den und konn­ten die häus­li­che Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. Aktu­ell sind ins­ge­samt 1.479 Män­ner und Frau­en mit dem Virus infi­ziert. Sie dür­fen ihre Woh­nung bzw. ihr Haus vor­erst nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den 1398 Kon­takt­per­so­nen. Inner­halb von 24 Stun­den gin­gen beim Kreis­ge­sund­heits­amt 110 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se ein. Die Neu­an­ste­ckun­gen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Bal­ve (+1), Hal­ver (+5), Hemer (+9), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+21), Kiers­pe (+3), Lüden­scheid (+21), Mein­erz­ha­gen (+9), Men­den (+13), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+11), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+7). Die Sie­ben-Tages-Inzi­denz liegt laut Rober-Koch-Insti­tut bei 201,6.
Lei­der wur­den im Gesund­heits­amt auch drei wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung regis­triert. Es han­delt sich um einen 64-jäh­ri­gen Mann aus Plet­ten­berg, einen 86-jäh­ri­gen Mann aus Iser­lohn und eine 74-jäh­ri­ge Frau aus Men­den.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 star­ben 335 Erkrank­te in Zusam­men­hang mit Covid-19. Ins­ge­samt 16.517 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Mär­ki­schen Kreis ein. 14.703 Men­schen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 118 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 21 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 30 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 51 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 3 und in Kitas 10 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 53 PCR-Tests, davon 30 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 13 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 10 mobil. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 41 Infi­zier­te, 563 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
Bal­ve: 20 Infi­zier­te, 255 Gesun­de­te und 20 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 178,57/116,07)
• Hal­ver: 73 Infi­zier­te, 656 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 108 Infi­zier­te, 1.084 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 15 Infi­zier­te, 166 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 203 Infi­zier­te, 3.269 Gesun­de­te, 212 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote
• Kiers­pe: 47 Infi­zier­te, 712 Gesun­de­te, 85 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 468 Infi­zier­te, 2.701 Gesun­de­te, 417 Kon­takt­per­so­nen und 59 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 120 Infi­zier­te, 1.069 Gesun­de­te, 110 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 119 Infi­zier­te, 1.597 Gesun­de­te, 105 Kon­takt­per­so­nen und 48 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 232 Gesun­de­te, 9 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 38 Infi­zier­te, 386 Gesun­de­te und 25 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 144 Infi­zier­te, 941 Gesun­de­te, 103 Kon­takt­per­so­nen und 25 Tote
• Schalks­müh­le: 25 Infi­zier­te, 264 Gesun­de­te, 28 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 51 Infi­zier­te, 808 Gesun­de­te, 38 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


54-jähriger Balver an Covid-19 gestorben

Stand Mon­tag, 12. April 2021

Im Mär­ki­schen Kreis haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts in den letz­ten sie­ben Tagen 197,9 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell sind 1.602 Män­ner und Frau­en mit dem Virus infi­ziert. Sie dür­fen ihre Woh­nung oder ihr Haus vor­erst nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den sich 1.702 Kon­takt­per­so­nen. Die 253 Neu­in­fek­tio­nen seit Frei­tag (09. April) ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+6), Bal­ve (+3), Hal­ver (+14), Hemer (+17), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+26), Kiers­pe (+11), Lüden­scheid (+80), Mein­erz­ha­gen (+23), Men­den (+17), Neu­en­ra­de (+12), Plet­ten­berg (+25), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+13).
Lei­der mel­det das Gesund­heits­amt auch fünf wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung. Der Erkran­kung erle­gen sind eine 71-jäh­ri­ge Frau aus Iser­lohn, eine 78-jäh­ri­ge Frau aus Nach­rodt-Wib­lingwer­de und ein 54-jäh­ri­ger Mann aus Bal­ve. Aus Lüden­scheid ver­star­ben ein 72-jäh­ri­ger und ein 64-jäh­ri­ger Pati­ent. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 star­ben 332 Erkrank­te in Zusam­men­hang mit Covid-19. Ins­ge­samt 16.412 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Mär­ki­schen Kreis ein. 14.428 Men­schen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 115 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 25 inten­siv­me­di­zi­nisch, 21 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 32 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 58 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 5 und in Kitas 9 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 147 PCR-Tests, davon 107 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 40 an der Sta­ti­on Iser­lohn.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 42 Infi­zier­te, 559 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
Bal­ve: 21 Infi­zier­te, 253 Gesun­de­te und 36 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 187,50/116,07)
• Hal­ver: 75 Infi­zier­te, 649 Gesun­de­te, 75 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 113 Infi­zier­te, 1.070 Gesun­de­te, 138 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 18 Infi­zier­te, 162 Gesun­de­te, 19 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 222 Infi­zier­te, 3.231 Gesun­de­te, 245 Kon­takt­per­so­nen und 65 Tote
• Kiers­pe: 58 Infi­zier­te, 698 Gesun­de­te, 104 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 494 Infi­zier­te, 2.654 Gesun­de­te, 461 Kon­takt­per­so­nen und 59 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 119 Infi­zier­te, 1.062 Gesun­de­te, 129 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 130 Infi­zier­te, 1.574 Gesun­de­te, 147 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 11 Infi­zier­te, 227 Gesun­de­te, 18 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 41 Infi­zier­te, 382 Gesun­de­te und 26 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 161 Infi­zier­te, 914 Gesun­de­te, 129 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 26 Infi­zier­te, 261 Gesun­de­te, 42 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 71 Infi­zier­te, 782 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


NRW-Inzidenzwert liegt jetzt bei 125,0

Stand Sonn­tag, 11. April 2021

Nur spo­ra­disch wird die Pres­se am Wochen­en­de vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Zah­len vom Sams­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­te anhand die­ser Daten zwei wei­te­re Infi­zier­te in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 241,07 und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 116,07.
Ins­ge­samt stieg die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen gegen­über Sams­tag vor einer Woche. So wur­den 100 (73 vor einer Woche) neue Fäl­le gemel­det. Wei­te­re Todes­op­fer (2) gibt es glück­li­cher­wei­se nicht. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 195,2 (210,1). Damit liegt der MK wei­ter­hin auf dem vier­ten Platz in NRW, hin­ter Rem­scheid (217,4), Hagen (206,2) und Her­ne (197,5). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Sams­tag ins­ge­samt 4326 Men­schen an Covid-19, 16 Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 125,0.


MK-Inzidenz steigt wieder auf 188,4

Stand Sams­tag, 10. April 2021

Nur spo­ra­disch wird die Pres­se am Wochen­en­de vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Zah­len vom Frei­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­te anhand die­ser Daten zwei wei­te­re Infi­zier­te in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 232,14 und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 107,14.
Ins­ge­samt stieg die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen gegen­über Frei­tag vor einer Woche. So wur­den 136 (131 vor einer Woche) neue Fäl­le gemel­det. Lei­der sind auch wie­der 2 (0) Todes­op­fer zu bekla­gen. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 188,4 (228,7). Damit liegt der MK zwar nicht mehr an der Spit­ze in NRW, aber hin­ter Sie­gen-Witt­gen­stein (196,1) und Rem­scheid (190,4) auf Platz 3. In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 4556 Men­schen an Covid-19, 38 Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 115,0.


119 Covid-Patienten in MK-Krankenhäusern

Stand Frei­tag, 9. April 2021

Im Mär­ki­schen Kreis sind aktu­ell 1.575 Men­schen mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Sie und wei­te­re 1.588 Kon­takt­per­so­nen ste­hen unter häus­li­cher Qua­ran­tä­ne, dür­fen ihre Woh­nung oder ihr Haus vor­erst nicht ver­las­sen. Die 185 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+7), Bal­ve (+2), Hal­ver (+8), Hemer (+15), Iser­lohn (+16), Kiers­pe (+5), Lüden­scheid (+49), Mein­erz­ha­gen (+19), Men­den (+21), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+7), Plet­ten­berg (+27), Schalks­müh­le (+5) und Wer­dohl (+3).
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 186,5 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar ver­gan­ge­nen Jah­res zählt der Mär­ki­sche Kreis 16.164 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 14.262 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 327 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben. Bei dem Ver­stor­be­nen han­delt es um einen 91-jäh­ri­gen Mann aus Kiers­pe.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 114 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 17 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 32 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 57 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 5 und in Kitas 9 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 158 PCR-Tests, davon 64 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 67 an der Sta­ti­on Iser­lohn sowie 27 mobil.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 45 Infi­zier­te, 550 Gesun­de­te, 74 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
Bal­ve: 24 Infi­zier­te, 248 Gesun­de­te und 36 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 214,29/98,21)
• Hal­ver: 69 Infi­zier­te, 641 Gesun­de­te, 83 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 115 Infi­zier­te, 1.050 Gesun­de­te, 96 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 19 Infi­zier­te, 158 Gesun­de­te, 18 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 229 Infi­zier­te, 3.202 Gesun­de­te, 235 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote
• Kiers­pe: 53 Infi­zier­te, 692 Gesun­de­te, 76 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 466 Infi­zier­te, 2.605 Gesun­de­te, 440 Kon­takt­per­so­nen und 57 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 112 Infi­zier­te, 1.047 Gesun­de­te, 121 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 134 Infi­zier­te, 1.553 Gesun­de­te, 142 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 13 Infi­zier­te, 226 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 36 Infi­zier­te, 375 Gesun­de­te und 31 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 165 Infi­zier­te, 886 Gesun­de­te, 108 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 26 Infi­zier­te, 258 Gesun­de­te, 27 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 69 Infi­zier­te, 771 Gesun­de­te, 75 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


In Balve: 6 Genesene und 6 Neuinfektionen

Stand Don­ners­tag, 8. April 2021

1.539 Men­schen sind zur­zeit im Mär­ki­schen Kreis mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Außer ihnen müs­sen auch 1.359 Kon­takt­per­so­nen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 230 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+6), Bal­ve (+6), Hal­ver (+13), Hemer (+15), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+33), Kiers­pe (+11), Lüden­scheid (+84), Mein­erz­ha­gen (+18), Men­den (+10), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+3), Neu­en­ra­de (+5), Plet­ten­berg (+15), Schalks­müh­le (+2) und Wer­dohl (+7).
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 179,2 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Das RKI weist dar­auf hin, dass zum einen über die Oster­fei­er­ta­ge meist weni­ger Per­so­nen einen Arzt auf­su­chen, dadurch wür­den weni­ger Pro­ben genom­men und weni­ger Labor­un­ter­su­chun­gen durch­ge­führt. Dies sei bei der Inter­pre­ta­ti­on der Zah­len zu beach­ten.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar ver­gan­ge­nen Jah­res zählt der Mär­ki­sche Kreis 15.983 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 14.118 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 326 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben. Bei der Ver­stor­be­nen han­delt es um eine 66-jäh­ri­ge Frau aus Lüden­scheid.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 114 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 17 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 35 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 58 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 5 und in Kitas 12 Coro­na­fäl­le bekannt; 74 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 73 PCR-Tests, davon 43 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 30 an der Sta­ti­on Iser­lohn.
An den 117 Schnell­test­stel­len von beauf­trag­ten Drit­ten, des Krei­ses sowie in Arzt­pra­xen wur­den am Mitt­woch, 7. April, ins­ge­samt 4.386 Tests genom­men. Davon waren 14 posi­tiv.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 44 Infi­zier­te, 544 Gesun­de­te, 64 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
Bal­ve: 23 Infi­zier­te, 247 Gesun­de­te und 33 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 205,36/125,00)
• Hal­ver: 66 Infi­zier­te, 634 Gesun­de­te, 64 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 108 Infi­zier­te, 1.044 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 22 Infi­zier­te, 155 Gesun­de­te, 15 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 232 Infi­zier­te, 3.183 Gesun­de­te, 188 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote
• Kiers­pe: 51 Infi­zier­te, 690 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 475 Infi­zier­te, 2.550 Gesun­de­te, 370 Kon­takt­per­so­nen und 57 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 101 Infi­zier­te, 1.039 Gesun­de­te, 102 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 126 Infi­zier­te, 1.541 Gesun­de­te, 138 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 16 Infi­zier­te, 222 Gesun­de­te, 25 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 31 Infi­zier­te, 373 Gesun­de­te und 21 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 150 Infi­zier­te, 874 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 21 Infi­zier­te, 258 Gesun­de­te, 25 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 73 Infi­zier­te, 764 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


7‑Tage-Inzidenz osterbedingt unter 200

Stand Mitt­woch, 7. April 2021

1.507 Men­schen sind zur­zeit mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Außer denen müs­sen auch 1.185 Kon­takt­per­so­nen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 58 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Bal­ve (+1), Hal­ver (+1), Hemer (+2), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+7), Kiers­pe (+1), Lüden­scheid (+19), Mein­erz­ha­gen (+7), Men­den (+6), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Plet­ten­berg (+5), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+3).  Bei einem Infi­zier­ten ist der Ort noch unbe­kannt.
In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 178,4 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Das RKI weist dar­auf hin, dass zum einen über die Oster­fei­er­ta­ge meist weni­ger Per­so­nen einen Arzt auf­su­chen, dadurch wür­den weni­ger Pro­ben genom­men und weni­ger Labor­un­ter­su­chun­gen durch­ge­führt. Dies füh­re dazu, dass weni­ger Erre­ger­nach­wei­se an die zustän­di­gen Gesund­heits­äm­ter gemel­det wer­den. Dies sei bei der Inter­pre­ta­ti­on der Zah­len zu beach­ten.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar ver­gan­ge­nen Jah­res zählt der Mär­ki­sche Kreis 15.755 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 13.923 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 325 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben. Bei den Ver­stor­be­nen han­delt es um einen 85-Jäh­ri­gen aus Hemer, einen 88 Jah­re alten Mann sowie eine 50 Jah­re alte Frau aus Lüden­scheid, eine 81-Jäh­ri­ge aus Hal­ver, einen 85-Jäh­ri­gen aus Alte­na sowie einen 84 Jah­re alten Mann aus Wer­dohl.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 123 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 24 inten­siv­me­di­zi­nisch, 16 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 41 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 59 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 8 und in Kitas 11 Coro­na­fäl­le bekannt; 74 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 32 PCR-Tests, davon 12 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 20 an der Sta­ti­on Iser­lohn.
An den 117 Schnell­test­stel­len von beauf­trag­ten Drit­ten, des Krei­ses sowie in Arzt­pra­xen wur­den am Diens­tag 5.215 Tests genom­men und 1.201 nach­ge­mel­det. Von den 6.416 waren 40 Tests posi­tiv.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 46 Infi­zier­te, 536 Gesun­de­te, 61 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
Bal­ve: 23 Infi­zier­te, 241 Gesun­de­te und 27 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 205,36/107,14)
• Hal­ver: 61 Infi­zier­te, 626 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 108 Infi­zier­te, 1.029 Gesun­de­te, 83 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 25 Infi­zier­te, 150 Gesun­de­te, 15 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 227 Infi­zier­te, 3.156 Gesun­de­te, 168 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote
• Kiers­pe: 55 Infi­zier­te, 675 Gesun­de­te, 60 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 446 Infi­zier­te, 2.496 Gesun­de­te, 309 Kon­takt­per­so­nen und 56 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 92 Infi­zier­te, 1.030 Gesun­de­te, 88 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 133 Infi­zier­te, 1.524 Gesun­de­te, 114 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 14 Infi­zier­te, 221 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 28 Infi­zier­te, 371 Gesun­de­te und 16 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 150 Infi­zier­te, 859 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 20 Infi­zier­te, 257 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 78 Infi­zier­te, 752 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote
Bei einem Infi­zier­ten ist der Wohn­ort noch nicht bekannt.


Weiter zu viele Intensivpatienten im MK

Stand Diens­tag, 6. April 2021

Zu den 1.689 nach­weis­lich mit Coro­na Infi­zier­ten dür­fen auch 1.219 Kon­takt­per­so­nen ihre Woh­nung bezie­hungs­wei­se ihr Haus nicht ver­las­sen. Sie müs­sen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 93 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+4), Bal­ve (+1), Hal­ver (+3), Hemer (+7), Iser­lohn (+16), Kiers­pe (+1), Lüden­scheid (+35), Mein­erz­ha­gen (+13), Men­den (+3), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+6), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+1).  In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 214,5 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 zählt der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 15.699 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 13.691 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 319 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 118 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 22 inten­siv­me­di­zi­nisch, 15 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 41 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 62 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 23 und in Kitas 20 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 133 PCR-Tests, davon 77 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 37 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 19 mobil.
An den ins­ge­samt 117 Schnell­test­zen­tren  des Krei­ses, von beauf­trag­ten Drit­ten sowie Arzt­pra­xen wur­den bis­her 11.702 Tests genom­men (Stand 06.04.2021, 09:00 Uhr). Davon waren 66 posi­tiv. Somit spie­len die ver­mehr­ten Test so gut wie kei­ne Rol­le beim stei­gen­den Inzi­denz­pro­blem.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 52 Infi­zier­te, 530 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
Bal­ve: 22 Infi­zier­te, 241 Gesun­de­te und 25 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 196,43/125,0)
• Hal­ver: 71 Infi­zier­te, 616 Gesun­de­te, 78 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Hemer: 114 Infi­zier­te, 1.022 Gesun­de­te, 78 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
• Her­scheid: 25 Infi­zier­te, 149 Gesun­de­te, 15 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 265 Infi­zier­te, 3.112 Gesun­de­te, 167 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote
• Kiers­pe: 65 Infi­zier­te, 663 Gesun­de­te, 69 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 482 Infi­zier­te, 2.444 Gesun­de­te, 296 Kon­takt­per­so­nen und 54 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 111 Infi­zier­te, 1.005 Gesun­de­te, 99 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 152 Infi­zier­te, 1.499 Gesun­de­te, 117 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 18 Infi­zier­te, 216 Gesun­de­te, 23 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 30 Infi­zier­te, 369 Gesun­de­te und 17 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 171 Infi­zier­te, 833 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 18 Infi­zier­te, 256 Gesun­de­te, 21 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 92 Infi­zier­te, 736 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
Bei einem Infi­zier­ten ist der Wohn­ort noch nicht bekannt.


Inzidenz im Kreis sinkt – aber noch über 200

Stand Sonn­tag, 4. April 2021

73 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus inner­halb von 24 Stun­den mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt. Aktu­ell sind 1.857 Men­schen im Mär­ki­schen Kreis erkrankt. Lei­der muss­ten auch zwei wei­te­re Todes­fäl­le notiert wer­den. 
Zusätz­lich zu den 1.857 nach­weis­lich an Coro­na Erkrank­ten dür­fen auch 1.569 Kon­takt­per­so-nen ihre Woh­nung bezie­hungs­wei­se ihr Haus nicht ver­las­sen. Sie müs­sen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 73 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Hal­ver (+3), Hemer (+5), Iser­lohn (+8), Lüden­scheid (+28), Mein­erz­ha­gen (+9), Men­den (+6), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+9) und Wer­dohl (+3).  In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 210,1 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt.
Lei­der muss­ten auch zwei wei­te­re Todes­fäl­le notiert wer­den. Dabei han­delt sich um einen 88-jäh­ri­gen Mann aus Hemer, der in der Para­cel­sus-Kli­nik gestor­ben ist, sowie einen 68-Jäh­ri­gen Iser­loh­ner. Er ver­starb im St. Eli­sa­beth-Hos­pi­tal. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 zählt der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 15.605 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 13.429 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 319 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 113 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 20 inten­siv­me­di­zi­nisch, 11 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 40 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe Coro­na­vi­rus infi­ziert, 62 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 34 und in Kitas 18 Coro­na­fäl­le bekannt; 68 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Sie­ben-Tage-Inzi­denz sinkt auf 210,1, ist aber immer noch die höchs­te in NRW.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 56 Infi­zier­te, 522 Gesun­de­te, 76 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
Bal­ve: 25 Infi­zier­te, 237 Gesun­de­te und 26 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 223,21/125,0)
• Hal­ver: 83 Infi­zier­te, 601 Gesun­de­te, 81 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Hemer: 115 Infi­zier­te, 1.014 Gesun­de­te, 85 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
• Her­scheid: 31 Infi­zier­te, 143 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 301 Infi­zier­te, 3.059 Gesun­de­te, 231 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote
• Kiers­pe: 68 Infi­zier­te, 659 Gesun­de­te, 74 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 516 Infi­zier­te, 2.375 Gesun­de­te, 365 Kon­takt­per­so­nen und 54 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 122 Infi­zier­te, 981 Gesun­de­te, 160 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 166 Infi­zier­te, 1.482 Gesun­de­te, 153 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 22 Infi­zier­te, 211 Gesun­de­te, 30 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 38 Infi­zier­te, 360 Gesun­de­te und 23 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 198 Infi­zier­te, 800 Gesun­de­te, 127 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 19 Infi­zier­te, 254 Gesun­de­te, 24 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote

• Wer­dohl: 96 Infi­zier­te, 731 Gesun­de­te, 88 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote


11 Intensivpatienten müssen beatmet werden

Stand Sams­tag, 3. April 2021

Inner­halb eines Tages haben sich 131 Men­schen im Mär­ki­schen Kreis neu mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Das mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt. Aktu­ell sind 1.826 labor-tech­nisch bestä­tig­te Fäl­le akten­kun­dig. Einen wei­te­ren Todes­fall gab es glück­li­cher­wei­se nicht. 
Zusätz­lich zu den 1.826 an Coro­na Erkrank­ten dür­fen auch 1.909 Kon­takt­per­so­nen ihre Woh­nung oder ihr Haus nicht ver­las­sen. Sie müs­sen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 131 bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+3), Bal­ve (+1), Hal­ver (+5), Hemer (+6), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+21), Lüden­scheid (+52), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+13), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+4), Plet­ten­berg (+13), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+6).  In einem Fall ist der Ort unbe­kannt. In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 228,7 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. Der Wert ist leicht gesun­ken.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 zählt der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 15.532 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 13.389 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 317 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 277 PCR-Tests, davon 176 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 101 an der Test­sta­ti­on Iser­lohn. Bei den posi­ti­ven Tests in den ver­gan­ge­nen Tagen wur­de die bri­ti­sche Muta­ti­on B 1.1.7 bei 60 Pro­zent der Pro­ben nach­ge­wie­sen. An den bei­den kreis­ei­ge­nen Schnell­test­zen­tren am Sei­ler­see in Iser­lohn sowie am Bahn­hof in Lüden­scheid sind die Ter­mi­ne bis zum 10. April aus­ge­bucht.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 112 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 21 inten­siv­me­di­zi­nisch, 11 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 40 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe Coro­na­vi­rus infi­ziert, 60 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 36 und in Kitas 19 Coro­na­fäl­le bekannt; 73 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 57 Infi­zier­te, 521 Gesun­de­te, 102 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
Bal­ve: 25 Infi­zier­te, 237 Gesun­de­te und 29 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 223,21/133,93)
• Hal­ver: 82 Infi­zier­te, 599 Gesun­de­te, 97 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Hemer: 112 Infi­zier­te, 1.013 Gesun­de­te, 96 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
• Her­scheid: 33 Infi­zier­te, 141 Gesun­de­te, 39 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 304 Infi­zier­te, 3.049 Gesun­de­te, 253 Kon­takt­per­so­nen und 63 Tote
• Kiers­pe: 73 Infi­zier­te, 654 Gesun­de­te, 107 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 497 Infi­zier­te, 2.366 Gesun­de­te, 439 Kon­takt­per­so­nen und 54 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 116 Infi­zier­te, 978 Gesun­de­te, 176 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 163 Infi­zier­te, 1.479 Gesun­de­te, 199 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 23 Infi­zier­te, 210 Gesun­de­te, 35 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 36 Infi­zier­te, 360 Gesun­de­te und 55 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 192 Infi­zier­te, 797 Gesun­de­te, 157 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 19 Infi­zier­te, 254 Gesun­de­te, 24 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 93 Infi­zier­te, 731 Gesun­de­te, 101 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote


Infektionszahlen schnellen in Balve nach oben

Stand Frei­tag, 2. April 2021

Das Kreis­ge­sund­heits­amt mel­det inner­halb eines Tages 152 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus im Mär­ki­schen Kreis. 1.847 Men­schen sind aktu­ell erkrankt. Lei­der muss­ten auch wie­der sechs Todes­fäl­le notiert wer­den. 
Zusätz­lich zu den 1.847 nach­weis­lich an Coro­na Erkrank­ten dür­fen auch 1.749 Kon­takt­per­so-nen ihre Woh­nung bezie­hungs­wei­se ihr Haus nicht ver­las­sen. Sie müs­sen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 152 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Bal­ve (+5), Hal­ver (+8), Hemer (+12), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+23), Kiers­pe (+8), Lüden­scheid (+43), Mein­erz­ha­gen (+12), Men­den (+13), Neu­en­ra­de (+1), Plet­ten­berg (+17), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+3).  In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 233,0 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt.
Lei­der muss­ten auch wei­te­re Todes­fäl­le notiert wer­den. Dabei han­delt sich dabei um einen 93-jäh­ri­gen Mann aus Iser­lohn, einen 62-Jäh­ri­gen aus Alte­na, einen 71 Jah­re alten Kiersper sowie drei 73, 86 und 83 Jah­re alte Frau­en aus Lüden­scheid. Alle drei ver­star­ben im Kli­ni­kum Lüden­scheid.
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 zählt der Mär­ki­sche Kreis ins­ge­samt 15.402 posi-tive Corona­na­ch­wei­se. 13.238 Men­schen haben die Krank­heit über­wun­den. 317 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 170 PCR-Tests, davon 130 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 40 an der Test­sta­ti­on Iser­lohn. An den ins­ge­samt 117 Test­stel­len von beauf­trag­ten Drit­ten oder in Arzt­pra­xen im Kreis­ge­biet wur­den bis­her 4.544 Schnell­tests vor­ge­nom­men (Stand 31. März, 17:00 Uhr). Davon waren 54 (1,188 Pro­zent) posi­tiv. Bei den posi­ti­ven Tests in den ver­gan­ge­nen Tagen wur­de die bri­ti­sche Muta­ti­on B 1.1.7 bei 61 Pro­zent der Pro­ben nach­ge­wie­sen. An den bei­den kreis­ei­ge­nen Schnell­test­zen­tren am Sei­ler­see in Iser­lohn sowie am Bahn­hof in Lüden­scheid sind die Ter­mi­ne bis zum 10. April aus­ge­bucht. Ter­mi­ne ab dem 12 April kön­nen wie­der gebucht wer­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den aktu­ell 112 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 21 inten­siv­me­di­zi­nisch, 11 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 40 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe Coro­na­vi­rus infi­ziert, 60 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 33 und in Kitas 18 Coro­na­fäl­le bekannt; 64 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 67 Infi­zier­te, 508 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
• Bal­ve: 27 Infi­zier­te, 232 Gesun­de­te und 22 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 241,07/142,86)
• Hal­ver: 81 Infi­zier­te, 595 Gesun­de­te, 92 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Hemer: 112 Infi­zier­te, 1.007 Gesun­de­te, 64 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
• Her­scheid: 36 Infi­zier­te, 137 Gesun­de­te, 40 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 311 Infi­zier­te, 3.021 Gesun­de­te, 216 Kon­takt­per­so­nen und 63 Tote
• Kiers­pe: 79 Infi­zier­te, 648 Gesun­de­te, 107 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Lüden­scheid: 484 Infi­zier­te, 2.327 Gesun­de­te, 414 Kon­takt­per­so­nen und 54 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 120 Infi­zier­te, 971 Gesun­de­te, 165 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 160 Infi­zier­te, 1.470 Gesun­de­te, 192 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 22 Infi­zier­te, 210 Gesun­de­te, 31 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 37 Infi­zier­te, 356 Gesun­de­te und 58 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 195 Infi­zier­te, 782 Gesun­de­te, 151 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 21 Infi­zier­te, 251 Gesun­de­te, 18 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 95 Infi­zier­te, 723 Gesun­de­te, 90 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote


4 Neuinfektionen: jetzt insgesamt 23 in Balve

Stand Don­ners­tag, 1. April 2021

227 Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus inner­halb eines Tages mel­det das Kreis­ge­sund­heits­amt heu­te. Damit sind ins­ge­samt 1.824 Men­schen aktu­ell erkrankt. Lei­der muss­te auch wie­der ein Todes­fall regis­triert wer­den. 
Außer den 1.824 nach­weis­lich an Coro­na Erkrank­ten dür­fen auch 2.103 Kon­takt­per­so­nen ihre Woh­nung bezie­hungs­wei­se ihr Haus nicht ver­las­sen. Sie müs­sen vor­erst in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne blei­ben. Die 227 labor-tech­nisch bestä­tig­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+10), Bal­ve (+4), Hal­ver (+12), Hemer (+26), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+28), Kiers­pe (+5), Lüden­scheid (+61), Mein­erz­ha­gen (+10), Men­den (+22), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+5), Plet­ten­berg (+26), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+12).  In den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) im Kreis 235,97 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt. 
Lei­der muss­te auch ein wei­te­rer Todes­fall notiert wer­den. Dabei han­delt es sich um eine 64-jäh­ri­ge Frau aus Hemer, die in der Para­cel­sus­kli­nik an COVID-19 ver­stor­ben ist. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 zählt der Mär­ki­sche Kreis damit ins­ge­samt 15.255 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se. 13.120 Men­schen haben den Virus über­wun­den. 311 Män­ner und Frau­en sind in Zusam­men­hang mit einer COVID-19-Erkran­kung ver­stor­ben.
Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 429 PCR-Tests, davon 300 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 116 an der Test­sta­ti­on Iser­lohn und 13 mobil. In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 121 COVID-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 22 inten­siv­me­di­zi­nisch, 14 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 55 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe Coro­na­vi­rus infi­ziert, 64 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind aktu­ell 44 und in Kitas 19 Coro­na­fäl­le bekannt; 74 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 68 Infi­zier­te, 507 Gesun­de­te, 99 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
Bal­ve: 23 Infi­zier­te, 231 Gesun­de­te und 31 Kon­takt­per­so­nen und 2 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 205,36/125,0)
• Hal­ver: 80 Infi­zier­te, 588 Gesun­de­te, 83 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Hemer: 106 Infi­zier­te, 1.001 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen und 21 Tote
• Her­scheid: 33 Infi­zier­te, 134 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 307 Infi­zier­te, 3.006 Gesun­de­te, 244 Kon­takt­per­so­nen und 62 Tote
• Kiers­pe: 82 Infi­zier­te, 638 Gesun­de­te, 144 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Lüden­scheid: 483 Infi­zier­te, 2.292 Gesun­de­te, 557 Kon­takt­per­so­nen und 51 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 112 Infi­zier­te, 968 Gesun­de­te, 217 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 153 Infi­zier­te, 1.463 Gesun­de­te, 175 Kon­takt­per­so­nen und 47 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 25 Infi­zier­te, 208 Gesun­de­te, 32 Kon­takt­per­so­nen und 10 Tote
• Neu­en­ra­de: 38 Infi­zier­te, 354 Gesun­de­te und 78 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 200 Infi­zier­te, 760 Gesun­de­te, 189 Kon­takt­per­so­nen und 24 Tote
• Schalks­müh­le: 18 Infi­zier­te, 251 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 96 Infi­zier­te, 716 Gesun­de­te, 102 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote


Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona.

WICHTIGE HINWEISE:
Das Robert-Koch-Insti­tut emp­fiehlt Per­so­nen sich beim Haus­arzt zu mel­den, wenn die­se in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kon­takt zu einem bestä­tig­ten Infi­zier­ten hat­ten oder in einem Risi­ko­ge­biet waren und Sym­pto­me zei­gen – bezie­hungs­wei­se bei denen eine Vor­er­kran­kung besteht. Ohne Anzei­chen für eine Erkran­kung soll­te von einem Test abge­se­hen wer­den.
Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len-Lip­pe hat unter der Ruf­num­mer 116 117 einen tele­fo­ni­schen Info-Dienst ein­ge­rich­tet. Dort wer­den alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus beant­wor­tet. Das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um hat eben­falls ein Bür­ger­te­le­fon unter der Num­mer 021191191001 geschal­tet.
Alle Per­so­nen, die sich in einem aus­län­di­schen Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten haben, müs­sen sich wei­ter­hin immer unmit­tel­bar nach Rück­kehr in den Mär­ki­schen Kreis beim Kreis­ge­sund­heits­amt mel­den. Online-For­mu­la­re sind unter https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php zu fin­den.
Unter der Inter­net­sei­te www.coronatestpraxis.de der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung und des Ärz­te­ver­bunds Süd­west­fa­len kön­nen sich Rei­se­rück­keh­rer, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer über orts­na­he Coro­na­test­mög­lich­kei­ten infor­mie­ren. Nach Anga­be der Wohn­adres­se erhal­ten Pati­en­ten Infor­ma­tio­nen über Arzt­pra­xen, die in der Umge­bung ihres Wohn­or­tes für eine Tes­tung zur Ver­fü­gung ste­hen.
Zur Orga­ni­sa­ti­on der Tes­tun­gen von Beschäf­tig­ten in Kin­der­gär­ten und Schu­len wird emp­foh­len, sich über die E‑Mail-Adres­se coronatest@aevsw.de mit der Ärz­te­schaft in Ver­bin­dung zu set­zen.
Hin­weis: Wäh­rend der Kon­tak­ter­mitt­lung kön­nen sich Ände­run­gen bei­spiels­wei­se in Bezug auf Wohn­or­te erge­ben. Die­se Fäl­le wer­den rück­wir­kend in der Mel­dung an das LZG ange­passt, sodass die Anzahl der Neu­in­fi­zier­ten allei­ne anhand der Berech­nung aus der Anzahl der Infi­zier­ten, der Gene­se­nen und der Ver­stor­be­nen nicht erfol­gen kann.
Alle Infor­ma­tio­nen rund um die Pan­de­mie, Coro­na-Abstri­che und Aus­lands­rück­keh­rer fasst der Mär­ki­sche Kreis auf sei­ner Inter­net-Sei­te zusam­men: www.maerkischer-kreis.de.

IMPFUNGEN:
Die Imp­fun­gen in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen schrei­ten wei­ter vor­an. Eine Sta­tis­tik, wie vie­le Per­so­nen sich bis­her in Pfle­ge­ein­rich­tun­gen haben imp­fen las­sen, ver­öf­fent­lich die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len Lip­pe unter fol­gen­den Link https://www.corona-kvwl.de/impfbericht


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020
1. Okto­ber bis 15. Okto­ber 2020
16. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2020
1. Novem­ber bis 15. Novem­ber 2020
16. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2020
1. Dezem­ber bis 15. Dezem­ber 2020
16. Dezem­ber bis 31. Dezem­ber 2020


1. Janu­ar bis 15. Janu­ar 2021
16. Janu­ar bis 31. Janu­ar 2021
1. Febru­ar bis 15. Febru­ar 2021
16. Febru­ar bis 28. Febru­ar 2021
1. März bis 15. März 2021
16. März bis 31. März 2021