Intensiv-Patientenzahl geht im MK zurück

Innerhalb eines Tages haben sich 151 Corona-Verdachtsfälle labor-technisch bestätigt. Das Gesundheitsamt meldet zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung.

Mit Tages-/7‑­Ta­ge-Inzi­denz und Gra­fik für Bal­ve infor­miert Balve-Film.de mit den neu­es­ten Nach­rich­ten und Zah­len aus dem Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na-Pan­de­mie. Wei­te­re Infos und Tele­fon­num­mern am Ende des Arti­kels.
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rerWich­ti­ge Hin­wei­seImp­fun­gen


Intensiv-Patientenzahl geht im MK zurück

Stand Frei­tag, 30. April 2021

Im Mär­ki­schen Kreis sind aktu­ell 1.644 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Sie dür­fen ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Befin­den sich auch 1.854 Kon­takt­per­so­nen. Beim Gesund­heits­amt sind in den letz­ten 24 Stun­den 151 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+5), Bal­ve (+1), Hal­ver (+11), Hemer (+13), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+31), Kiers­pe (+3), Lüden­scheid (+27), Mein­erz­ha­gen (+13), Men­den (+18), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+11), Schalks­müh­le (+3) und Wer­dohl (+8). Eine infi­zier­te Per­son konn­te noch kei­nem Wohn­ort zuge­ord­net wer­den. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) 205,5 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. 
In Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung mel­det das Gesund­heits­amt lei­der zwei wei­te­re Todes­fäl­le. Es han­delt sich um einen 52-jäh­ri­gen Mann aus Hal­ver und eine 78-jäh­ri­ge Frau aus Mein­erz­ha­gen. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 360 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 regis­triert. Ins­ge­samt 18.775 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 16.771 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 90 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 28 inten­siv­me­di­zi­nisch, 20 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 28 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 38 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 31 und in Kitas 21 Coro­na­fäl­le bekannt, 84 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 224 PCR-Tests, davon 103 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 119 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 2 mobil.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 35 Infi­zier­te, 620 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
• Bal­ve: 44 Infi­zier­te, 286 Gesun­de­te und 53 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 392,86/205,36)
• Hal­ver: 101 Infi­zier­te, 757 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 9 Tote
• Hemer: 105 Infi­zier­te, 1.244 Gesun­de­te, 147 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 17 Infi­zier­te, 183 Gesun­de­te, 13 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 289 Infi­zier­te, 3.583 Gesun­de­te, 250 Kon­takt­per­so­nen und 70 Tote
• Kiers­pe: 60 Infi­zier­te, 785 Gesun­de­te, 95 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote
• Lüden­scheid: 401 Infi­zier­te, 3.308 Gesun­de­te, 455 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 138 Infi­zier­te, 1.236 Gesun­de­te, 149 Kon­takt­per­so­nen und 20 Tote
• Men­den: 173 Infi­zier­te, 1.766 Gesun­de­te, 230 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 19 Infi­zier­te, 243 Gesun­de­te, 27 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 38 Infi­zier­te, 437 Gesun­de­te und 49 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 128 Infi­zier­te, 1.139 Gesun­de­te, 129 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
• Schalks­müh­le: 25 Infi­zier­te, 302 Gesun­de­te, 27 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 70 Infi­zier­te, 882 Gesun­de­te, 106 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote
• Ort unbe­kannt: 1


7‑Tage-Inzidenz im MK knapp über 200

Stand Don­ners­tag, 29. April 2021

In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts (RKI) 201,8 Per­so­nen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell befin­den sich 1.607 Infi­zier­te in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Sich in ihrem Haus oder ihrer Woh­nung iso­lie­ren müs­sen sich auch 1.854 Kon­takt­per­so­nen. Das Gesund­heits­amt hat bin­nen eines Tages 128 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se regis­triert. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+5), Hal­ver (+16), Hemer (+8), Her­scheid (+2), Iser­lohn (+25), Kiers­pe (+3), Lüden­scheid (+20), Mein­erz­ha­gen (+11), Men­den (+19), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+2), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+8), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+6). 313 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen.
In Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung mel­det das Gesund­heits­amt lei­der einen wei­te­ren Todes­fall. Aus Plet­ten­berg ver­starb eine 85-jäh­ri­ge Frau. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 358 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 akten­kun­dig. Ins­ge­samt 18.627 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 16.662 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 117 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 33 inten­siv­me­di­zi­nisch, 20 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 28 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 39 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 24 und in Kitas 21 Coro­na­fäl­le bekannt, 85 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 283 PCR-Tests, davon 149 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 68 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 66 mobil.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 30 Infi­zier­te, 620 Gesun­de­te, 64 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
• Bal­ve: 45 Infi­zier­te, 284 Gesun­de­te und 48 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 401,79/205,36)
• Hal­ver: 100 Infi­zier­te, 748 Gesun­de­te, 55 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Hemer: 102 Infi­zier­te, 1.235 Gesun­de­te, 171 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 15 Infi­zier­te, 183 Gesun­de­te, 10 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 280 Infi­zier­te, 3.562 Gesun­de­te, 263 Kon­takt­per­so­nen und 70 Tote
• Kiers­pe: 63 Infi­zier­te, 779 Gesun­de­te, 90 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote
• Lüden­scheid: 404 Infi­zier­te, 3.279 Gesun­de­te, 430 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 134 Infi­zier­te, 1.228 Gesun­de­te, 155 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 162 Infi­zier­te, 1.758 Gesun­de­te, 206 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 21 Infi­zier­te, 240 Gesun­de­te, 29 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 36 Infi­zier­te, 436 Gesun­de­te und 51 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 126 Infi­zier­te, 1.131 Gesun­de­te, 143 Kon­takt­per­so­nen und 30 Tote
• Schalks­müh­le: 26 Infi­zier­te, 298 Gesun­de­te, 29 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 63 Infi­zier­te, 881 Gesun­de­te, 110 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Wieder 10 Neuinfektionen in der Hönnestadt

Stand Mitt­woch, 28. April 2021

Wie schon in der Vor­wo­che kommt der Coro­na-Ham­mer Mit­te der Woche. 10 Neu­in­fek­tio­nen kamen am Diens­tag dazu. Die 7‑Ta­ge-Inzi­denz in Bal­ve beträgt jetzt 267,86.
Laut Sta­tis­tik des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich im Mär­ki­schen Kreis in den letz­ten sie­ben Tagen 220,4 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell befin­den sich 1.622 Infi­zier­te in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. Ihr Haus oder ihre Woh­nung eben­falls nicht ver­las­sen dür­fen 2018 Kon­takt­per­so­nen. Das Gesund­heits­amt hat bin­nen eines Tages 199 posi­ti­ve Corona­na­ch­wei­se regis­triert. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+4), Bal­ve (+10), Hal­ver (+9), Hemer (+9), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+46), Kiers­pe (+13), Lüden­scheid (+54), Mein­erz­ha­gen (+12), Men­den (+10), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+2), Neu­en­ra­de (+3), Plet­ten­berg (+10), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+15). 176 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. 
Lei­der sind zwei wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen: In Zusam­men­hang mit einer Covid-19 Erkran­kung ver­star­ben eine 80-jäh­ri­ge und eine 67-jäh­ri­ge Frau aus Lüden­scheid. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 357 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 akten­kun­dig. Ins­ge­samt 18.504 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 16.349 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 117 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 33 inten­siv­me­di­zi­nisch, 20 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 33 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 41 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 30 und in Kitas 21 Coro­na­fäl­le bekannt, 83 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 161 PCR-Tests, davon 96 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 34 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 31 mobil.
In den beauf­trag­ten Schnell­test­zen­tren wur­den ges­tern kreis­weit 5.163 Bür­ger­tes­tun­gen durch­ge­führt. Dabei wur­den 14 Per­so­nen posi­tiv auf den Coro­na­vi­rus getes­tet. Um das Ergeb­nis des Schnell­tests durch einen Labor­test zu über­prü­fen, ist schnellst­mög­lich ein PCR-Test beim Haus­arzt oder bei einem Test­zen­trum not­wen­dig. Posi­tiv Getes­te­te sind bis zum Vor­lie­gen des Labor­er­geb­nis­ses ver­pflich­tet, sich ohne wei­te­re Anord­nung sofort in Qua­ran­tä­ne zu bege­ben. Das glei­che gilt auch für Ange­hö­ri­ge des glei­chen Haus­halts. Die posi­tiv getes­te­te Per­son muss ihren Haus­arzt, das Gesund­heits­amt und mög­li­che Kon­takt­per­so­nen unver­züg­lich benach­rich­ti­gen. Infek­ti­ons­ket­ten kön­nen nur dann wir­kungs­voll unter­bro­chen wer­den, wenn hier schnell und kon­se­quent gehan­delt wird. Bei der Bekämp­fung der Pan­de­mie ist das Gesund­heits­amt auf die Mit­hil­fe der Bevöl­ke­rung ange­wie­sen.  
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 30 Infi­zier­te, 615 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 49 Infi­zier­te, 280 Gesun­de­te und 48 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 437,50/267,86)
• Hal­ver: 93 Infi­zier­te, 739 Gesun­de­te, 83 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Hemer: 103 Infi­zier­te, 1.226 Gesun­de­te, 183 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 14 Infi­zier­te, 182 Gesun­de­te, 8 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 285 Infi­zier­te, 3.533 Gesun­de­te, 304 Kon­takt­per­so­nen und 70 Tote
• Kiers­pe: 66 Infi­zier­te, 773 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote
• Lüden­scheid: 415 Infi­zier­te, 3.249 Gesun­de­te, 461 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 132 Infi­zier­te, 1.219 Gesun­de­te, 187 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 160 Infi­zier­te, 1.741 Gesun­de­te, 218 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 19 Infi­zier­te, 240 Gesun­de­te, 25 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 36 Infi­zier­te, 434 Gesun­de­te und 43 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 129 Infi­zier­te, 1.122 Gesun­de­te, 170 Kon­takt­per­so­nen und 29 Tote
• Schalks­müh­le: 28 Infi­zier­te, 295 Gesun­de­te, 29 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 63 Infi­zier­te, 877 Gesun­de­te, 101 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Keine Neuinfektion in Balve am Montag

Stand Diens­tag, 27. April 2021

Kreis­weit befin­den sich der­zeit 1.603 Män­ner und Frau­en in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne, die mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert sind. Eben­falls ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen dür­fen 1.905 Kon­takt­per­so­nen. In den letz­ten 24 Stun­den haben sich 22 Ver­dachts­fäl­le durch einen PCR Test bestä­tigt. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Hal­ver (+1), Hemer (+3), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+1), Kiers­pe (+1), Lüden­scheid (+4), Mein­erz­ha­gen (+1), Men­den (+2), Plet­ten­berg (+4) und Wer­dohl (+4). 208 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. Der Inzi­denz-Wert ist nur leicht gesun­ken: Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 238,4 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 93 PCR-Tests, davon 61 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 32 an der Sta­ti­on Iser­lohn.
Bedau­er­li­cher­wei­se wur­den zwei wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung gemel­det. Es ver­star­ben ein 73-jäh­ri­ger Lüden­schei­der und ein 86-jäh­ri­ger Kiersper. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 355 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 akten­kun­dig. Ins­ge­samt 18.307 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 16.349 Per­so­nen haben den Virus über­wun­den.
Wich­tig: In sei­ner neu­en All­ge­mein­ver­fü­gung vom 26. April ver­län­gert der Kreis die Mas­ken­pflicht für Fahr­ge­mein­schaf­ten. Bei der gemein­sa­men Nut­zung von Fahr­zeu­gen durch Per­so­nen aus ver­schie­de­nen Haus­stän­den besteht für alle Per­so­nen die Ver­pflich­tung zum Tra­gen einer medi­zi­ni­schen Gesichts­mas­ke (FFP2 oder OP-Mas­ke). Dies gilt nicht für die fahr­zeug-füh­ren­de Per­son. Soweit Kin­der unter 14 Jah­ren auf­grund der Pass­form kei­ne medi­zi­ni­sche Mas­ke tra­gen kön­nen, ist ersatz­wei­se eine All­tags­mas­ke zu tra­gen. Die Regel gilt, bis der kreis­wei­te Sie­ben-Tages-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner drei Tage in Fol­ge unter 100 liegt.
Bun­des­weit gel­ten bei der Beför­de­rung von Per­so­nen in Bus und Bahn sowie bei der ent­gelt­li­chen oder geschäfts­mä­ßi­gen Beför­de­rung von Per­so­nen mit Kraft­fahr­zeu­gen samt Taxen und Schü­ler­be­för­de­rung fol­gen­de Regeln: Sowohl wäh­rend der Beför­de­rung als auch wäh­rend des Auf­ent­halts an der Hal­te­stel­le oder am Bahn­hof besteht für die Fahr­gäs­te die Pflicht zum Tra­gen einer Atem­schutz­mas­ke (FFP2 oder ver­gleich­bar FFP3, KN95, N95). Hier­zu zäh­len kei­ne OP-Mas­ken, kei­ne All­tags­mas­ken, kei­ne selbst­ge­näh­ten Mas­ken und auch kei­ne Hals­tü­cher oder Schals.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 30 Infi­zier­te, 611 Gesun­de­te, 45 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 39 Infi­zier­te, 279 Gesun­de­te und 43 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 348,21/294,64)
• Hal­ver: 88 Infi­zier­te, 735 Gesun­de­te, 78 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Hemer: 109 Infi­zier­te, 1.212 Gesun­de­te, 171 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 13 Infi­zier­te, 182 Gesun­de­te, 6 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 269 Infi­zier­te, 3.503 Gesun­de­te, 300 Kon­takt­per­so­nen und 70 Tote
• Kiers­pe: 65 Infi­zier­te, 761 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 13 Tote
• Lüden­scheid: 408 Infi­zier­te, 3.205 Gesun­de­te, 455 Kon­takt­per­so­nen und 64 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 135 Infi­zier­te, 1.204 Gesun­de­te, 175 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 163 Infi­zier­te, 1.728 Gesun­de­te, 209 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 19 Infi­zier­te, 238 Gesun­de­te, 23 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 41 Infi­zier­te, 426 Gesun­de­te und 43 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 140 Infi­zier­te, 1.101 Gesun­de­te, 163 Kon­takt­per­so­nen und 29 Tote
• Schalks­müh­le: 29 Infi­zier­te, 293 Gesun­de­te, 28 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 55 Infi­zier­te, 871 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


353 Neuinfektionen im Kreis am Wochenende

Stand Mon­tag, 26. April 2021

Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 238,7 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell zählt das Kreis­ge­sund­heits­amt 1.793 infi­zier­te Män­ner und Frau­en, die sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den. Eben­falls ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen dür­fen der­zeit 2.046 Kon­takt­per­so­nen. In den letz­ten drei Tagen sind beim Gesund­heits­amt 353 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+7), Bal­ve (+11 – am Sonn­tag +1), Hal­ver (+19), Hemer (+17), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+72), Kiers­pe (+11), Lüden­scheid (+87), Mein­erz­ha­gen (+32), Men­den (+31), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+6), Neu­en­ra­de (+12), Plet­ten­berg (+20), Schalks­müh­le (+7) und Wer­dohl (+15). Drei infi­zier­te Per­so­nen konn­ten noch kei­nem Wohn­ort zuge­ord­net wer­den. 204 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. 
Bedau­er­li­cher­wei­se sind zwei wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung akten­kun­dig gewor­den. Aus Lüden­scheid ver­starb eine 80-jäh­ri­ge Frau und aus Iser­lohn ein 70-jäh­ri­ger Mann. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 353 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 regis­triert. Ins­ge­samt 18.287 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 16.141 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 129 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 37 inten­siv­me­di­zi­nisch, 27 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 37 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 45 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 28 und in Kitas 27 Coro­na­fäl­le bekannt, 64 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 336 PCR-Tests, davon 221 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 100 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 15 mobil.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 37 Infi­zier­te, 605 Gesun­de­te, 54 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 43 (22 vor einer Woche) Infi­zier­te, 275 (264) Gesun­de­te und 46 (39) Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 383,93/294,64)
• Hal­ver: 96 Infi­zier­te, 726 Gesun­de­te, 93 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Hemer: 121 Infi­zier­te, 1.197 Gesun­de­te, 170 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 14 Infi­zier­te, 180 Gesun­de­te, 7 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 306 Infi­zier­te, 3.463 Gesun­de­te, 327 Kon­takt­per­so­nen und 70 Tote
• Kiers­pe: 71 Infi­zier­te, 755 Gesun­de­te, 70 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 459 Infi­zier­te, 3.151 Gesun­de­te, 487 Kon­takt­per­so­nen und 63 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 158 Infi­zier­te, 1.180 Gesun­de­te, 186 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 176 Infi­zier­te, 1.713 Gesun­de­te, 218 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 20 Infi­zier­te, 237 Gesun­de­te, 25 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 44 Infi­zier­te, 423 Gesun­de­te und 41 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 152 Infi­zier­te, 1.085 Gesun­de­te, 185 Kon­takt­per­so­nen und 29 Tote
• Schalks­müh­le: 33 Infi­zier­te, 289 Gesun­de­te, 29 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 60 Infi­zier­te, 862 Gesun­de­te, 108 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote
• Ort unbe­kannt: 3 Infizierte


7‑Tage-Inzidenz liegt in Balve bei 294

Stand Sonn­tag, 18. April 2021

Am Wochen­en­de wird die Pres­se vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len in der Regel nicht unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Daten vom Frei­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­ten anhand die­ser Daten neun wei­te­re Infi­zier­te in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 401,97 (205,36 vor einer Woche) und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 294,64 (98,21).
Ins­ge­samt stieg die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen im Mär­ki­schen Kreis gegen­über Sams­tag vor einer Woche. So wur­den 162 (131) neue Fäl­le gemel­det. Wei­te­re Todes­op­fer (0) gibt es glück­li­cher­wei­se nicht. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 235,0 (215,98). Damit liegt der MK wei­ter­hin über der 200er Mar­ke, die inzwi­schen von wei­te­ren 18 (14) Krei­sen in NRW über­schrit­ten wird. An der Spit­ze liegt Her­ne mit 292,1 (Rem­scheid mit 342,2). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Sams­tag ins­ge­samt 4838 (4436) Men­schen an Covid-19, 17 (14) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 185,9 (167,1).


Am Freitag eine Neuinfektion in Balve

Stand Sams­tag, 24. April 2021

Am Wochen­en­de wird die Pres­se vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len in der Regel nicht unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Daten vom Frei­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­te anhand die­ser Daten eine wei­te­re infi­zier­te Per­son in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 321,43 (196,43 vor einer Woche) und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 223,21 (98,21).
Ins­ge­samt stieg die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen im Kreis gegen­über Frei­tag vor einer Woche deut­lich. So wur­den 140 (110) neue Fäl­le gemel­det. Lei­der sind auch wie­der 2 (2) Todes­op­fer zu bekla­gen. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 227,0 (207,4). Damit liegt der Mär­ki­sche Kreis mit 17 (13) wei­te­ren Städ­ten in NRW über der Mar­ke von 200. Spit­zen­rei­ter ist Her­ne mit 288,3 (Rem­scheid mit 353). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 5633 (5222) Men­schen an Covid-19, 42 (41) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 183,2 (164,5).


Patientenzahl in MK-Krankenhäusern steigt

Stand Frei­tag, 23. April 2021

Aktu­ell sind im Mär­ki­schen Kreis 1.648 Män­ner und Frau­en mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Sie dür­fen ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den sich 2.009 Kon­takt­per­so­nen. In den letz­ten 24 Stun­den sind beim Gesund­heits­amt 135 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+1), Hal­ver (+12), Hemer (+17), Iser­lohn (+21), Kiers­pe (+2), Lüden­scheid (+28), Mein­erz­ha­gen (+15), Men­den (+12), Neu­en­ra­de (+4), Plet­ten­berg (+15) und Wer­dohl (+6). 137 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. In den letz­ten sie­ben Tagen haben sich laut Robert-Koch-Insti­tut 219.9 Män­ner und Frau­en pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Virus ange­steckt.
Lei­der ist ein wei­te­rer Todes­fall in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung zu bekla­gen. Es han­delt sich um einen 89-jäh­ri­ger Mann aus Hal­ver. Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 wur­den beim Mär­ki­schen Kreis 351 Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit Covid-19 regis­triert. Ins­ge­samt 17.936 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se gin­gen beim Gesund­heits­amt ein. 15.937 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 136 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 38 inten­siv­me­di­zi­nisch, 26 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 32 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 46 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 27 und in Kitas 27 Coro­na­fäl­le bekannt, 39 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 304 PCR-Tests, davon 100 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 69 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 135 mobil. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 37 Infi­zier­te, 598 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 35 Infi­zier­te, 273 Gesun­de­te und 57 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 312,5/232,14)
• Hal­ver: 86 Infi­zier­te, 717 Gesun­de­te, 115 Kon­takt­per­so­nen und 8 Tote
• Hemer: 129 Infi­zier­te, 1.172 Gesun­de­te, 168 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 13 Infi­zier­te, 178 Gesun­de­te, 14 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 263 Infi­zier­te, 3.436 Gesun­de­te, 378 Kon­takt­per­so­nen und 69 Tote
• Kiers­pe: 69 Infi­zier­te, 746 Gesun­de­te, 59 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 421 Infi­zier­te, 3.103 Gesun­de­te, 517 Kon­takt­per­so­nen und 62 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 144 Infi­zier­te, 1.162 Gesun­de­te, 206 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 161 Infi­zier­te, 1.697 Gesun­de­te, 203 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 14 Infi­zier­te, 237 Gesun­de­te, 12 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 40 Infi­zier­te, 415 Gesun­de­te und 38 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 149 Infi­zier­te, 1.068 Gesun­de­te, 216 Kon­takt­per­so­nen und 29 Tote
• Schalks­müh­le: 29 Infi­zier­te, 286 Gesun­de­te, 29 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 58 Infi­zier­te, 849 Gesun­de­te, 131 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Weitere 8 Neuinfektionen in Balve

Stand Don­ners­tag, 22. April 2021

Der Inzi­denz­wert in Bal­ve steigt wei­ter dra­ma­tisch an. Nach Aus­sa­ge von Bür­ger­meis­ter Huber­tus Müh­ling in einer Bal­ver Tages­zei­tung ist an die­sem Hot­spot der Aus­bruch der Krank­heit im Flücht­lings­wohn­heim mit ver­ant­wort­lich. Dort wer­den regel­mä­ßig alle Bewoh­ner getes­tet.
Im Mär­ki­schen Kreis dür­fen aktu­ell 1.654 Coro­na­in­fi­zier­te ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den sich 2.013 Kon­takt­per­so­nen. In den letz­ten 24 Stun­den sind beim Gesund­heits­amt 202 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Die Neu­in­fek­tio­nen ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+5), Bal­ve (+8), Hal­ver (+5), Hemer (+15), Her­scheid (+1), Iser­lohn (+34), Kiers­pe (+11), Lüden­scheid (+46), Mein­erz­ha­gen (+18), Men­den (+27), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+4), Neu­en­ra­de (+7), Plet­ten­berg (+17), Schalks­müh­le (+2) und Wer­dohl (+2). 161 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 220,4 Män­ner und Frau­en pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt.
Bedau­er­li­cher­wei­se sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung vier wei­te­re Todes­fäl­le zu bekla­gen. Aus Plet­ten­berg erla­gen ein 79-jäh­ri­ger und ein 85-jäh­ri­ger Mann der Erkran­kung. Aus Iser­lohn ver­starb eine 85-jäh­ri­ge Frau und aus Lüden­scheid ein 85-jäh­ri­ger Mann. 
350 Men­schen sind seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. Ins­ge­samt 17.804 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se wur­den beim Gesund­heits­amt akten­kun­dig. 15.800 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 122 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 36 inten­siv­me­di­zi­nisch, 24 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 31 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 44 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 25 und in Kitas 23 Coro­na­fäl­le bekannt, 36 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 177 PCR-Tests, davon 82 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid und 95 an der Sta­ti­on Iser­lohn. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 37 Infi­zier­te, 596 Gesun­de­te, 49 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 38 Infi­zier­te, 269 Gesun­de­te und 42 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 339,29/241,07)
• Hal­ver: 87 Infi­zier­te, 705 Gesun­de­te, 112 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Hemer: 117 Infi­zier­te, 1.167 Gesun­de­te, 161 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 16 Infi­zier­te, 175 Gesun­de­te, 14 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 263 Infi­zier­te, 3.416 Gesun­de­te, 355 Kon­takt­per­so­nen und 69 Tote
• Kiers­pe: 71 Infi­zier­te, 742 Gesun­de­te, 52 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 434 Infi­zier­te, 3.062 Gesun­de­te, 479 Kon­takt­per­so­nen und 62 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 140 Infi­zier­te, 1.151 Gesun­de­te, 187 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 162 Infi­zier­te, 1.685 Gesun­de­te, 187 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 13 Infi­zier­te, 238 Gesun­de­te, 12 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 40 Infi­zier­te, 411 Gesun­de­te und 29 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 145 Infi­zier­te, 1.057 Gesun­de­te, 205 Kon­takt­per­so­nen und 29 Tote
• Schalks­müh­le: 31 Infi­zier­te, 284 Gesun­de­te, 22 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 60 Infi­zier­te, 842 Gesun­de­te, 107 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Unglaublich: 13 Neuinfektionen in Balve

Stand Mitt­woch, 21. April 2021

Man darf sich nicht dar­auf ver­las­sen, wenn es mal in Bal­ve an einem Tag kei­ne Neu­in­fek­tio­nen gibt. Einen Tag spä­ter kommt dann der Ham­mer mit 13 Neu­in­fek­tio­nen. Damit stieg die Zahl der Infi­zier­ten in Bal­ve auf 33 und damit auf einen neu­en Coro­na-Höchst­stand. Die Tages­in­zi­denz beträgt nun fast 300.

Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 215,7 Män­ner und Frau­en pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Aktu­ell zählt das Gesund­heits­amt 1.620 Infi­zier­te, die ihr Haus oder ihre Woh­nung nicht ver­las­sen dür­fen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den sich 1.857 Kon­takt­per­so­nen. Die 276 Neu­an­ste­ckun­gen in den letz­ten 24 Stun­den ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+8), Bal­ve (+13), Hal­ver (+9), Hemer (+14), Her­scheid (+3), Iser­lohn (+34), Kiers­pe (+11), Lüden­scheid (+80), Mein­erz­ha­gen (+23), Men­den (+30), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+5), Neu­en­ra­de (+6), Plet­ten­berg (+21), Schalks­müh­le (+8) und Wer­dohl (+11). 197 vor­mals Infi­zier­te durf­ten die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. 
Bedau­er­li­cher­wei­se sind in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung vier Men­schen ver­stor­ben. Es han­delt sich um eine 85-jäh­ri­ge Frau aus Hal­ver, ein 81-jäh­ri­ger Mann aus Plet­ten­berg, ein 61-jäh­ri­ger Mann aus Lüden­scheid und eine 79-jäh­ri­ge Frau aus Schalks­müh­le. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 sind im Gesund­heits­amt ins­ge­samt 17.605 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se regis­triert. 15.639 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 346 Men­schen sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 118 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 30 inten­siv­me­di­zi­nisch, 20 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 33 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 39 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 14 und in Kitas 24 Coro­na­fäl­le bekannt, 21 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 88 PCR-Tests, davon 44 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 38 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 6 mobil.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 42 Infi­zier­te, 586 Gesun­de­te, 52 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 33 Infi­zier­te, 266 Gesun­de­te und 31 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 295,64/178,57)
• Hal­ver: 89 Infi­zier­te, 698 Gesun­de­te, 95 Kon­takt­per­so­nen und 7 Tote
• Hemer: 115 Infi­zier­te, 1.154 Gesun­de­te, 151 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 15 Infi­zier­te, 175 Gesun­de­te, 15 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 244 Infi­zier­te, 3.402 Gesun­de­te, 358 Kon­takt­per­so­nen und 68 Tote
• Kiers­pe: 61 Infi­zier­te, 741 Gesun­de­te, 45 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 442 Infi­zier­te, 3.009 Gesun­de­te, 445 Kon­takt­per­so­nen und 61 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 138 Infi­zier­te, 1.135 Gesun­de­te, 167 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 152 Infi­zier­te, 1.668 Gesun­de­te, 154 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 11 Infi­zier­te, 238 Gesun­de­te, 11 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 34 Infi­zier­te, 410 Gesun­de­te und 28 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 145 Infi­zier­te, 1.042 Gesun­de­te, 177 Kon­takt­per­so­nen und 27 Tote
• Schalks­müh­le: 34 Infi­zier­te, 279 Gesun­de­te, 27 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Wer­dohl: 65 Infi­zier­te, 836 Gesun­de­te, 101 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Keine Neuinfektion in Balve gemeldet

Stand Diens­tag, 20. April 2021

Ins­ge­samt sind im Mär­ki­schen Kreis 1.556 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert. Die 21 Neu­an­ste­ckun­gen in den letz­ten 24 Stun­den ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Hal­ver (+2), Hemer (+1), Iser­lohn (+2), Lüden­scheid (+6), Mein­erz­ha­gen (+3), Men­den (+1), Plet­ten­berg (+5) und Wer­dohl (+1). Laut Robert-Koch-Insti­tut haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 198,2 Män­ner und Frau­en pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. Die akut Infi­zier­ten befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. 1.958 Kon­takt­per­so­nen dür­fen ihr Haus bzw. ihre Woh­nung eben­falls nicht ver­las­sen. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 sind im Gesund­heits­amt ins­ge­samt 17.330 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se regis­triert. 15.432 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 342 Men­schen sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 118 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 29 inten­siv­me­di­zi­nisch, 22 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 31 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 39 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 10 und Kitas 15 Coro­na­fäl­le bekannt, 15 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 79 PCR-Tests, davon 31 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 39 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 9 mobil. 
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 36 Infi­zier­te, 581 Gesun­de­te, 66 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 22 Infi­zier­te, 264 Gesun­de­te und 40 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 196,43/98,21)
• Hal­ver: 93 Infi­zier­te, 686 Gesun­de­te, 104 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 116 Infi­zier­te, 1.142 Gesun­de­te, 156 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 14 Infi­zier­te, 173 Gesun­de­te, 20 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 236 Infi­zier­te, 3.376 Gesun­de­te, 364 Kon­takt­per­so­nen und 68 Tote
• Kiers­pe: 60 Infi­zier­te, 731 Gesun­de­te, 74 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 432 Infi­zier­te, 2.941 Gesun­de­te, 475 Kon­takt­per­so­nen und 60 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 128 Infi­zier­te, 1.122 Gesun­de­te, 158 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 135 Infi­zier­te, 1.655 Gesun­de­te, 152 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 10 Infi­zier­te, 234 Gesun­de­te, 17 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 29 Infi­zier­te, 409 Gesun­de­te und 36 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 154 Infi­zier­te, 1.013 Gesun­de­te, 173 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote
• Schalks­müh­le: 30 Infi­zier­te, 276 Gesun­de­te, 26 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 61 Infi­zier­te, 829 Gesun­de­te, 97 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


126 Covid-19-Patienten in MK-Krankenhäusern

Stand Mon­tag, 19. April 2021

Am Wochen­en­de haben sich 278 Coro­na­ver­dachts­fäl­le labor-tech­nisch bestä­tigt. Lei­der wur­den dem Gesund­heits­amt auch drei wei­te­re Todes­fäl­le gemel­det. Die Sie­ben-Tages-Inzi­denz liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 221,1.
Beim Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses sind in den letz­ten drei Tagen 278 neue Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+1), Bal­ve (+4), Hal­ver (+20), Hemer (+16), Her­scheid (+4), Iser­lohn (+50), Kiers­pe (+14), Lüden­scheid (+71), Mein­erz­ha­gen (+16), Men­den (+31), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+3), Neu­en­ra­de (+2), Plet­ten­berg (+28), Schalks­müh­le (+9) und Wer­dohl (+9). Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen 221,1 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt. 
Aktu­ell sind im Mär­ki­schen Kreis 1.590 Per­so­nen mit dem Virus infi­ziert. Sie dür­fen ihre Woh­nung bzw. ihr Haus vor­erst nicht ver­las­sen. Eben­falls in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne befin­den 1.858 Kon­takt­per­so­nen. Bedau­er­li­cher­wei­se wur­den beim Gesund­heits­amt auch drei wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit einer Covid-19-Erkran­kung akten­kun­dig. Es han­delt sich um eine 82-jäh­ri­ge Frau aus Mein­erz­ha­gen und zwei 75-jäh­ri­ge Män­ner aus Iser­lohn. 
Seit Beginn der Pan­de­mie im Febru­ar 2020 sind im Mär­ki­schen Kreis 342 Men­schen sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben. Beim Gesund­heits­amt sind ins­ge­samt 17.312 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se regis­triert. 15.380 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 126 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 25 inten­siv­me­di­zi­nisch, 16 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 28 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 46 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len sind 12 und Kitas 16 Coro­na­fäl­le bekannt, 76 in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen, vor allem in Fir­men. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 317 PCR-Tests, davon 246 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 55 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 16 mobil.
Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 37 Infi­zier­te, 580 Gesun­de­te, 65 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 22 Infi­zier­te, 264 Gesun­de­te und 39 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑­Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 196,43/107,14)
• Hal­ver: 93 Infi­zier­te, 684 Gesun­de­te, 100 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 119 Infi­zier­te, 1.138 Gesun­de­te, 137 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 15 Infi­zier­te, 173 Gesun­de­te, 19 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 241 Infi­zier­te, 3.369 Gesun­de­te, 353 Kon­takt­per­so­nen und 68 Tote
• Kiers­pe: 61 Infi­zier­te, 730 Gesun­de­te, 70 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 440 Infi­zier­te, 2.928 Gesun­de­te, 460 Kon­takt­per­so­nen und 60 Tote 
• Mein­erz­ha­gen: 128 Infi­zier­te, 1.120 Gesun­de­te, 154 Kon­takt­per­so­nen und 19 Tote
• Men­den: 138 Infi­zier­te, 1.652 Gesun­de­te, 149 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 10 Infi­zier­te, 234 Gesun­de­te, 16 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 39 Infi­zier­te, 398 Gesun­de­te und 33 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 154 Infi­zier­te, 1.007 Gesun­de­te, 167 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote
• Schalks­müh­le: 30 Infi­zier­te, 277 Gesun­de­te, 23 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 63 Infi­zier­te, 826 Gesun­de­te, 73 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Wocheninzidenz in NRW liegt jetzt bei 167,1

Stand Sonn­tag, 18. April 2021

Am Wochen­en­de wird die Pres­se vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len in der Regel nicht unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Daten vom Frei­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­te anhand die­ser Daten eine wei­te­re Infi­zier­te in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 205,36 (241,07 vor einer Woche) und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 98,21 (116,07).
Ins­ge­samt stieg die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen im Mär­ki­schen Kreis gegen­über Sams­tag vor einer Woche. So wur­den 131 (100) neue Fäl­le gemel­det. Wei­te­re Todes­op­fer (0) gibt es glück­li­cher­wei­se nicht. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 215,98 (195,2). Damit liegt der MK wei­ter­hin über der 200er Mar­ke, die inzwi­schen von wei­te­ren 14 Krei­sen in NRW über­schrit­ten wird. An der Spit­ze liegt Rem­scheid mit 342,2 (217,4). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Sams­tag ins­ge­samt 4436 (4326) Men­schen an Covid-19, 14 (16) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 167,1 (125,0).


Neuinfektionen im Kreis sinken leicht

Stand Sams­tag, 17. April 2021

Am Wochen­en­de wird die Pres­se vom Mär­ki­schen Kreis über die Coro­na­zah­len in der Regel nicht unter­rich­tet. Aller­dings mel­det das Gesund­heits­amt die Zah­len an die Mel­de­stel­le des Lan­des NRW und im Dash­board MK sind die Daten vom Frei­tag eben­falls ein­ge­pflegt.
So konn­te anhand die­ser Daten zwei wei­te­re Infi­zier­te in Bal­ve ermit­telt wer­den. Die Tages-Inzi­denz in Bal­ve liegt daher jetzt bei 196,43 (232,14 vor einer Woche) und die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei 98,21 (107,14).
Ins­ge­samt sank die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen gegen­über Frei­tag vor einer Woche. So wur­den 110 (136) neue Fäl­le gemel­det. Lei­der sind auch wie­der 2 (2) Todes­op­fer zu bekla­gen. Der Wochen­in­zi­denz­wert des Krei­ses liegt bei 207,4 (188,4). Damit liegt der Mär­ki­sche Kreis mit 13 wei­te­ren Städ­ten in NRW über der Mar­ke von 200. Spit­zen­rei­ter ist Rem­scheid mit 353 (!). In Nord­rhein-West­fa­len erkrank­ten am Frei­tag ins­ge­samt 5222 (4556) Men­schen an Covid-19, 41 (38) Men­schen star­ben. Der NRW-Inzi­denz­wert liegt laut Robert-Koch-Insti­tut bei 164,5 (115,0).


In Balve jetzt 20 Infizierte und 22 Kontakte

Stand Frei­tag, 16. April 2021

Beim Gesund­heits­amt des Mär­ki­schen Krei­ses sind in den letz­ten 24 Stun­den 135 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se ein­ge­gan­gen. Sie ver­tei­len sich wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Alte­na (+2), Bal­ve (+2), Hal­ver (+13), Hemer (+13), Iser­lohn (+29), Kiers­pe (+6), Lüden­scheid (+31), Mein­erz­ha­gen (+4), Men­den (+12), Nach­rodt-Wib­lingwer­de (+1), Neu­en­ra­de (+4), Plet­ten­berg (+12), Schalks­müh­le (+1) und Wer­dohl (+5). Nach Berech­nun­gen des Robert-Koch-Insti­tuts haben sich in den letz­ten sie­ben Tagen rund 214,5 Men­schen pro 100.000 Ein­woh­ner mit dem Coro­na­vi­rus ange­steckt.
Seit Beginn der Pan­de­mie hat das Gesund­heits­amt 17.038 labor-tech­nisch bestä­tig­te Corona­na­ch­wei­se regis­triert. 15.207 Män­ner und Frau­en haben den Virus über­wun­den. 339 Men­schen sind in Zusam­men­hang mit Covid-19 ver­stor­ben.
In den Kran­ken­häu­sern wer­den zur­zeit 126 Covid-19 Pati­en­ten behan­delt, davon 26 inten­siv­me­di­zi­nisch, 17 müs­sen beatmet wer­den. In der Pfle­ge sind 25 Bewoh­ner von sta­tio­nä­ren Ein­rich­tun­gen, Pati­en­ten von ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten sowie der Ein­glie­de­rungs­hil­fe mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert, 46 Beschäf­tig­te befin­den sich in häus­li­cher Qua­ran­tä­ne. In Schu­len und Kitas sind jeweils neun Coro­na­fäl­le bekannt. Die Gesund­heits­diens­te pla­nen für heu­te 224 PCR-Tests, davon 124 an der Test­sta­ti­on Lüden­scheid, 44 an der Sta­ti­on Iser­lohn und 56 mobil.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona  

Die Zah­len für die Städ­te und Gemein­den:
• Alte­na: 41 Infi­zier­te, 575 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 22 Tote
Bal­ve: 20 Infi­zier­te, 262 Gesun­de­te und 22 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
(Tages-/7‑Ta­ges-Inzi­denz für Bal­ve her­un­ter­ge­rech­net: 178,57/98,21)
• Hal­ver: 77 Infi­zier­te, 680 Gesun­de­te, 84 Kon­takt­per­so­nen und 6 Tote
• Hemer: 122 Infi­zier­te, 1.119 Gesun­de­te, 103 Kon­takt­per­so­nen und 23 Tote
• Her­scheid: 14 Infi­zier­te, 170 Gesun­de­te, 19 Kon­takt­per­so­nen und 4 Tote
• Iser­lohn: 222 Infi­zier­te, 3.340 Gesun­de­te, 307 Kon­takt­per­so­nen und 66 Tote
• Kiers­pe: 48 Infi­zier­te, 729 Gesun­de­te, 89 Kon­takt­per­so­nen und 12 Tote
• Lüden­scheid: 435 Infi­zier­te, 2.865 Gesun­de­te, 495 Kon­takt­per­so­nen und 60 Tote
• Mein­erz­ha­gen: 129 Infi­zier­te, 1.103 Gesun­de­te, 150 Kon­takt­per­so­nen und 18 Tote
• Men­den: 114 Infi­zier­te, 1.646 Gesun­de­te, 113 Kon­takt­per­so­nen und 49 Tote
• Nach­rodt-Wib­lingwer­de: 7 Infi­zier­te, 234 Gesun­de­te, 9 Kon­takt­per­so­nen und 11 Tote
• Neu­en­ra­de: 38 Infi­zier­te, 397 Gesun­de­te und 36 Kon­takt­per­so­nen und 3 Tote
• Plet­ten­berg: 140 Infi­zier­te, 995 Gesun­de­te, 164 Kon­takt­per­so­nen und 26 Tote
• Schalks­müh­le: 25 Infi­zier­te, 272 Gesun­de­te, 24 Kon­takt­per­so­nen und 5 Tote
• Wer­dohl: 60 Infi­zier­te, 820 Gesun­de­te, 68 Kon­takt­per­so­nen und 31 Tote


Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum The­ma Aus­lands­rück­keh­rer
Wer sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen vor einer Ein­rei­se nach Deutsch­land in einem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat, ist gesetz­lich ver­pflich­tet, sich sofort in häus­li­che Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich beim zustän­di­gen Gesund­heits­amt zu mel­den. Dafür steht auf der Home­page des Mär­ki­schen Krei­ses ein Online-For­mu­lar zur Ver­fü­gung: www.maerkischer-kreis.de.
Wegen der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung zur vier­zehn­tä­gi­gen Qua­ran­tä­ne stellt das Gesund­heits­amt kei­ne geson­der­te Ord­nungs­ver­fü­gung mehr aus. Es ist in die­sem Zeit­raum nicht gestat­tet, Besuch von Per­so­nen zu emp­fan­gen, die nicht dem Haus­stand ange­hö­ren. 
Ein aktu­el­ler nega­ti­ver Coro­na­test been­det die Qua­ran­tä­ne sofort. Wur­de der Test bereits im Aus­land erbracht, darf das Ergeb­nis bei Ein­rei­se nach Deutsch­land nicht älter als 48 Stun­den sein. Das nega­ti­ve Test­ergeb­nis muss dem Mär­ki­schen Kreis sofort per Post oder Mail zuge­sen­det wer­den. 
Der Mär­ki­sche Kreis führt selbst kei­ne Tes­tun­gen von Aus­lands­rück­keh­rern durch. Tests von Rück­keh­rern aus Risi­ko­ge­bie­ten wer­den am Ein­rei­se­flug­ha­fen oder von einem nie­der­ge­las­se­nen Arzt kos­ten­los inner­halb von 10 Tagen nach Ein­rei­se durch­ge­führt. Soll­te der eige­ne Haus­arzt nicht abstrei­chen, sind unter www.coronatestpraxis.de wohn­ort­nah ent­spre­chen­de Ärz­te zu fin­den.
Ein Tages­aus­flug bezie­hungs­wei­se ein Auf­ent­halt unter 24 Stun­den in einem Risi­ko­ge­biet führt weder zu einer Test­pflicht noch zu einer Qua­ran­tä­ne. Wer aus einem Nicht-Risi­ko­ge­biet zurück­kehrt, hat kei­nen Anspruch mehr auf einen kos­ten­lo­sen frei­wil­li­gen Test.
Wel­che Regio­nen oder Län­der als Risi­ko­ge­biet gel­ten, mel­det das Robert-Koch-Insti­tut auf sei­ner Inter­net­sei­te www.rki.de
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona.

WICHTIGE HINWEISE:
Das Robert-Koch-Insti­tut emp­fiehlt Per­so­nen sich beim Haus­arzt zu mel­den, wenn die­se in den ver­gan­ge­nen zwei Wochen Kon­takt zu einem bestä­tig­ten Infi­zier­ten hat­ten oder in einem Risi­ko­ge­biet waren und Sym­pto­me zei­gen – bezie­hungs­wei­se bei denen eine Vor­er­kran­kung besteht. Ohne Anzei­chen für eine Erkran­kung soll­te von einem Test abge­se­hen wer­den.
Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len-Lip­pe hat unter der Ruf­num­mer 116 117 einen tele­fo­ni­schen Info-Dienst ein­ge­rich­tet. Dort wer­den alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Coro­na­vi­rus beant­wor­tet. Das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um hat eben­falls ein Bür­ger­te­le­fon unter der Num­mer 021191191001 geschal­tet.
Alle Per­so­nen, die sich in einem aus­län­di­schen Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten haben, müs­sen sich wei­ter­hin immer unmit­tel­bar nach Rück­kehr in den Mär­ki­schen Kreis beim Kreis­ge­sund­heits­amt mel­den. Online-For­mu­la­re sind unter https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php zu fin­den.
Unter der Inter­net­sei­te www.coronatestpraxis.de der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung und des Ärz­te­ver­bunds Süd­west­fa­len kön­nen sich Rei­se­rück­keh­rer, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer über orts­na­he Coro­na­test­mög­lich­kei­ten infor­mie­ren. Nach Anga­be der Wohn­adres­se erhal­ten Pati­en­ten Infor­ma­tio­nen über Arzt­pra­xen, die in der Umge­bung ihres Wohn­or­tes für eine Tes­tung zur Ver­fü­gung ste­hen.
Zur Orga­ni­sa­ti­on der Tes­tun­gen von Beschäf­tig­ten in Kin­der­gär­ten und Schu­len wird emp­foh­len, sich über die E‑Mail-Adres­se coronatest@aevsw.de mit der Ärz­te­schaft in Ver­bin­dung zu set­zen.
Hin­weis: Wäh­rend der Kon­tak­ter­mitt­lung kön­nen sich Ände­run­gen bei­spiels­wei­se in Bezug auf Wohn­or­te erge­ben. Die­se Fäl­le wer­den rück­wir­kend in der Mel­dung an das LZG ange­passt, sodass die Anzahl der Neu­in­fi­zier­ten allei­ne anhand der Berech­nung aus der Anzahl der Infi­zier­ten, der Gene­se­nen und der Ver­stor­be­nen nicht erfol­gen kann.
Alle Infor­ma­tio­nen rund um die Pan­de­mie, Coro­na-Abstri­che und Aus­lands­rück­keh­rer fasst der Mär­ki­sche Kreis auf sei­ner Inter­net-Sei­te zusam­men: www.maerkischer-kreis.de.

IMPFUNGEN:
Die Imp­fun­gen in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen schrei­ten wei­ter vor­an. Eine Sta­tis­tik, wie vie­le Per­so­nen sich bis­her in Pfle­ge­ein­rich­tun­gen haben imp­fen las­sen, ver­öf­fent­lich die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung West­fa­len Lip­pe unter fol­gen­den Link https://www.corona-kvwl.de/impfbericht


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020
1. Okto­ber bis 15. Okto­ber 2020
16. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2020
1. Novem­ber bis 15. Novem­ber 2020
16. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2020
1. Dezem­ber bis 15. Dezem­ber 2020
16. Dezem­ber bis 31. Dezem­ber 2020


1. Janu­ar bis 15. Janu­ar 2021
16. Janu­ar bis 31. Janu­ar 2021
1. Febru­ar bis 15. Febru­ar 2021
16. Febru­ar bis 28. Febru­ar 2021
1. März bis 15. März 2021
16. März bis 31. März 2021
1. April bis 15 April 2021