Katastrophale Coronawerte in Balve: 2.326,83

Vor fast genau einem Monat, am 27. Mai, stellte der Märkische Kreis seinen Corona-Dienst mit Mitteilungen an die Presse ein, da sinkende Zahlen dies nicht mehr erforderlich machten. Wieder einmal ein falsches Signal, wie viele inzwischen meinen. Denn gut vier Wochen später steigen die Zahlen im Märkischen Kreis wieder drastisch an, ohne das die Bevölerung darüber ausreichend informiert wird.


Katastrophale Coronawerte in Balve: 2.326,83

Stand Frei­tag, 25. Juni 2022

Vor fast genau einem Monat, am 27. Mai, stell­te der Mär­ki­sche Kreis sei­nen Coro­na-Dienst mit Mit­tei­lun­gen an die Pres­se ein, da sin­ken­de Zah­len dies nicht mehr erfor­der­lich mach­ten. Wie­der ein­mal ein fal­sches Signal, wie vie­le inzwi­schen mei­nen. Denn gut vier Wochen spä­ter stei­gen die Zah­len im Mär­ki­schen Kreis wie­der dras­tisch an, ohne dass die Bevöl­ke­rung dar­über aus­rei­chend infor­miert wird. 

Mit Stand vom heu­ti­gen Sams­tag haben wir im Kreis eine Inzi­denz von 1104,83 (am 27. Mai: 265,90). 925 (157) neue Fäl­le kamen am Frei­tag neu hin­zu. Die Zahl der aktu­el­len Coro­na­fäl­le liegt bei 5924 (2799). Die Zahl der Gesamt­in­fek­tio­nen beträgt 138.427 (128.326) Per­so­nen. Die Hos­pi­ta­li­sie­rungs­ra­te (Land NRW) liegt bei 6,02 (2,02) und der Anteil Covid-19-Pati­en­ten an betreib­ba­ren Inten­siv­bet­ten (Land NRW / Divi-Inten­siv­re­gis­ter) bei 3,62 (3,18) Prozent.

Wenn man sich dann die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Wer­te für Bal­ve anschaut, so sind die­se kata­stro­phal. Der 7‑Ta­ge-Inzi­denz­wert liegt bei 2326,83 (455,36), so hoch wie in der lau­fen­den Pan­de­mie noch nie. Den bis­he­ri­gen Höchst­wert mit 2169,64 gab es am 30. März 2022. Mit die­sem deut­lich über 2000 lie­gen­dem Wert ist Bal­ve abso­lu­te Spit­ze im Mär­ki­schen Kreis, gefolgt von Mein­erz­ha­gen mit einem Inzi­denz­wert von 1.427,25 und Her­scheid mit 1.316,54.

Jeder mag sich jetzt selbst dar­über Gedan­ken machen.


Die vor­he­ri­gen Berich­te fin­den Sie hier:

vom 13. März bis 8. April 2020
vom 9. April bis 30. April 2020
vom 1. Mai bis zum 15. Mai 2020
vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2020 
vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2020
vom 16. Juni bis zum 30. Juni 2020
vom 1. Juli bis zum 15. Juli 2020
16. Juli bis 31. Juli 2020
1. August bis 15. August 2020
16. August bis 31. August 2020
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2020
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2020
1. Okto­ber bis 15. Okto­ber 2020
16. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2020
1. Novem­ber bis 15. Novem­ber 2020
16. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2020
1. Dezem­ber bis 15. Dezem­ber 2020
16. Dezem­ber bis 31. Dezem­ber 2020


1. Janu­ar bis 15. Janu­ar 2021
16. Janu­ar bis 31. Janu­ar 2021
1. Febru­ar bis 15. Febru­ar 2021
16. Febru­ar bis 28. Febru­ar 2021
1. März bis 15. März 2021
16. März bis 31. März 2021
1. April bis 15 April 2021
16. April bis 30. April 2021
1. Mai bis 15. Mai 2021
16. Mai bis 31. Mai 2021
1. Juni bis 15. Juni 2021
16. Juni bis 30. Juni 2021
1. Juli bis 15. Juli 2021
16. bis 31. Juli 2021
1. August bis 15. August 2021
16. August bis 31. August 2021
1. Sep­tem­ber bis 15. Sep­tem­ber 2021
16. Sep­tem­ber bis 30. Sep­tem­ber 2021
1. Okto­ber bis 31. Okto­ber 2021
1. Novem­ber bis 30. Novem­ber 2021
1. Dezem­ber bis 15. Dezem­ber 2021
16. Dezem­ber bis 31. Dezem­ber 2021


1. Janu­ar bis 15. Janu­ar 2022
16. Janu­ar bis 31. Janu­ar 2022
1. Febru­ar bis 15. Febri­ar 2022
16. Febru­ar bis 28. Febru­ar 2022
1. März bis 15. März 2022
16. März bis 31. März 2022
1. April bis 15. April 2022
16. April 2022 bis 30. April 2022
1. Mai 2022 bis 15. Mai 2022
16. Mai bis 27. Mai 2022